Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon eDEVIL » Do 5. Feb 2015, 22:49

Solche Säulen sind sicher für Besucher schön, aber wenn die Besucher erst gar nicht ankommen, weil der Weg dorthin nicht für so häßliche Japanische Fahrzeugr geeinet ist, nutzt das alles nichts. :roll:

Raimund Nowak vertritt leider den Standpunkt, das man Elektroautos nur im Nahbereiche einsetzen soll und für weite Strecken die Bahn nimmt. :evil:

Wenne s schon eine Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg gibt, welche ja mit 50 Mio. Fördergeldern ausgestattet wurde, sollte es doch möglich sein davon mal 10 Tripple-Lader an die A2 zu stellen... :!:
Da darf dann die Volladung (20 kwh) auch 10 EUR kosten, wenn die Funktionalität zu 99,5% garantiert ist.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon spark-ed » Fr 6. Feb 2015, 03:29

Ich werde das Parkhaus so oft wie möglich nutzen, einfach um den Betreiber in der Investition zu bestätigen.
Die für mich rechnerisch 1 € pro kWh empfinde ich dabei absolut als angemessen. Kostendeckend wird das deswegen trotzdem noch lange nicht sein.
Da müssten die Parkbuchten schon im fliegenden Wechsel genutzt werden (so wie die normalen Stellplätze)
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Spüli » Sa 7. Feb 2015, 10:56

Moin!
Die 6 Plätze sind noch immer mit Flatterband abgesperrt. Die Ladestationen hatten auch Strom. Nur die Automaten zur Freischaltung waren noch aus. Fotos kann ich heute Abend erst liefern.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Yellow » Mi 18. Feb 2015, 12:13

Stand 14.02.2015 unverändert.

2015-02-14 13.50.37.jpg
Gruss

Stefan
Benutzeravatar
Yellow
 
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Nov 2013, 16:11
Wohnort: Hannover

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon i300 » Mi 18. Feb 2015, 12:36

Ich will euch ja nicht entmutigen - aber im Parkhaus des im Mai 2014 eröffneten Einkaufscenters Bikini neben dem Bhf. Zoo in Berlin ist das gleiche Terminal installiert. Also auch beste Lage. Das Display leuchtete auch schon im Mai - Ladestecker gibt's... Ähh ja - wann eigentlich :?: :cry:
Das Display leuchtet aber immerhin noch :wand:
Es sind lediglich übliche Plastik-Kabelkanäle montiert (noch mit Schutzfolien), aber keine Anschlüsse..
Einziger Unterschied zur Situation im Mai: Die zugehörigen Stellplätze werden nun auch gut angenommen - von Verbrennern. Wieso auch nicht :!:

Aber gut - in Berlin braucht man halt etwas länger als in Hannover... Am Flughafen BER kann man wenigstens laden, aber sonst nichts!
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Karlsson » Mi 18. Feb 2015, 13:28

energieingenieur hat geschrieben:
Einmal volladen in 30min wird sicherlich deutlich mehr kosten müssen, als volladen in 4h.

Bei 4h wird der Ladepunkt (=> Kapitalkosten) aber auch 8x so lange blockiert. Entsprechend mehr Ladepunkte bräuchte man, um die gleiche Menge Strom verkaufen zu können.
3€ pauschal klingt ok. Muss man hinreichend viel laden...

Was kommt denn an Parkgebühren noch oben drauf?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Yellow » Mi 18. Feb 2015, 13:33

Karlsson hat geschrieben:
Was kommt denn an Parkgebühren noch oben drauf?


-> http://www.cityparken-hannover.de/karte ... oepcke.php

Aber warum ist das wichtig?
Gruss

Stefan
Benutzeravatar
Yellow
 
Beiträge: 90
Registriert: Di 5. Nov 2013, 16:11
Wohnort: Hannover

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Karlsson » Sa 21. Feb 2015, 13:40

Danke für die Info.

Es ging mir um ein Gedankenspiel, ein E-Auto zu kaufen, ohne sofort eine Lademöglichkeit Zuhause zu haben (ist bei mir mit etwas Aufwand verbunden). Also übergangsweise ausschließlich öffentliche Ladung und da wären die Gesamtkosten schon von Interesse, da es ja um 2-3x die Woche ginge.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon DCKA » So 22. Feb 2015, 06:30

Stand Freitag 20.02 leider immer noch nicht freigegeben.
Dateianhänge
image.jpg
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Gleich 12 neue Ladepunkte in Hannover - beste Lage!

Beitragvon Karlsson » Di 3. Mär 2015, 19:28

Unverändert am 3. März.

Enercity contracting /union-boden steht dran, genau wie am Haus der Wirtschaft ( die Fotos von der weißen ABB Säule stimmen dort nicht mehr).
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste