KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht?

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon bm3 » Mi 26. Aug 2015, 08:38

Solarstromer plädiert hier im Forum schon immer für CCS und die Abschaffung von Chademo, da ist auch jede Mühe von euch zwecklos. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5694
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon mutle » Mi 26. Aug 2015, 09:23

Jan hat geschrieben:
Hier einmal das Ladenetz in Ammiland. Sieht für CCS ja noch nicht so günstig aus.


Von wann sind die Bilder? Aktuell auf Plugshare sieht es sehr ähnlich wie CHAdeMO aus (bis auf die nördliche Westküste).
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon Jan » Mi 26. Aug 2015, 11:08

Nun ja, ich habe die Bilder auch nur aus dem Netz, aber dort stand, sie sollen aktuell sein und der Beitrag war es auch. Also her mit Deiner Grafik und dann sehen wir den Unterschied. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1943
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon rollo.martins » Fr 28. Aug 2015, 11:50

Jungs, der Tonfall hier ist unter aller Sau. Bitte reisst euch zusammen. Wir sind erwachsene Leute, nicht Kindergarten.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon volt12 » Mi 18. Nov 2015, 18:20

CCS geht bekanntlich auf ca. 150 kW im nächsten Schritt:

http://www.charinev.org/navigation-head ... 832900eca4

So ca. 2017-2018 wenn die ersten Fahrzeuge mit grösseren Batterien kommen, was natürlich auch Sinn macht.

Gibt es bei Chademo Pläne für über 100 kW?

Wieviel wäre möglich mit abwärtskompatiblen Steckern bei Chademo?

Danke.
volt12
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 17:28

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon p.hase » Mi 18. Nov 2015, 19:34

die route vorarlberg/bodensee - stuttgart/metzingen wird nächste woche mit einer zuverlässigen Chademo-Säule erschlossen. dann ist hier endlich freie fahrt angesagt! :prost:
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5403
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon Guy » Mi 18. Nov 2015, 19:59

Wo kommt die Säule hin?

Da die größeren Batterien auch in die Märkte kommen, in denen CHAdeMO weit verbreitet ist und CCS nur eine untergeordnete Rolle spielt, würde ich davon ausgehen, dass der Standard ebenfalls entsprechend aufgebohrt wird.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon p.hase » Mi 18. Nov 2015, 20:23

erst wenn in jedem vorgarten der ballungszentren ein schnelllader steht, einhergehend mit grossen batteriekapazitäten die niemand wirklich braucht, wird man sehen, daß man mit strom geld verlieren wird. erst wenn die werbeindustrie die säulen entdeckt wird ein schuh draus.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5403
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon EV Fahrer » So 5. Feb 2017, 10:54

Ich vermute mal CCS wird erste mal sich vol durchsetzten hier in Europa, wie es dann in 50 Jahren mal aussieht und Chademo doch nochmals durchsetzen könnten, weis keiner. Aber es wird für jeden Kontinent erste mal Chademo oder CCS geben ;)
Hyundai IONIQ PHV Style/Autohaus Hensel Nr.01 / best. 31.8.2017 erwartete Lieferung Dezember 2017/Januar 2018
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: KIA's 100 kW CHAdeMO oder CHAdeMO dem Aussterben geweiht

Beitragvon solar man » Mo 6. Feb 2017, 14:52

...wobei für CCS es zwei unterschiedliche Stecker gibt, CCS1 und CCS2. Ein gewichtiger Nachteil!
Weltweit ist Chademo auf Siegeszug. Ob Süd-, Nordamerika, Asien (exkl. China) und Europa. Egal wo ein Chademo Fahrzeug gekauft wird, steht die Infrastruktur, kann damit gefahren werden. Ein CCS Fahrzeug auf "Weltreise" hat es da schwerer.
Heute noch nicht ausschlaggebend aber in Zukunft, wenn der Markt lebendiger wird, werden Grauimporte interessant. Es werden dann sicher nicht CCS1-Fahrzeuge sein, welche grau importiert werden. Somit fallen europäische Autos aus dem Graumarkt weg. Wahrscheinlich muss dann der europäische Markt geschützt werden, damit die hiesigen Autos überhaupt noch verkauft werden können.
Schöne Zukunft mit einem alleinigen Eurostandard CCS2:
Markt muss geschützt werden.
CCS muss gefördert werden.
Planwirtschaft.
alles auf Kosten des Konsumenten, der es berappen muss.

Daher ist der Aufbau der DC-Infrastruktur zwingend mit CCS2 und Chademo aufzubauen! Und das wird europaweit auch gemacht. Somit ist noch alles offen, wie der Markt sich entwickeln kann und wird.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste