Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon TimoS. » Fr 10. Apr 2015, 17:46

Nächste Woche ist Hannovermesse. Werde wahrscheinlich dort sein und mir hoffentlich die Revolution live ansehen können.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon TimoS. » Fr 1. Mai 2015, 07:42

Gibt's schon Aktivitäten? Sieht irgendwas nach Baustelle aus?
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon Berndte » Fr 1. Mai 2015, 09:02

Auf der Hannovermesse ist mir die Superladesäule für Goslar jetzt nicht direkt aufgefallen.

Habe aber eher nach sowas geschaut:
Richtiger Lader

und nicht danach:
komischer "Lader"
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon Nik » Fr 1. Mai 2015, 09:43

:lol: sehr gut
"unleaded DC-Power"

Ich muß mal drauf achten, ob da in GS was wächst.
Wir fahren da morgen mal vorbei. Müssen eh einkaufen ;)
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon Nik » Sa 30. Mai 2015, 12:50

So,
gestern war es soweit und ich durfte die bombastischen 3,7 kW-Lader nutzen.
Den Oberbürgermeister und die Presse habe ich leider um eine halbe Stunde verpasst.
Dafür habe ich während meines halbstündigen Einkaufes sagenhafte 3 km Reichweite laden können.
Ich hatte außerdem Glück, daß ich während der Öffnungszeiten da war. Sonst wäre die Ladestation abgeschaltet gewesen.

Ja, liebe Freunde, so geht Elektromobilität. Ich muß nur mehr einkaufen.
Dateianhänge
20150529_151844.jpg
20150529_151835.jpg
20150529_145614.jpg
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon twiker01 » Sa 30. Mai 2015, 12:59

Ich finde es super. Vergiss nicht, wie die ersten Tankstellen vor 100 Jahren aussahen. Die allererste War sogar eine Apotheke [SMILING FACE WITH SMILING EYES]
twiker01
 
Beiträge: 230
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon TimoS. » Sa 30. Mai 2015, 13:17

Wie jetzt? Doch nur während der Öffnungszeiten? Na toll, ich dachte ich könne die nutzen, wenn ich mal im Kino bin.

Auf dem Plakat steht "Rund um die Uhr"
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon Nik » Sa 30. Mai 2015, 13:20

Habe ich auch gedacht.
Aktuell ist nur während der Öffnungszeiten, weil der Marktleiter Angst hat, daß die fehlende Beleuchtung ein zu großes Gefahrenpotential für potentielle Nachtlader birgt.
Es könnte etwas passieren, jemand überfallen werden oder so.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon TimoS. » Sa 30. Mai 2015, 13:24

:wand:
Ich spendier ne LED Leiste
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Goslar Marktkauf bekommt "revolutionäre" Ladesäulen

Beitragvon mlie » Sa 30. Mai 2015, 13:26

Auf dem Schilda steht aber ganz groß drauf rund um die uhr. Also ist nachts einfach der Notdienst zu rufen, denn die Wallbox idt ja offensichtlich defekt...

Oder bezog sich das "Sie können rund um die Uhr laden" auf das Fahrzeug und nicht auf den Ladepunkt? Oder gibt es dort einen Kirchturm, der an allen Seiten Wallboxen hat? Wäre ja auch rund um die Uhr...

Edith sagt ach so, na wenn man keine Parkplatzbeleuchtung hat oder man die Ladepunkte an einem Kriminalitätssammelpunkt aufstellt...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste