Hameln will flächendeckend Ladesäulen aufstellen. Aber...

Hameln will flächendeckend Ladesäulen aufstellen. Aber...

Beitragvon mobafan » Mo 10. Jul 2017, 19:25

... sich damit laut Dewezet von Morgen bis 2030 Zeit lassen :evil:

Stichwort E-Mobilität: Die Stadt wird nach Adens Auskunft demnächst einen Förderantrag stellen, um Mittel für den Ausbau der „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ in der Weserstadt zu erhalten. Bis 2030 soll die flächendeckende Versorgung auf das gesamte Stadtgebiet ausgeweitet werden. Die Stadt selbst verfügt mit 14 Fahrzeugen, die mit Strom aus der Steckdose unterwegs sind, nach Einschätzung von Aden über eine „relativ große Fahrzeugflotte“.


Bereits heute nachlesbar unter https://www.dewezet.de/region/hameln_ar ... 85920.html

Aktuell gibt es übrigens ganze 2 öffentlich zugängliche Ladesäulen. Beide nicht weit voneinander entfernt in der Südstadt, eine davon nichtmal 24/7 zugänglich :(
mobafan
 
Beiträge: 355
Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14

Anzeige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pineiro, StVO und 5 Gäste