Lade-Flashmob

Ich mache beim Lade-Flashmob mit

Umfrage endete am Di 15. Okt 2013, 19:06

Ja
16
67%
Nein
4
17%
Vielleicht
4
17%
 
Abstimmungen insgesamt : 24

Lade-Flashmob

Beitragvon ZoePionierin » Di 8. Okt 2013, 19:06

Flashmobs sind zwar voll 2010, aber da RWE gestern angekündigt hat den Ausbau der Ladesäulen einzubremsen, sollten wir der Welt und RWE mal zeigen, dass es Elektroautos gibt.

Daher schlage ich vor, dass möglichst viele am Sonntag um 14 Uhr an eine RWE-Säule fahren und ihr Elektroauto einstöpslen.
Wichtig ist, ein schönes Foto davon zu machen und am besten direkt über Twitter an @RWEmobility zu schicken. Wer kein Twitter hat kann das Bild mir mailen und ich werde es dann weiterleiten. Vielleicht kann man auch eine schöne Bildergalerie von der Aktion machen. Wer keine RWE-Säule in der Nähe hat, kann auch an eine andere fahren.

Nach dem ganzen Vorurteilen und Halbwahrheiten über Elektromobilität die in letzter Zeit gedruckt und gesendet wurden, sollten wir mal zeigen, dass Elektromobilität keine Vision sein muss, sondern funktioniert.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon Rasky » Di 8. Okt 2013, 20:18

Güte Idee
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon lingley » Di 8. Okt 2013, 20:30

ZoePionierin hat geschrieben:
Daher schlage ich vor, dass möglichst viele am Sonntag um 14 Uhr an eine RWE-Säule fahren und ihr Elektroauto einstöpslen...

Ja klar, warum nicht.
Wird zwar keine RWE, dennoch Foto per mail ...
lingley
 

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon Hinundher » Di 8. Okt 2013, 21:43

Das wird wohl nix , viel zu ruhig hier :(
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3907
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon Efan » Di 8. Okt 2013, 22:57

Hinundher hat geschrieben:
Das wird wohl nix , viel zu ruhig hier :(


Ich bin halt kein "Grüner", ich lese das wohl, und verstehe auch die Konsequenzen, aber ich gehe halt nicht "demonstrieren".

RWE will Gewinne einfahren, und bisher hat RWE uns zum Greenwashing genutzt mit Hilfe vieler staatlicher Subventionen, die von Brüssel nicht beanstandet wurden ;-)

Was erwartet ihr? Daß RWE plötzlich Geld verschenkt? Das werden sie nicht tun. Wir werden damit leben müssen, was vorhanden ist an Infrastruktur. Der große Rest wird kommen, aber ERST, wenn es sich für RWE finanziell lohnt ...

Daher sind wir ALLE "Botschafter", wir sollten in Guerilla-Taktik unsere Freunde und Bekannten zu E-Mobilisten machen, wie es ein guter Pyramiden-Betrug erfordert. Noch tanken wir meist kostenlos, wenn erst alle den Strom bezahlen müssen, werden sich viele das Benzin zurückwünschen ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Okt 2013, 23:08

Genau 14 Uhr wird schwierig, aber könnte passen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11329
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon EVplus » Di 8. Okt 2013, 23:25

Wieviele RWE Ladesäulenphotos mõchtest Du ? Leider passen nur 3 Fotos pro Beitrag in den thread...

20131005_140026.jpg
Xanten RWE Ladesàule mit ZOE von EVplus


20131005_131513.jpg
Wesel, RWE Ladesäule


20131003_125335.jpg
Heidelberg , RWE Ladesäule



Macht doch mal eine Abstimmung : Wer hat die meisten zuverlässigen Ladesäulen in Deutschland !

Meine Stimme ist hier: 1. RWE
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon Efan » Di 8. Okt 2013, 23:33

Ja, RWE, also 2. ;-)
1337 km = 0 Euro Kosten, das sind Werte, die niemand nach uns noch erreichen kann.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon ZoePionierin » Mi 9. Okt 2013, 06:52

Der Sinn eines Flashmobs ist ja die Gleichzeitigkeit und der gleiche Ort. Da wir nicht alle zur selben Säule fahren können, wird der gleiche Ort über das Internet hergestellt. Außerdem sollen bei RWE am Sonntag die Lampen angehen, wenn auf einmal möglichst viele an ihren Ladesäulen hängen.

Es geht bei der Aktion auch um Sichtbarkeit von Elektromobilität.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Lade-Flashmob

Beitragvon Hinundher » Mi 9. Okt 2013, 07:49

Efan hat geschrieben:

Was erwartet ihr? Daß RWE plötzlich Geld verschenkt? Das werden sie nicht tun. Wir werden damit leben müssen, was vorhanden ist an Infrastruktur. Der große Rest wird kommen, aber ERST, wenn es sich für RWE finanziell lohnt ...



Die sollen mal über den Tellerrand schauen :shock:

Hamburg 1,7 Millionen Einwohner 14 Ladestationen von REW :( im Umkreis von 50 Km. :(

Meine Landeshauptstadt 95 000 Einwohner 34 Ladestationen von REW im Umkreis von 50 Km :mrgreen: :thumb:

PLUS 40 Ladestationen eines anderen Anbieters davon nur mehr ein paar ohne Typ 2 :mrgreen:

ALLE FUNKTIONIEREN

LG:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3907
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DrH und 5 Gäste