Laden am Tropical Islands möglich?

Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon TimoS. » So 17. Aug 2014, 16:19

Hallo zusammen. War von euch mal jemand im Tropical Islands und hat dort sein Auto geladen? www.tropical-Islands.de
Ich habe jetzt zweimal bei denen nachgefragt, ob sie eine Ladestation haben oder es sonst eine Möglichkeit gibt zu laden. Das erste mal hieß es noch es gäbe die Möglichkeit am Wareneingang zu laden. Auf genauere Nachfrage wie und wie lange kam aber nichts mehr.
Beim zweiten Mal hieß es dann von vornherein "Nein, gibt es nicht."
Also, war schon mal jemand dort?
Ansonsten, könntet ihr ja mal Interesse bekunden. Vielleicht gibt's dann bald was... :D
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon Spüli » So 17. Aug 2014, 16:53

Moin!
Zumindest gibt es dort einen WoMo-Stellplatz. Da sollte man irgenwie an CEE blau oder Schuko heran kommen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon eDEVIL » So 17. Aug 2014, 16:58

War nur mal vor länegrer Zeit mit dem Evrbrenner dort. AUf ejden Fall nicht bei Minusgraden hinfahren. Das ist kein Zuckerschlecken. Man friert sich am Strand den A... ab und das Kondenzwasser, was überall herunter tropft ist auch nervig. Ansonsten ganz nett. Wir hatten dort ein Zelt gemietet.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon TeeKay » Mo 18. Aug 2014, 09:25

Ich hatte dort nachgefragt und eine Absage zum Nachladen erhalten, wurde gleichzeitig aber herzlich willkommen geheißen. Als ich in der Erwiderung erwähnte, dass ich ohne Lademöglichkeit gar nicht kommen werde, wurde das bedauert und der Standardsatz "Wir werden Ihren Vorschlag bei künftigen Planungen berücksichtigen" angehangen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon eDEVIL » Mo 18. Aug 2014, 10:16

Vielleicht eine "halbe Positivmeldung". Hatte vor einem Monat vom Prokuristen von Spreewelten zumindest folgende Zusage erhalten:
einen Kabelanschluß mit Schuko können wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Wir müßten aber ganz genau wissen wann Sie kommen möchten damit wir einen Personalparkplatz für Sie vorbereiten können. Viel Spaß in den Spreewelten.


Spreewelten GmbH
Spreewelten Bad Lübbenau
Alte Huttung 13
03222 Lübbenau/Spreewald

Telefon: 03542 8941-82
Telefax: 03542 8941-66

Internet: www.spreewelten-bad.de

Da ist man aber dann vom Wetter abhängig.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon floca » Mo 29. Sep 2014, 13:14

Wie ich gerade telefonisch erfahren habe, soll es bei den Tropical Islands seit etwa einer Woche ganz neu eine Ladesäule in der Nähe der Behindertenparkplätze geben. Die Nutzung ist derzeit kostenlos. Um was für eine Säule es sich genau handelt, konnte mir der Mitarbeiter nicht sagen. Er hat mir aber mehrmals versichert, dass sie auch funktioniert ;-)

Ich werde das bei Gelegenheit mal testen und berichten (und natürlich das Verzeichnis vervollständigen).
floca
 
Beiträge: 9
Registriert: So 20. Apr 2014, 19:42

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon i300 » Mo 29. Sep 2014, 14:00

Danke für den Tipp! Ich komme evt. schon morgen da (A13) vorbei und bis zum BER schaffe ich's noch nicht ganz elektrisch. Beim letzten Mal fehlten aber nur noch <20km ab DD-Elbepark. :cry:
Da ich den Ehrgeiz habe die Strecke in noch vertretbaren <4h ohne den Rasenmäher zu schaffen (auch auf der B101 noch nicht), könnte das passen, wenns eine mit 22kw wäre :P
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon TimoS. » Mo 29. Sep 2014, 14:10

Bei mir ist mal ne Langstreckentour fällig. Vielleicht morgen... Über Wolfsburg, Berlin, tropical islands? :D
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon eDEVIL » Mo 29. Sep 2014, 17:07

Bitte an Fotos denken. Habe dort mal heute angerufen. Morgen solle Detailinfos kommen.
Habe den Ladepunkt schon mal vorsorglich im Verzeichnis angelegt. Soltle morgen sichtbar sein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Laden am Tropical Islands möglich?

Beitragvon PowerTower » Mo 29. Sep 2014, 17:17

Hoffentlich für alle 24/7 nutzbar, auch für die, die nicht planschen wollen. Wäre ne gute Lademöglichkeit zwischen Dresden und Berlin.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4282
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Elektrolurch, Kukki und 5 Gäste