Lieblingstankstelle(n) ?

Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon redvienna » So 29. Jun 2014, 06:40

Privat ist es natürlich super einfach.
(Obwohl ich derzeit nur eine Schukodose habe - der Starkstromanschluss ist noch nicht umgerüstet.)

1.) Extern ist meine Lieblingsladestation (wie man richtigerweise sagen muss) in der Lassallestraße 9.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-9/3571/

Kostenloser Strom, Freischaltung mit SMS. Kurios: Am Wochenende ist die Zufahrt nur von der Ausfahrt aus möglich. (Steher/Boller in der Fußgängerzone montiert.)

Muss am Montag schauen ob sie wieder entfernt werden.

2.) Die Ladestationen in der Millenium City sind auch sehr gut. (Kosten zwar, dafür ist die Garage kostenlos !)
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 4-96/3664/

3.) Außerhalb Wien noch die Tankstelle in Spitz an der Donau.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-3/1496/
Daneben ist die Touristeninfo.
Gegenüber gibt es im Lokal den besten Marillenkuchen der Welt. :P

PS: Am liebsten sind mir die Typ 2 Ladesäulen mit zumindest 7,4 kW.
Damit kann ich dann in einer Stunde 40-45 km nachladen.
(Mehr geht beim vorhandenen und eingebauten Ladegerät leider nicht.)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon AbRiNgOi » So 29. Jun 2014, 07:45

Mein lieber Freund,
bist Du mir sehr böse, wenn ich Dir meine Lieblingstankstelle nicht verrate? Wir beide haben ein völlig anderes Ladeverhalten, ergibt sich aber auch aus dem Fahrzeugen.
So viel aber sei verraten: In Wien habe ich noch nie geladen (einfach zu nahe an meiner Garage...) und ich denke das wird auch nicht so schnell passieren, dort und in der Umgebung von Wien darfst Du gerne 5 Stunden stehen und Dein Fahrzeug vollladen. Auf meinen Lieblingstankstellen aber wäre ich dankbar, wenn diese nur 1 Stunde belegt sind.... (Alle meine Lieblingstankstellen sind mindestens 100km von Wien entfernt, ah ja, und eine nenne ich Dir gerne, seit ich über PlugSurfing dort laden kann, ist diese für mich der Renner: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Ludwigsburg/SUeWAG-Ladesaeule-Bismarckstr-2/324/. Aber dort werden wir uns wohl nicht in die Quere kommen oder?
Nimms nicht persönlich, am nächsten E-FlashMob können wir gerne bei einem Bierchen darüber quatschen.

Liebe Grüße Arno
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3081
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon redvienna » So 29. Jun 2014, 07:50

Wieso sollte ich Dir böse sein ?! :lol: :P

Bis dato gab es noch nirgends einen Stau !

Eine Komplettladung dauert übrigens nur 3-3,5 Stunden, aber solange stand ich noch nie wo.
2h war das Maximum. Meist nur 30-60 Minuten.

Im Frühling bekommen wir voraussichtlich für die Langstrecke einen Tesla S.



AbRiNgOi hat geschrieben:
Mein lieber Freund,
bist Du mir sehr böse, wenn ich Dir meine Lieblingstankstelle nicht verrate? Wir beide haben ein völlig anderes Ladeverhalten, ergibt sich aber auch aus dem Fahrzeugen.
So viel aber sei verraten: In Wien habe ich noch nie geladen (einfach zu nahe an meiner Garage...) und ich denke das wird auch nicht so schnell passieren, dort und in der Umgebung von Wien darfst Du gerne 5 Stunden stehen und Dein Fahrzeug vollladen. Auf meinen Lieblingstankstellen aber wäre ich dankbar, wenn diese nur 1 Stunde belegt sind.... (Alle meine Lieblingstankstellen sind mindestens 100km von Wien entfernt, ah ja, und eine nenne ich Dir gerne, seit ich über PlugSurfing dort laden kann, ist diese für mich der Renner: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Ludwigsburg/SUeWAG-Ladesaeule-Bismarckstr-2/324/. Aber dort werden wir uns wohl nicht in die Quere kommen oder?
Nimms nicht persönlich, am nächsten E-FlashMob können wir gerne bei einem Bierchen darüber quatschen.

Liebe Grüße Arno
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5896
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon AbRiNgOi » So 29. Jun 2014, 08:15

Tesla ? cool.

Tesla fährt auf der Langstrecke mit SC.. aber über Nacht am Zielort? Brauchen wir dann auch eine Definition was höflich ist? Ab wann kann man ein Fahrzeug über Nacht stecken lassen? (Nicht an einer CEE16, da darf das jeder und immer, oder?)
Gibt es die Nacht-Fahrer bei den E-Mobilisten, welche um 2 Uhr in der Früh schnell mal 22kW zum Weiterfahren brauchen? oder kann man sagen: "steck Deinen Tesla ab 22:00 an 22kW Type2 und lass ihn über Nacht volllaufen." ?

lg Arno

PS: Ich habe nicht übersehn:
redvienna hat geschrieben:
Bis dato gab es noch nirgends einen Stau !
.
Das stimmt natürlich, auch blieb die Frage hier im Forum "schon mal ungeplant ein E-Fahrzeug beim Laden getroffen?" unbeantwortet. Aber wenn man auf Langstrecke ist, bekommt man eine neue Art de Reichweitenangst, eine Angst die einem solche Zenarien ausmalen läßt... :-|
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3081
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon eDEVIL » So 29. Jun 2014, 08:55

AbRiNgOi hat geschrieben:
Gibt es die Nacht-Fahrer bei den E-Mobilisten, welche um 2 Uhr in der Früh schnell mal 22kW zum Weiterfahren brauchen?

Mit 22KW wäre mir das wohl noch nicht passiert, aber habe auch schon zu solcher Zeit laden müssen...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Lieblingstankstelle(n) ?

Beitragvon me68 » So 29. Jun 2014, 19:46

Bild

... unterwegs mit einem Citroen C-Zero, Bj. 8/2012
... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
me68
 
Beiträge: 363
Registriert: So 5. Mai 2013, 10:54
Wohnort: Burgenland/Österreich


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Martin206 und 9 Gäste