Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Ollinord » Sa 18. Jul 2015, 22:00

Berndte hat geschrieben:
You can also charge your i3 here and take a look at Ollis store ;) (A very good backery and cake shop ist directly beside it!)

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -156/8867/


Yes you are welcome, but no CCS
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Lykke » Sa 18. Jul 2015, 22:29

Thanks for both the tip and the charging invite, seems there will be no problem getting a good fill for both the car and us in Neumünster ;)

We plan to get there around 5-6 PM (i.e. 10 AM is plenty fine for us, thx), so unfortunately the baker will probably be closed. We are going back on Friday or Saturday; I'll have to try and time it so we can try both the baker and have a look at Oliver's shop.
Lykke
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 20:37

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Lykke » Sa 18. Jul 2015, 23:01

Sorry to corrupt the thread, but I would like to add an other question.

Monday we continue toward Brussels to meet some friends, but we are considering a detour and go to the Mosel valley for a little wine tasting :-)

Charging seems OK as fare as Bonn, but south of Bonn the are really no CCS chargers. We are OK to do an AC charging or two and find a hotel where we can charge overnight, but I worry that we may not be able to activate the relevant chargers. What is you experience with eRoaming and Plugsurfing, does it work?
Lykke
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 20:37

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Karlsson » So 19. Jul 2015, 00:30

Ollinord hat geschrieben:
neue, tolle Traumladesäule mit 22 KW Typ 2 und 50KW CCS!

Voll dämlich, da minimal Geld zu sparen und dann nur 22 statt 43kW zu realisieren. Der Anschluss muss das ja hergeben wenn auch 50kW DC gehen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Neumünster wird zur

Beitragvon Mike » So 19. Jul 2015, 07:15

Karlsson hat geschrieben:
Voll dämlich, da minimal Geld zu sparen und dann nur 22 statt 43kW zu realisieren.

Nö, das ist nicht dämlich, da hat sich schon jemand was dabei gedacht! :x
Wirklich sinnvoll wäre ein Triplelader gewesen.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Ollinord » So 19. Jul 2015, 07:49

Läuft am Sonntag - morgens um 8:30 Uhr - ohne Ladekarte :-)

It is working without any cards
Dateianhänge
IMG_5579.JPG
IMG_5580.JPG
IMG_5581.JPG
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 974
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon HubertB » So 19. Jul 2015, 08:33

Hi Lykke,

have you tried to plan you route here?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tenplaner/

Under <Optionen> you can select your charging Cards and Apps and filter for matches.
If you then click on a charging Point you can access details for opening hours and roaming options.

Greets

Hubert
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2176
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Lykke » So 19. Jul 2015, 09:01

Great, thanks Oliver,
we will use the vw charger tonight :-)

We are right now doing the first CCS charge on Zealand on I our way to an i3 rally in Svendborg. After that we will head for Germany.

To night I will try the planning tool, my biggest worry is that the info is inaccurate, hence I ask for your plugsufring experience.

Mads
Lykke
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 20:37

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Karlsson » So 19. Jul 2015, 11:50

Mike hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben:
Voll dämlich, da minimal Geld zu sparen und dann nur 22 statt 43kW zu realisieren.

Nö, das ist nicht dämlich, da hat sich schon jemand was dabei gedacht! :x
Wirklich sinnvoll wäre ein Triplelader gewesen.

Jepp. 50/50/43. Die Leistungselektronik ist doch eh schon drin und der Anschluss auch hinreichend.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Neumünster wird zur "Super Ladeweile"

Beitragvon Berndte » So 19. Jul 2015, 11:57

In dem Bereich sind wir uns jetzt ja endlich einig... Triplelader für alle!
Die künstliche Kastrierung auf AC mit 22kW beruht worauf? ... Na, wer errät es ;)
Auch die CHAdeMO-Funktion kostet nicht viel Aufpreis....
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5476
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Neptun Grey, Ragnarok und 6 Gäste