Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon Cooper » Do 15. Mär 2018, 20:36

Enercon hat in Aurich (Ostfriesland) am Firmensitz seinen ersten High-Power-Charger mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kW in Betrieb genommen.
Die Markteinführung des E-Charger 600 soll im Frühjahr 2018 zunächst in Deutschland und anderen europäischen Ländern erfolgen. Installationen der ersten Serien-Anlagen sind mit Tankstellenbetreibern und Energieversorgern bundesweit in Planung. Die nächsten Prototypen entstehen in Niedersachsen im Netzgebiet der EWE.
https://www.electrive.net/2018/03/14/e- ... n-betrieb/
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 43150.html
Cooper
 
Beiträge: 215
Registriert: Mo 30. Mär 2015, 12:57
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon siggy » Mo 19. Mär 2018, 12:32

Hier ein paar Fotos vom 16. März 2018.
Dateianhänge
IMG_3862.jpg
IMG_3862.jpg (29.05 KiB) 231-mal betrachtet
IMG_3860.jpg
IMG_3860.jpg (42.98 KiB) 231-mal betrachtet
IMG_3859.jpg
IMG_3859.jpg (45.08 KiB) 231-mal betrachtet
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 600
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon siggy » Mo 19. Mär 2018, 18:03

Habe die Fotos noch mal mit größerer Auflösung hochgeladen. Sonst sieht man ja nichts. Meinen Wagen nicht. Der ist ja nicht der Hauptakteur ;-) Siggy
IMG_3860 (1).jpg
IMG_3859 (1).jpg
IMG_3856 (1).jpg
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 600
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon PowerTower » Mo 19. Mär 2018, 18:46

Ist diese Säule öffentlich zugänglich? Leistungsteil ist getrennt oder in der Säule ingegriert? Letzteres kann ich mir kaum vorstellen, dafür sieht sie zu kompakt aus.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4719
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon siggy » Mo 19. Mär 2018, 18:58

Die ist ganz öffentlich auf dem EEZ Parkplatz hingestellt. Leistungsteil integriert? Keine Ahnung. War nicht offen als ich da war und habe dafür auch zu wenig Ahnung von der Materie. Und keine Plakette draussen angebracht.
Aber nur Probebetrieb d.h. geht nur wenn einer von Enercon vor Ort ist. Die haben ja auch selbst einige E-Fahrzeuge.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 270.000km
siggy
 
Beiträge: 600
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Neue Enercon Schnellladesäule E-Charger 600

Beitragvon bm3 » Mo 19. Mär 2018, 19:05

Passt auch noch dazu:

emdur hat geschrieben:
Moin,

ist das vielleicht ein Thema fürs Blog?

Zitate
"ENERCON hat am Mittwoch (14. März) seine erste 350 kW-Schnellladestation in Betrieb genommen. "


"Der E-Charger 600 ermöglicht das schnelle Laden von E-Fahrzeugen der kommenden Generationen, wobei ein Elektroauto im Idealfall in rund 8 Minuten Energie für 400 Kilometer Fahrt „tankt“. Bis zu vier Ladesäulen mit je 350 kW maximaler Ladeleistung sorgen dafür, dass immer ein Platz zum Laden frei ist."

Weitere Informationen unter
https://www.enercon.de/de/aktuelles/ene ... n-betrieb/

Vom Betreiber (Stadtwerke Aurich) gibt es scheinbar noch keine Pressemitteilung dazu. Mündlich habe ich die Info bekommen dass dort ab sofort geladen werden kann, ohne Registrierung, allerdings ("Testbetrieb mit Tankwart") mit der Bitte um Anmeldung vorab (eez-aurich.de).

Grüße aus dem Norden

emdur
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6593
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gausi, tibe, ZOEJojo und 1 Gast