Neulich beim EAM-Ladeverbund

Neulich beim EAM-Ladeverbund

Beitragvon Yahira » Di 22. Nov 2016, 12:57

Hi,

bei meiner Reiseplanung bin ich auf die Ladesäule "Schnelllader am Kauf Park in Göttingen" gestossen. Als Ladeverbund wird hier im Verzeichnis "EAM" angegeben. Also schnell mal bei "EAM Energie GmbH" angerufen und gefragt, wie ich denn so als Durchreisender an so eine ominöse EAM-Karte komme. Und jetzt kommt es:

Am Kundencenter der EnergieNetz Mitte GmbH, Monteverdistraße 2, 34131 Kassel könnte man eine Karte ausleihen. :shock:
Das Laden wäre aber ansonsten kostenlos. In der Nähe der Ladesäule am "Kauf Park" gäbe es noch eine zweite Säule, dort könnte ich auch laden. Evtl. kann man die Karte aber auch noch woanders leihen.

und dann:

... "Wenn se denn häufiger elektrisch unterwegsch sinn, dann gucken se doch im indernet unter
wä wä wä go ing elektrisch, nee electric heisst des. Da steht dann wie se die Säul nutzen könn."

Also, wir brauchen hier im Verzeichnis nur unsere Wünsche ins Netz zu bringen und die Netzanbieter setzen das dann um, oder so :mrgreen:

Liebe Grüße
Uwe
Meine Kinder sollen lächeln, nicht strahlen.

Kalkhoff Agattu XXL, 605Wh, RW Sommer 75km, RW Winter 40km
Zoe Intens schwarz mit 17" Felgen, RW 154 km, RW Winter 119 km
Benutzeravatar
Yahira
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 3. Sep 2013, 12:41
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste