Kaufland jetzt auch?

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Floschi » So 25. Mär 2018, 13:00

p.hase hat geschrieben:
8,5kWh/100km und du musst noch zu kaufland für umme? :shock:


8,5 kWh - das ist der Twizy.
Der Miev hat letztens mit Autobahn und heizen lustige 22kWh verbraucht.
12,9 kWh kann er aber auch. Ohne AB und ohne Heizung.
Twizy: Bild

iMiev: Bild
Benutzeravatar
Floschi
 
Beiträge: 209
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 08:49
Wohnort: Leverkusen

Anzeige

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon geko » Di 27. Mär 2018, 07:02

Die Kaufland Gruppe hat Förderung für 179 DC-Schnellladepunkte beim BMVI beantragt. Der Ausbau geht also weiter!
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon backblech » Di 27. Mär 2018, 07:25

Bei 650 Filialen in Deutschland hätte dann knapp jede Zweite eine Ladestation. Weiter so! Müssen geförderte Ladestationen nicht 24/7 zugänglich sein?
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 435
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Solarstromer » Di 27. Mär 2018, 07:39

Die 179 sind nicht zusätzlich, es sind inklusive der bereits errichteten Ladepunkte 179 Stück.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Priusfahrer » Di 27. Mär 2018, 08:45

Solarstromer hat geschrieben:
Die 179 sind nicht zusätzlich, es sind inklusive der bereits errichteten Ladepunkte 179 Stück.


Das kann aber nicht sein, da einige LP bereits vor der aktuellen Förderrunde errichtet wurden. Einige sind bereits seit 2016 in Betrieb. Oder bekommt auch rückwirkend eine Förderung?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon TeeKay » Di 27. Mär 2018, 09:17

Nein, bekommt man nicht. Wenn ich mich richtig erinnere, darf man aber seit neustem nach Absenden des Förderantrags mit dem Bau beginnen - weil die Förderanträge so schleppend bearbeitet werden.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 13050
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Dirki3 » Di 27. Mär 2018, 10:21

Letzten Sonntag war am Kaufland in der Nähe meiner Arbeit der triple charger nutzbar.
Gruß, Dirk

BMW i3s capparisweiß (94 Ah) seit 10.01.2018
BMW i3s fluid black (120 Ah) bestellt am 06.11.2018 - geplante Auslieferung am 27.12.2018 .... zur Entdieselung der Göttergattin :-)
Benutzeravatar
Dirki3
 
Beiträge: 230
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 10:42
Wohnort: Schmelz

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon Priusfahrer » Di 27. Mär 2018, 10:54

Aktuell sind 58 Ladepunkte im Verzeichnis eingetragen. Davon 10 vor 2017. Man kann also davon ausgehen, dass noch mehr als 100 dazukommen werden.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon geko » Di 27. Mär 2018, 12:50

100 wäre ja schonmal fein.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
geko
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Kaufland jetzt auch?

Beitragvon UliK-51 » Di 27. Mär 2018, 13:51

Priusfahrer hat geschrieben:
Aktuell sind 58 Ladepunkte im Verzeichnis eingetragen.


Wo finde ich das Verzeichnis?
Ioniq electric.
Was ich heute kann besorgen, ...mach ich gar nicht oder morgen.
UliK-51
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:19

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste