Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Beitragvon ATLAN » Do 25. Jul 2013, 17:42

Habe gerade eine Liste von Installationsstandorten der ME-Ladesäulen des Österreichischen Herstellers Mehler gefunden, diese Ladestationen sind oft in keinem anderen Verzeichnis zu finden da vielfach eben nur fürs berühmte "Bürgermeisterfoto" oder Ökoimage installiert. Überwiegend handelt es sich um CEE-Ladesäulen, relativ oft sogar mit 32A CEE-Rot, ein paar TYP2 sind auch dabei.

http://www.e-charging-roadmap.com/

Offenbar sieht es in Österreich doch nicht ganz so schlimm aus wie der erste Blick in renommierte E-Tankstellenverzeichnisse schließen lässt.. :D

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Beitragvon Twizyflu » Do 25. Jul 2013, 17:55

Echt interessant.
In der Zeitung steht zb., wieviel Ladestationen wir angeblich haben....
Dateianhänge
tankstellen.JPG
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18785
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Beitragvon ATLAN » Do 25. Jul 2013, 18:53

Twizyflu hat geschrieben:
Echt interessant.
In der Zeitung steht zb., wieviel Ladestationen wir angeblich haben....


Schön wärs.... das sind die Zahlen von http://www.elektrotankstellen.net , da ist ca. 60% davon gänzlich unbrauchbar, weil Infos aus den 90ern, oder eine einsame Schukodose die auf privatem Gelände liegt und dir VIELLEICHT zugänglich gemacht wird - unter Tags, um zb. 23:30h wirst du dort verständlicherweise nur in den seltensten fällen Strom bekommen... :cry:

Nein, ich schätze ca 300 "echte" Tankstellen (dh, 0-24h zugänglich und minimum CEE16A-blau) wirds maximal geben in Österreich...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Beitragvon Hinundher » Do 25. Jul 2013, 19:40

ATLAN hat geschrieben:
Habe gerade eine Liste von Installationsstandorten der ME-Ladesäulen des Österreichischen Herstellers Mehler gefunden, diese Ladestationen sind oft in keinem anderen Verzeichnis zu finden da vielfach eben nur fürs berühmte "Bürgermeisterfoto" oder Ökoimage installiert. Überwiegend handelt es sich um CEE-Ladesäulen, relativ oft sogar mit 32A CEE-Rot, ein paar TYP2 sind auch dabei.

http://www.e-charging-roadmap.com/

Offenbar sieht es in Österreich doch nicht ganz so schlimm aus wie der erste Blick in renommierte E-Tankstellenverzeichnisse schließen lässt.. :D

MfG Rudolf


Schön, aber leider nicht gepflegt dieses Verzeichnis, denn diese Tanke ist auch von Mehler nur der Zuständige weis nix davon obwohl die Mehler -Hotline groß draufsteht :shock:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3908
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Ladestaionsverzeichniss Fa. Mehler (AT & D)

Beitragvon ATLAN » Do 25. Jul 2013, 22:41

Hinundher hat geschrieben:
Schön, aber leider nicht gepflegt dieses Verzeichnis, denn diese Tanke ist auch von Mehler nur der Zuständige weis nix davon obwohl die Mehler -Hotline groß draufsteht :shock:


Stimmt, die quaität ist nicht immer optimal bei den divesen Verzeichnissen...

Du meinst sicher die hier:
http://www.e-zapfsaeule.at/images/anlag ... ch_big.jpg :)

Nicht in der Liste, aber ein Bild habens schon davon, da hat wohl wer geschlampt... ;)

Nichtsdestotrotz habe ich hier einige E-Tanken gefunden die sonst NIRGENDS (für mich) zu finden waren, die in der Wachau zB.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste