Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon Robert » Fr 20. Dez 2013, 12:52

Aufgrund der mangelnden Resonanz seitens SMATRICS, man stuft mich wahrscheinlich schon als 4-Jährigen Buben der noch ans Christkind glaubt ein, mein letztes Schreiben an SMATRICS im Jahr 2013:


Wertes Team !

Auch auf die Gefahr hin, dass Sie mich aufgrund der häufigen, einseitigen Kontaktaufnahme nicht mehr ernst nehmen:

1.
Bitte kennzeichnen Sie die Stellplätze an den Ladesäulen !
Entweder mit einem Verkehrszeichen Halten- und Parken verboten, ausgenommen E-Fahrzeuge während des Ladevorgangs oder die Androhung einer Besitzstörungsklage. Die Ladesäule in Graz/Karlauerstraße ist immer öfters von Diesel/Benzin-KFZ verstellt.
Ein Polizist, sprich im konkreten Fall meine Person kann Sie dahingehend nicht mit einer Abschleppung oder Anzeige unterstützen, wenn die Halteverbote nicht verordnet sind.

Speziell in Graz/Karlauerstraße ist die gelbe Bodenmarkierung eigentlich nicht zu erkennen.

2.
Wenn ihr Geschäftsmodell mit den E-Ladestationen einmal gewinnbringend funktionieren soll:
- Sind 11 kW Ladestationen eine ganz schlechte Idee. Absolutes Minimum sind 22kw, geschickter Weise 43kw Typ 2 und Chademo. Wer soll bitte mit den 11kw (Elektroautofahrer sprechen auch von der sogenannten "Schnarchladung") längere Autobahnetappen bewältigen ?

Ich hoffe TESLA und deren Geschäftsmodell steht unter Ihrer Beobachtung. Denn ein nicht unbedeutender Teil der jetzigen Renault, Nissan und BMW Fahrer sind 2016/2017 bei Tesla und deren Infrastruktur. Und damit nachhaltig als Kundschaft verloren gegangen.
Denn für Schnellladung werben und dann eine 11 kW Ladestation als Stützpfeiler zwischen Wien und Graz haben kann gar nichts.

Falls mein Ton für Sie gereizt wirkt, möchte ich mich hiermit gleich entschuldigen. Ich will eigentlich nur das Beste für alle Beteiligten und eine Kundenbeziehung in gleicher Augenhöhe.

Schöne Grüße - X
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon ATLAN » Fr 20. Dez 2013, 13:37

Wahre Worte !

Bin gespannt auf die Reaktion, sofern überhaupt eine erfolgt...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon golfsierra » Fr 20. Dez 2013, 19:11

Und mit was ich die Leute von SMATRICS schon einige Zeit quäle: macht ein Preismodell für Seltenbenützer!

Ich lade bei mir zu Hause in der Tiefgarage und fahre eigentlich fast nur in geringem Umkreis um meinen Wohnort. Will ich aber zwei- bis dreimal pro Jahr von Linz nach Wien oder Salzburg fahren würde ich gerne die Infrastruktur in Anspruch nehmen. DAFÜR aber 12x€9,90 (und in Zukunft vielleicht noch mehr zu zahlen) rechnet sich für mich einfach nicht!

€120 im Jahr für 3 Ladungen macht einen kWh-Preis jenseits von Gut und Böse. Nicht falsch verstehen, ich bin GERNE dazu bereit in diesen Fällen mehr als 17 Cent pro kWh zu zahlen. Bei den Salzburgern gibt es zum Beispiel das Modell 10€ für eine Woche ... leider müssen die Karte in diesem Fall mindestens 24 Stunden vorher telefonisch aktivieren, was SPONTANES verreisen auch wieder nicht möglich macht ... Aber immerhin ein SUPER ANSATZ ...
S 70D
Benutzeravatar
golfsierra
 
Beiträge: 574
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 19:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon Robert » Fr 20. Dez 2013, 20:39

Eine überlegenswerte Alternative wäre für Smatrics ja auch den Ladestrom günstiger als den Haushaltsstrom anzubieten. Würde 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen: Auslastung der Ladesäulen und vermehrtes, günstiges Tanken durch den Kunden.
Allerdings kenne ich mich mit den finanziellen/rechtlichen Belangen nicht aus.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon Robert » Fr 20. Dez 2013, 20:53

Prompte Anwort !

Sehr geehrter Herr X,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ad 1. Kennzeichnung:
Vor einiger Zeit hatten Sie uns bereits auf Verbesserungsmöglichkeiten hingewiesen. Wir arbeiten daran.

Ad 2. Ladeleistung:
Die Prüfung einer höheren Ladeleistung mit dem zuständigen Netzbetreiber ist im Laufen (ausreichende Anschlussleistung / Trafo). Sobald klar ist, ob die technische Umsetzung möglich ist, wird diese erfolgen.

Wir hoffen, wir konnten Ihre Fragen ausreichend beantworten.

Falls Sie weitere Fragen und Anregungen haben, melden Sie sich gerne.

Mit freundlichen Grüßen

SMATRICS
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon eDEVIL » Fr 20. Dez 2013, 22:00

Und das am Fr :lol: Geht doch :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon ATLAN » Sa 21. Dez 2013, 00:09

Bezüglich Ladeleistung:

http://smatrics.com/wp-content/uploads/ ... ATRICS.pdf

Gleich in der 3. Zeile: Chademo 50kW & Typ2-43kW ! :o

Damit hat wohl Smatrics den inoffiziellen Chameleon-Schnelladepokal in der Typ2-Klasse für AT gewonnen! 8-)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon ATLAN » Sa 21. Dez 2013, 00:18

eDEVIL hat geschrieben:
Und das am Fr :lol: Geht doch :mrgreen:


Ich würde jetzt fast drauf wetten, das Robert noch nie seinen Beruf in den diversen vorhergegangenen Schreiben angegeben hat, diesmal hat er Ihn beiläufig erwähnt, darum kommt da jetzt Bewegung rein, denk ich mal .. :mrgreen:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon LX84 » So 9. Mär 2014, 21:18

Ist eigentlich bei Smatrics mittlerweile im Gespräch, ob man auch für Gelegenheitslader ein Modell entwirft?
120,-/Jahr für zwei/dreimal nach WIen oder Graz von OÖ aus ist dann doch leider zu teuer...
Vl hat jemand mal auf diversen Messen mit denen geplaudert?
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 829
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Mein weihnachtlicher Wunschzettel an SMATRICS

Beitragvon Robert » So 9. Mär 2014, 22:11

Meine Frau weigert sich den Familienausflug von Graz nach Wien mit dem Renault ZOE zu machen. Ich konnte ihr die Ladezeiten 11kw (H2o Therme Waltersdorf) und 22kw (Rastplatz Loipersdorf) nicht schmackhaft machen. Damit wäre für die Zukunft wohl alles gesagt.

WIE KANN MAN AN AUTOBAHN-VERBINDUNGSPUNKTEN KEINE 43kw LADER ERRICHTEN ? Renault hätte eine tolle Chance gehabt sich an diesem Projekt zu beteiligen und ihre Schnellladefahrzeuge pushen können. Alle "NORMALLADER" verirren sich ohnehin nicht auf die Autobahn. Wozu auch ? Um 7 Stunden beim Ladevorgang an einer Raststation abzuhängen ?

Die Ladestationen in Graz sind noch immer nicht markiert/beschildert. Dafür immer öfters von Verbrennern verstellt. Ist das sooo schwer ? Gerade am Privatgrundstück ?

Kann es sein, dass das SMATRICS Konzept im Grunde zum Scheitern verurteilt ist ?

- die massentauglichen TESLA ihre Supercharger benützen
- wenn VW mit ihrem 50km Plug-in Modellen Erfolg hat
- BMW mit Range Extendern
- andere Hersteller mit echter 300km Reichweite :roll:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4353
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste