Chademo 20kW vs. 50kW

Chademo 20kW vs. 50kW

Beitragvon midimal » Do 1. Jan 2015, 12:47

Hier in HH gibt es seit Dez2014 in einem Einkaufszentrum eine EviteKinderChademo:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-31/6868/

Da bis zum Ende vom 2014 das Laden 4free war und ich relativ um die Ecke wohne, habe ich im Dez14 ziemlich genau 140kwh (laut TNM Aufstellung) gezogen.

******* 20kW-Chademo *******
Die benötigte Zeit für 140kWh lag bei: 12Std15Min. Das Akku war immer warm gefahren und die Säule steht in einer warmen Tiefgarage (ich Schätze die Temp dort auf um 10C)

140kWh in 12Std15Min = Schnitt von ca. 11.7kW <-- im Einkaufszentrum OK aber auf Reisen ein NO GO!

******* 50kW-Chademo *******
Zum Vergleich die Daten der 50kW Chademo / das Akku war heiß gefahren(Autobahn um 110/120km/h ) und fast leer und es war ein holländischer Sommer :mrgreen:

9.273 kWh in 12m51sek = Schnitt > 40kW <--- das ist das Minimum was ein EV-Fahrer auf Reisen erwartet / besser wären die 100kW KIA-Like-Chademos, aber ob diese flächendeckend kommen werden? :lol: :lol: :lol:
--------------------------------------------------------------------------------------------
Laut GE-Stromtankstellen in DE haben wir derzeit folgende Situation:
CHAdeMOs in DE = 88
davon 45 > 43 kW <--- leider viele nicht an der Autobahn sondern irgendwo wo man auf Reisen die nicht braucht
sowie 43 < 43 kW

In Holland: genau das Gegenteil - vor allem die meisten Chademos entlang der Autobahn und keine 20kW-Chademos
CHAdeMOs in NL = 93
davon 93 > 43 kW = 100%! <-- wobei viele doppelt oder dreifach Säulen sind!

Na ja - Fastned kommt ja zum sehr Bald nach Deutschland :ugeek:
Zuletzt geändert von TeeKay am Sa 3. Jan 2015, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ich hab den Beitrag mal etwas weniger geschlechtsbezogen gemacht...
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon stromer » Do 1. Jan 2015, 13:18

Na ja, "bald" ist relativ. Da ist noch die zähe deutsche Bürokratie zu überwinden. Laut einem Interview mit Fastned rechnet man mindestens mit ein bis zwei Jahren bis es los geht.

http://cleantechnica.com/2014/12/19/the ... e-quickly/

“We’re working on the concessions for the locations (in Germany), after that comes building permits,” said Langezaal. “It could take a year, or two years before we start to build. It very much depends on government and my experience is that it takes years.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon MarkusD » Do 1. Jan 2015, 16:34

midimal hat geschrieben:
******* Mädchen-Chademo *******
Die benötigte Zeit für 140kWh lag bei: 12Std15Min. Das Akku war immer warm gefahren ...
...
******* Männer-Chademo *******
Zum Vergleich die Daten der 50kW Chademo ...
Kann es sein, daß es hier langsam ein wenig überheblich wird?
Jetzt werden schon 20kW Ladeleistung als Mädchenstrom bezeichnet ... tssss ...
MarkusD
 

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon stromer » Do 1. Jan 2015, 16:42

Richtig lesen, da steht Mädchen-Chademo und nicht Mädchenstrom.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon MarkusD » Do 1. Jan 2015, 16:50

stromer hat geschrieben:
Richtig lesen, da steht Mädchen-Chademo und nicht Mädchenstrom.
Kommt auf's Gleiche raus.
Derartige Bezeichnungen machen das langsam absolut lächerlich. Ich kann solche Beiträge nicht ernst nehmen - und die Leute, die diese schreiben, auch nicht.
MarkusD
 

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon TJ0705 » Do 1. Jan 2015, 16:52

Letzlich ist es einfach so, daß die langsameren Chademos eigentlich kaum als Schnellader gelten können. (De fakto sind sie es auch nicht, denn dreiphasig könnte man an vielen normalen Säulen schneller laden.) Gerade im Winter bekommt man da im Schnitt über die Ladedauer kaum 10kW raus (selbst im Sommer sind es bei meinem Leaf nur 17 kW in den Spitzen!), und davon will dann auch noch parallel geheizt werden...

Der Unterschied zu den 50 kW Chademos ist riesig. Mit den Lütten kann man de fakto auf Reisen und erst recht im Winter nur als Notbehelf etwas anfangen. Sobald es etwas Schnelleres in der gleichen Gegend gibt, benutzt die kein Mensch mehr.

Mit Überheblichkeit hat das in dem Fall nichts zu tun. Wer es mal selbst ausprobiert hat, weiß, daß es vielmehr der Unterschied zwischen praxisgerecht und nicht-praxisgerecht ist. Mit kommenden Akkugenerationen werden entsprechend zunehmend 100kW und mehr als angebracht gelten und schon 50kW nur zweite Wahl sein. Ist verständlich und nur logisch, imo. Wer schlau ist, legt heute schon größere Kabel. Die anderen schimpfen dann auf die "undankbaren" EV-Fahrer, die ihre gnädig gebauten "Mädchen-Chademos" verschmähen...

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon MarkusD » Do 1. Jan 2015, 16:58

TJ0705 hat geschrieben:
Letzlich ist es einfach so, daß die langsameren Chademos eigentlich kaum als Schnellader gelten können. (De fakto sind sie es auch nicht, denn dreiphasig könnte man an vielen normalen Säulen schneller laden.) ...
Mit dieser Begründung sind auch 50kW-Chademos keine Schnelllader, denn die Tesla-SuCs können noch viel mehr.

Merkt ihr was?
Kleiner Finger, ganze Hand und Arm ab?
MarkusD
 

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon TJ0705 » Do 1. Jan 2015, 17:09

Häh? Nur weil Tesla noch schneller ist? Soange die normalen EVs schnellere Lader als 50 kW nicht vertragen, ist die Bezeichnung ok. In ein paar Jahren wird sie vielleicht niemand mehr so nennen.

Mit kleiner Finger und Arm ab hat das nichts zu tun. Wie definierst Du denn Schnellader? Schnell nenne ich, wenn es meine Reise nicht unnötig verzögert. Ab 50 kW ist das gegeben. Darunter nicht.

Ich verstehe, worauf Du hinaus willst, aber hast Du schonmal ganz praktisch an beidem geladen? Du ignorierst einfach die Tatsache, daß ein kleiner Chademo-Lader mindestens 6 Monate im Jahr nun wirklich keiner mehr ist, nichtmal beim allerbesten Willen.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon midimal » Do 1. Jan 2015, 17:13

MarkusD hat geschrieben:
TJ0705 hat geschrieben:
Letzlich ist es einfach so, daß die langsameren Chademos eigentlich kaum als Schnellader gelten können. (De fakto sind sie es auch nicht, denn dreiphasig könnte man an vielen normalen Säulen schneller laden.) ...
Mit dieser Begründung sind auch 50kW-Chademos keine Schnelllader, denn die Tesla-SuCs können noch viel mehr.

Merkt ihr was?
Kleiner Finger, ganze Hand und Arm ab?


Hi MArkus!
Wir wollen nicht kleckern sondern klotzen oder wie Metabo sagt: WORK DON'T PLAY :mrgreen:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mädchen Chademo(20kW) vs. 50kW

Beitragvon midimal » Do 1. Jan 2015, 17:16

MarkusD hat geschrieben:
TJ0705 hat geschrieben:
Letzlich ist es einfach so, daß die langsameren Chademos eigentlich kaum als Schnellader gelten können. (De fakto sind sie es auch nicht, denn dreiphasig könnte man an vielen normalen Säulen schneller laden.) ...
Mit dieser Begründung sind auch 50kW-Chademos keine Schnelllader, denn die Tesla-SuCs können noch viel mehr.

Merkt ihr was?
Kleiner Finger, ganze Hand und Arm ab?


Du Dirk - so sind die Menschen! Es wird auch NIEMALS aufhören

C64->Atari->386->486->Pentium........>DualCore->QuadCore->8Core..... usw usw
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5977
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste