Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon ATLAN » Di 3. Jun 2014, 20:31

Baden bei Wien, Theoretisch gibt's 5 Ladestationen, teils auch gut gelegen, Praktisch hab ich heute "in die Röhre geguckt" , kein Laden möglich. :roll:

Zuerst mal im Parkdeck der Römertherme, theoretisch 2 Steckdosen ohne Zugangsbeschränkungen, praktisch jedoch keine Spannung auf beiden, Parkhauskasse ist nicht besetzt, sonst auch niemand zuständiger dafür erreichbar. :x

Die 3 ENIO (vormals Everynear / Justplug / PDTS) Ladestellen, von denen eine sowieso nicht wirklich zugänglich ist, waren nicht zur Funktion zu überreden, weder der neue Typ2-Anschluss, noch der CEE. Im September habe ich wenigst noch eine Rückmeldung von der Säule bekommen, das angeblich die (sicherlich korrekte) Nummer des Ladeports nicht stimmt, heute kam auf meine SMS nicht mal irgendeine Rückmeldung. Die Krönung des Ganzen: Unter der Servicehotline hebt gleich nach dem 1. Läuten ein Faxgerät ab! Da hab ich mir wieder mal mein Nokia 9110 mit Faxfunktion herbeigesehnt, das dann versandte Fax hätte sich sicher "gewaschen" gehabt... :evil:

Das einzig positive war, das ich nicht dringend auf die Ladung angewiesen war und eigentlich nur mal das Terrain sondieren wollte, um in Zukunft im Großraum Baden etwas flexibler sein zu können, immerhin weiß ich jetzt das dort ohne Smatrics-Karte für die Vöslauer Str. derzeit nichts zu holen ist... :(

Die Pedelec-Station beim Kindergarten wäre noch ein Notanker gewesen, aber dort mit dem Auto Laden ist schon etwas grenzwertig, da nur mit Parken im Halteverbot und ca. 15 m Kabel quer über den Fussweg möglich... :|

Dafür wurde ich von Passanten am Brusattiplatz für den Parkwächter gehalten, von anderen für einen Gemeindebediensteten der "doch dort hinten endlich den Rasen mähen wird" ( wg. Ladekabel denk ich mal) und einer hat sogar kapiert was ich da machen will an der Säule und war ganz fasziniert vom Fluence - "Elektroauto - das is eines ???? Die haben doch sonst alle nur 3 Räder". :lol:

Werde jedenfalls noch alle zuständigen Stellen diesbezüglich anschreiben, bin auf die Reaktionen gespannt. Aber da ich der erste bin der die Stationen im Verzeichnis bewertet hat, dürfte da ohnehin fast keiner laden, die werden sich wieder wundern was ich Querulant eigentlich will... :cry:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon micky4 » Mi 4. Jun 2014, 14:39

Ärgerlich !
Ich bin ja als Smatrics-Fan immer an der dortigen Säule und habe mir die anderen in der Stadt nur zu Fuß angesehen, komisch, dass die jetzt nicht funktionieren. Die neuen Enio-Stationen, sind das nicht die gleichen wie in der Lugner-City ? Ist da nicht auch ein Knopf zum "Einschalten" drauf ?
Die geförderte Station beim Kindergarten ist ein Scherz, übrigens 100m weiter eine Polizeistation (wegen Parken in 2.Spur ...).
[ http://myampera.wordpress.com/?s=baden ]
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon ATLAN » Do 19. Jun 2014, 15:08

Kurze Zwischenbilanz:

Reaktionen / Antworten : KEINE, weder von der Stadtgemeinde noch von Enio ...

:evil:

@ Micky: Danke für den Tipp wg. "2. Spur", hätt ich nicht gewusst... ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon ATLAN » Di 19. Aug 2014, 19:00

So, heute wieder mal riskiert, und fast genauso wie letztes mal, nur waren heute die Ladestationen im Parkdeck UND am Brusattiplatz durch Bautätigkeit blockiert (eine Ladestation ist eben auch zugleich ein prima Baustromverteiler :twisted: ), die Smarte Station beim Penny hustet mit nach wie vor was auf meine TNM-Karte und der Sparkassenparkplatz ist noch immer nur "Members Only". Diesmal wollte ich es aber genau wissen und bin die Station in der Strasserngasse auch angefahren, und hier: Positiv! Freischaltung problemlos via SMS, korrekte Antworten vom SMS-Gateway erhalten und mit 16A an der CEEblau geladen. 8-)
Was anderes positives: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-67/4889/ existiert wirklich, und es handelt sich offenbar um diesen Kompaktlader : bmw-i3-laden/bmw-gleichstrom-schnelladestation-um-6500-us-dollar-t6117.html
Aber natürlich mit einem nicht ladenden i3 besetzt...

Trotzdem also noch immer etwas Mau mit dem Laden in Baden... :(

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon redvienna » Di 19. Aug 2014, 22:43

Unglaublich...Danke für die Info.

Kleiner Tipp: in Heiligenkreuz gibt es auch eine Ladestation.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon ATLAN » Mi 20. Aug 2014, 08:57

Danke für den Tipp, nur WOLLTE ich in Baden laden, ein paar km weiter hab ich eh eine Firmenzweigstelle, nur wollte ichs mal wieder testen, anderen geht's sicher nicht so gut wie mir in Bezug auf Lademöglichkeiten rund um Wien. :)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Laden in Baden - Theorie vs. Praxis

Beitragvon redvienna » Sa 23. Aug 2014, 12:49

Wegen der Baustellen werde ich heute nachfragen. (Freund wohnt dort)

;)
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5895
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste