Ladeverbund Franken+

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » So 15. Apr 2018, 10:02

Weiter geht es mit der (noch stromlosen) Frühjahrsoffensive in Nürnberg, hier Ludwig-Feuerbach-Str. neben dem Carsharing-Mobilpunkt Rennweg:

Foto2028.jpg
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Anzeige

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Lokverführer » So 15. Apr 2018, 11:59

Ist der Königstorgraben mittlerweile eigentlich nutzbar?
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1445
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » So 15. Apr 2018, 15:19

Gestern noch nicht. Entweder sie warten auf die Förderungs-Aufkleber oder auf einen günstigen Stromanbieter ;)
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » Mo 16. Apr 2018, 15:26

die Stadtwerke Bayreuth sind neu dabei (Position der bestromten Ladesäule mutmaßlich Jean-Paul-Str.)
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » Fr 20. Apr 2018, 20:52

Die Stadtwerke Bayreuth kündigen an, "diesen Sommer" öffentliche Ladesäulen zu installieren:

  • Am Sportpark/Oberfrankenhalle
  • Bürgerreuther Str.
  • Friedrich-Puchta-Straße/AOK
  • Jahnstraße
  • Opernstraße
sowie eine Schnellladestation im Bereich Am Sendelbach 3/Parkplatz Rotmain-Center.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon ZOEJojo » Sa 21. Apr 2018, 18:19

Hallo Franken+

Geht es nur mir so , oder ist die letzte Woche der Wurm im fränkischen Ladeverbund?
Am Mittwoch abend wollte ich in der Innenstadt von Nürnberg laden und konnte weder mit der Maingau App, noch mit der Maingau Karte noch mit der ZE Pass Karte laden. Auch der freundliche Mann an der Hotline konnte die Säule nicht fernstarten.
30min später konnte ich dann per ZE Pass App das laden starten.
Heute wollte ich auf dem Parkplatz des Waldwipfelpfads laden. Die Maingau Karte hat wieder nicht funktioniert und auch eine Aktivierung per App hat nicht funktioniert. ZE Pass hab ich nicht probiert. Auffällig dabei ist, dass in der Maingau App und der ZE Pass App 3 von 4 Säulen besetzt angezeigt wurden, obwohl außer mir keiner da war.
Entweder ist bei Franken+/Solid oder ChargeIT irgendwas gestört oder die Maingau wird gerade ausgebremst oder hat sich selbst ein Bein gestellt.
Habt ihr derzeit Probleme?

Danke

Gruß
ZOEJojo
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 6. Mär 2018, 13:12

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon andreas-r2001 » Sa 21. Apr 2018, 18:47

ZOEJojo hat geschrieben:
Hallo Franken+

Geht es nur mir so , oder ist die letzte Woche der Wurm im fränkischen Ladeverbund?
Am Mittwoch abend wollte ich in der Innenstadt von Nürnberg laden und konnte weder mit der Maingau App, noch mit der Maingau Karte noch mit der ZE Pass Karte laden. Auch der freundliche Mann an der Hotline konnte die Säule nicht fernstarten.
30min später konnte ich dann per ZE Pass App das laden starten.
Heute wollte ich auf dem Parkplatz des Waldwipfelpfads laden. Die Maingau Karte hat wieder nicht funktioniert und auch eine Aktivierung per App hat nicht funktioniert. ZE Pass hab ich nicht probiert. Auffällig dabei ist, dass in der Maingau App und der ZE Pass App 3 von 4 Säulen besetzt angezeigt wurden, obwohl außer mir keiner da war.
Entweder ist bei Franken+/Solid oder ChargeIT irgendwas gestört oder die Maingau wird gerade ausgebremst oder hat sich selbst ein Bein gestellt.
Habt ihr derzeit Probleme?

Danke

Gruß
Hallo Jojo,
Maingau war bei mir die letzten 3 Tage weder am LVF noch bei naturstrom möglich...
Gab gestern Abend ein App Update von Maingau, seitdem habe ich es nicht mehr probiert.
Vielleicht hat Maingau die Rechnungen der letzten Wochen bekommen :-)))
Freischaltung via SMS hat dann geklappt beim LVF.
Gruss Andreas

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
Benutzeravatar
andreas-r2001
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 01:09

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » So 22. Apr 2018, 15:57

Bedenkliche Ladelogs bei chargeIT mobility (SMS-Authentifizierung)

Bedenklich.jpg


Boa! Eine Ladeleistung von 785 kW drei Tage lang! Damit kann ich jetzt gut 20 Jahre lang fahren.

Abgesehen davon, dass ich in letzter Zeit in Lauf weder eine Ladesäule benutzt noch per SMS aktiviert habe, bin ich froh, dass das Prepaid-Handy evtl. Deutsche-Bank-mäßigen Forderungen auf ein paar Euro begrenzt.

Habt ihr von den noblen Herren evtl. schon mal Reaktionen auf Abrechnungsbeschwerden gesehen?
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Arpad68 » So 22. Apr 2018, 16:50

Jo, ich hatte ein ähnliches Problem. Keinerlei Kulanz bzgl. der Abrechnung. Bei mir ging es aber auch um einen WESENTLICH geringeren Betrag. Obwohl nachträglich ein Defekt an der Ladesäule festgestellt wurde bzw. eine fehlerhafte Config, bestand man auf der Richtigkeit der Abrechnung.
BMW i3 94Ah nonREX LCI, CCS, Loft, protonic-blue
Benutzeravatar
Arpad68
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:21
Wohnort: Landkreis Neumarkt

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon mweisEl » So 22. Apr 2018, 21:05

@Arpad68: berechnet wurde mir für für die 58 MWh zum Glück nichts. Zumindest bislang - wäre ja noch ein paar Jahre Zeit für die Rechnungsstellung.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1783
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 150kW, Binebernd und 7 Gäste