MOLECULES - Berlin

MOLECULES - Berlin

Beitragvon Hasi16 » Mi 26. Mär 2014, 16:13

Hallo,

weiß jemand, ob diese Plattform gut ist, um in Berlin Ladesäulen zu finden?
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/pressebox/archiv_volltext.shtml?arch_1403/nachricht5211.html

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: MOLECULES - Berlin

Beitragvon Großstadtfahrer » Mi 26. Mär 2014, 18:22

Hasi16 hat geschrieben:
Hallo,

weiß jemand, ob diese Plattform gut ist, um in Berlin Ladesäulen zu finden?
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/aktuell/pressebox/archiv_volltext.shtml?arch_1403/nachricht5211.html

Viele Grüße
Hasi16


Selbst die Verzeichnisse der komerziellen Anbieter sind dafür fast nicht geeignet;-)
Bleib lieber bei GE.
Ich kann dir aus gesicherter Quelle bestätigen das zumindest Berlin recht Up do Date ist ;-)

BTW: Hab mal versucht mich molekular anzumelden.
Ist wohl noch sehr provisorisch, bisher (4 Stunden Später) kein Bestätigungsmail eingetroffen.
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am Do 27. Mär 2014, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: MOLECULES - Berlin

Beitragvon Großstadtfahrer » Mi 26. Mär 2014, 18:34

Großstadtfahrer hat geschrieben:

BTW: Hab mal versucht mich molekular anzumelden.
Ist wohl noch sehr provisorisch, bisher (4 Stunden Später) kein Bestätigungsmail eingetroffen.


Wenn man vom Teufel spricht;-) Bestätigung ist gerade eingetroffen.

Ein kurzer Blick in die Karte und es macht sich Entäuschung breit.
Der gleiche chaotsiche Kram wie in den meisten anderen Verzeichnissen.
Alles inklusive der Schreibfehler (Grübenowstr. anstatt Griebenowstr.)

Schlimmer noch. Glinkastr steht schon seit mindestens 6 Monaten nicht mehr im Verzeichnis bei Vattenfall.
Auf dem ehemaligen Parkplatz steht mittlerweile ein Haus ;-)

Sieht ehr nach einem missglücktem Import von Daten aus.
Alleine das Datenformat.
"Berlin 12y[sic!] Torgauer Str. 11 10829". Die 11 steht wohl für 3p 16A, was natürlich auch noch Quatsch ist.

Zusätlich ist dann auch noch eine Menge Müll hinzugekommen.
Alle Säulen haben angeblich einen Typ 3a Stecker?!?!
Keine Unterscheidung zwischen den Anbietern und dann auch noch falsche Ladepunktanzahlen.

Schlimmer gehts kaum noch. Schade!
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: MOLECULES - Berlin

Beitragvon Großstadtfahrer » Do 27. Mär 2014, 18:07

Hab mal ein paar Punkte als Feedback ins Kontaktformular getippt und abgeschickt.

Als Reply kam sofort ein Delivery Failure vom Mailserver der grupoetra.com. Die Mail sei Fehlerhaft formatiert.
Feedback unmöglich.

Man kann die Seite also getrost als verwaistes Datengrab ansehen.
Irgendjemand wurde mal bezahlt was zusammenzuschustern und jetzt ist die Seite tot.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ard und 6 Gäste