Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon eMobFan » So 3. Jan 2016, 18:26

Die Beschilderung finde ich auch verwirrend und hoffe die Abgeschleppten kommen da nicht mit nem Anwalt aus der Bezahlnummer raus.
Aber die Reaktion der Polizei einfach nur genial!
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:44
Wohnort: Köln

Anzeige

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon Grottenolm » So 3. Jan 2016, 19:37

In Aichach hat uns die Polizei den Parkplatz auch in ca. 30 min freigeräumt, nachdem wir im glaubhaft machen konnten, dass wir ohne die Ladesäule nicht mehr weg kommen aus Aichach.
Grottenolm
 
Beiträge: 222
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 21:56

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon Nordlicht » So 3. Jan 2016, 19:58

Vanellus hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:
Für meine Nachbarstadt Neumünster, wo ich seit etlicher Zeit mit der Verkehrsbehörde im klintsch liege, wäre ich wirklich an der Hamburger Beschilderung interessiert.
Könnte jemand bitte die neue einmal genau abfotografieren?!

Lieben Dank im Voraus, Nordlicht


Hallo Nordlicht,
ich wünsche viel Glück in Neumünster.
Ich habe vor rund einem Jahr aufgegeben. Die Ladesäule vor dem Kundenzentrum der Stadtwerke ist meist zugeparkt. Zweimal habe ich per email an die Stadt cc. an die Stadtwerke geschrieben und angeregt, dort das Schild "Parkverbot, ausgenommen E-Autos während des Ladevorgangs" aufzustellen. Es kam nie auch nur eine Antwort.
Oder steht das Schild jetzt etwa dort? Ich war lange nicht da. Ein Bekannter hat auf kommunalpolitischer Schiene einen weiteren Anlauf unternommen. Reaktion kenne ich nicht.
Gruß
Reinhard


Hallo Reinhard,

die SWN sagt zu recht, dass sie nichts tun können. Der Parkplatz am Kuhberg ist öffentlicher Grund, also ist die Stadt NMS dafür zuständig.
Als ich der "Chefin" der Verkehrsabteilung Anfang November vom Gesetz zur Bevorrechtigung der Verwendung elektrisch betriebener Fahrzeuge (EmoG) berichtete, wusste sie von nichts. Ich habe ihr sogar den Juris-Link geschickt, doch das hat sie nicht großartig gekümmert. Lediglich ein erfolgter Rückruf von ihr auf meine dienstliche Nr. hat sie aufhorchen lassen (lag vielleicht auch nur daran, dass wir ja für Verkehr zuständig sind - Du weißt ja was ich meine, oder :lol: ). Seit dem ist sie wirklich sehr bemüht, doch die Politik sträubt sich immer noch...
Anders sieht es allerdings am Schwimmbad aus. Diese Säule war heute schon wieder blockiert durch Verbrenner! Hier gab es auch gleich wieder eine Mail an die SWN...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1303
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon Hasi16 » Mo 4. Jan 2016, 09:46

Grottenolm hat geschrieben:
In Aichach hat uns die Polizei den Parkplatz auch in ca. 30 min freigeräumt, nachdem wir im glaubhaft machen konnten, dass wir ohne die Ladesäule nicht mehr weg kommen aus Aichach.

Wir sind am Ziel, wenn die Polizeiz ohne Nachweis der Notwendigkeit grundsätzlich abschleppen läßt. Ich habe in der Regel nicht die Zeit 30 Minuten bei einer "belegten" Säule zu warten...

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon midimal » Di 5. Jan 2016, 20:03

Hasi16 hat geschrieben:
Wir sind am Ziel, wenn die Polizeiz ohne Nachweis der Notwendigkeit grundsätzlich abschleppen läßt. Ich habe in der Regel nicht die Zeit 30 Minuten bei einer "belegten" Säule zu warten...

Viele Grüße
Hasi


Mit Rex kann man das auch machen :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5851
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Falschparker an Ladesäule / Hamburg schleppt ab !

Beitragvon Hasi16 » Di 5. Jan 2016, 20:22

Das stimmt, aber es liegt eher daran, dass ich meine Tochter sehen will oder arbeiten muss... und nicht unbedingt eine Abschleppaktion anschauen will - auch wenn es sicher ein lustiges Schauspiel ist! ;)

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: speedy83 und 3 Gäste