Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon energieingenieur » Do 2. Jan 2014, 12:03

lese auch mit. Sehr detaillierter Bericht und du hast ja sogar die Ladestationen im Verzeichnis aktualisiert :-)
Würde den Rückreisebericht mit ebensoviel interesse lesen. Photos wären klasse, ja!
energieingenieur
 
Beiträge: 1639
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon ev4all » Do 2. Jan 2014, 12:50

Danke für das Lob und die guten Wünsche. Ich habe auch eine Menge Fotos gemacht. Ich musste heute Morgen aus dem Hotel mit WLAN 'raus und habe daher keine mehr beigefügt. Sind auch nicht so gut geworden wegen Dunkelheit. Werden nachgeliefert.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1284
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon midimal » Do 2. Jan 2014, 18:41

ev4all hat geschrieben:
Danke für das Lob und die guten Wünsche. Ich habe auch eine Menge Fotos gemacht. Ich musste heute Morgen aus dem Hotel mit WLAN 'raus und habe daher keine mehr beigefügt. Sind auch nicht so gut geworden wegen Dunkelheit. Werden nachgeliefert.


Supi! Glückwunsch zum relativ stressfreiem Durchkommen :)
Viele KM waren es insgesamt?

Hättest Du Zeit(und Lust?) die Chademos im Hunteweg 12 / 27801 Dötlingen (an der A1) auf dem Rückweg zu testen?

Midimal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon 29bde » Do 2. Jan 2014, 19:52

Hallo, als potenzieller neuer Leaf Besitzer bin ich auch sehr interessiert an allen Informationen. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht und schließe mich dem Wunsch nach Fotos an, die Hochglanzbroschüren der Energieversorger bzw. Automobilhersteller spiegeln ja oft genug nicht die Realität wieder. Daher gerne auch mal zeigen (für noobs wie mich) wie was kaputt ist :)
seit 01/14 - Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"
seit 10/18 - Nissan Leaf 2.ZERO black bestellt
29bde
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
Wohnort: in der Nähe von Kiel

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon ev4all » Do 2. Jan 2014, 20:01

Wenn ich meine Angaben zusammenrechne, komme ich auf 323 km ;-).

Dötlingen anzufahren ist noch mal eine gute Idee. Überlege ich mir.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1284
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon herbhaem » Sa 4. Jan 2014, 10:18

Super!
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon leny » Sa 4. Jan 2014, 12:40

Hallo
Schade das ich erst eben dein Bericht entdeckt habe. Ich bin die ganze Strecke auf der A1 von Köln bis Hamburg und zurück kurz vor Weihnachten mit dem Leaf gefahren. An der Säule mit dem eingefrorenen Display bin ich auch fast gestrandet. Die Hotline hat sich für nicht zuständig erklärt, aber die Defektmeldung angenommen.Wie hast du das hingekriegt die tel zu aktivieren? Es gibt aber immer Plan B nämlich den Betriebsweg von der einen Seite der Autobahn auf die andere.

PS: Ich habe keinen Stecker schlecht behandelt :-) und mehr als 45 min Chademo laden bringt so gut wie nichts macht nur ca 1Kwh laut Leaf Spy. Das holst du mit 5Km/h langsamer fahren wieder locker rein.

Grüße aus Mainz

Stefan
leny
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 09:28
Wohnort: Mainz

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon ev4all » Sa 4. Jan 2014, 16:30

Der Hotliner hat das Laden gestartet, nachdem ich ihm meine Vertrags-ID+Passwort durchgegeben habe. Warum er die haben wollte, verstehe ich allerdings nicht, denn wenn sie funktioniert hätte, hätte ich sie ja auch ohne die Daten benutzen können. Grübel...
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1284
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon Efan » Sa 4. Jan 2014, 16:40

Sofern das am 1.1.2014 war, könnte dies ein Indiz dafür sein, daß die RWE-Chademos nicht mehr kostenlos sind :(
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Mit dem Leaf per CHAdeMO in den Kurzurlaub nach Cuxhaven

Beitragvon ev4all » Sa 4. Jan 2014, 17:31

Auf der anderen Seite der Autobahn habe ich 10 Minuten vorher noch kostenlos an der Chademo geladen.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1284
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste