Ionity – Schnellladenetz

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Mi 20. Jun 2018, 15:42

Die offizielle Karte:
http://payment.ionity.eu
150kW
 
Beiträge: 2000
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon kub0815 » Do 21. Jun 2018, 14:44

wieviele Standorte sind eigentlich für die einzelnen Länder geplant? Gabs da mal eine info dazu?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3601
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Do 21. Jun 2018, 15:41

Es gab diverse Einzelmeldungen. Sind alle hier irgendwo im Beitrag.
150kW
 
Beiträge: 2000
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Fr 22. Jun 2018, 21:50

Die ABB Lader in der Schweiz haben eine richtige Einweihung bekommen:
https://twitter.com/Alpiq/status/1009839369115586560
150kW
 
Beiträge: 2000
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon motion » Mo 25. Jun 2018, 22:12

Sind Ionity-Ladepunkte an der A45 und der A5 geplant?
motion
 
Beiträge: 1360
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 05:51

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Di 26. Jun 2018, 06:05

Der dänische Standort ist jetzt im Verzeichnis:
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -10/30290/
Bild
150kW
 
Beiträge: 2000
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon Schwani » Di 26. Jun 2018, 08:52

Hat denn niemand eine neue Baustelle entdeckt?
Bei dem angekündigten Ausbautempo müßte es eigentlich jede Woche 3-4 neue Standorte in Europa geben und mindestens eine in Deutschland.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1360
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon AndiH » Di 26. Jun 2018, 09:48

Keine Ahnung ob das Ionity oder direkt von der EnBW ist aber Rasthof Herbolzheim wird gerade geklotzt :

Gemäß dieser Karte BMVI gefördert https://www.now-gmbh.de/de/bundesfoerde ... kturaufbau

Breisgauallee 2-4
D-79336 Herbolzheim

Schnellladepunkt bis 100 kW:
Anzahl: 2
⌀ kW: 43
Schnellladepunkt über 100 kW:
Anzahl: 3
⌀ kW: 100

Ein neuer SUC steht schon und knapp daneben zieht die EnBW dicke Kabel vom neuen Trafo durch den Parkplatz, das könnte von den Leistungswerten her Ionity sein.
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1438
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon 150kW » Di 26. Jun 2018, 11:47

Die Leistungswerte sprechen eher gegen Ionity.

Ich denke auch das die hinterher hinken. Allerdings gibt es bestimmt unbekannte Standort. Wenn es den Bericht bei electrive letztes Jahr nicht gegeben hätte, wäre der dänische Standort erst jetzt, ein Jahr nach Aufbau, bekannt geworden. Und das bei einem Standort wo ein paar Meter weiter eine weitere Ladestation steht und somit Leute vorbei kommen die sich dafür interessieren müssten.
150kW
 
Beiträge: 2000
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: Ionity – Schnellladenetz

Beitragvon AndiH » Di 26. Jun 2018, 12:28

Hm, nach reinem EnBW Standort sieht es auch nicht aus, die sind bisher deutlich kleiner/leistungsschwächer. Wenn es die OMV Kooperation wäre, wäre der Standort 4km südlich die A5 hoch. Aber schau'n wir mal, eventuell werden wir auch einfach mit Schnellladern zugepflastert...
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1438
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste