kann man Politiker Worten glauben ?

kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon E_souli » Sa 27. Dez 2014, 10:20

Ich hab eher den Eindruck das die Verantwortung abgeschoben wird
ladestationen an Autobahnen. Toll
weil Fastned vormacht was WIR nicht hinkriegen?

http://app.handelsblatt.com/politik/deu ... 62572.html
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon stromer » Sa 27. Dez 2014, 11:12

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Mike » Sa 27. Dez 2014, 23:16

Kurz und knapp: Nein :!:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon e-lectrified » Sa 27. Dez 2014, 23:35

i3_er hat geschrieben:
Ich hab eher den Eindruck das die Verantwortung abgeschoben wird


Bild
e-lectrified
 

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon lingley » So 28. Dez 2014, 00:42

Ja, der Volker bringt's auf den Punkt und das schon seit 1/4 Jahrhundert ...und was bringts ?
Ich kann jedem nur raten:
Schön alle Eintrittskarten sammeln ;)

Übrigens :
Worin unterscheiden sich Politiker und Telefone ?
...
...
...
...
Wenn man sich verwählt hat, kann man sie aufhängen ...
lingley
 

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Michael4711 » So 28. Dez 2014, 07:21

Willkommen in der Realität...

Ich zitiere sinngemäß mal aus Jagd auf Roter Oktober:
"Ich bin Politiker, ein Betrüger und wenn ich Kindern nicht ein Küsschen gebe, dann klaue ich ihnen die Bonbons!"

Im realen Leben siehts doch genauso aus. Mein Chef delegiert ständig seine Verantwortung. Für eigenständige Entscheidungen ist er unfähig. Ist seiner Karriere absolut förderlich, kassiert ständig die dicken Tantiemen, ... weil seine Chefs es genauso machen...

Ach ja und ganz wichtig. Gaaaaanz viele Powerpoints malen... ("Hast Du Powerpoint, oder hast Du bier was zu sagen?")

Guten Rutsch und vlG
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Greenhorn » So 28. Dez 2014, 18:05

Wenn Du nichts zu entscheiden weißt, gründe einen Arbeitskreis ;-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4149
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Michael4711 » So 28. Dez 2014, 19:14

Greenhorn hat geschrieben:
Wenn Du nichts zu entscheiden weißt, gründe einen Arbeitskreis ;-)


"Und wenn Du nicht mehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis,
ist dir dieses nicht gelungen, mache in Versicherungen,
erntest Du auch dort noch Kritik, machste halt in Politik..."


VlG
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Greenhorn » So 28. Dez 2014, 19:18

Super, die Erweiterung kenne ich gar nicht.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4149
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: kann man Politiker Worten glauben ?

Beitragvon Robert » So 28. Dez 2014, 19:20

clinton-bill.jpg
clinton-bill.jpg (34.57 KiB) 238-mal betrachtet
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4356
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste