EVUs in Österreich

EVUs in Österreich

Beitragvon Zoelibat » So 6. Dez 2015, 23:33

Was sind eure Erfahrungen mit den Energieversorgern in Bezug auf Ladestationen und Service in Österreich?

Ich persönlich finde hier gibt es noch sehr viel Verbesserungspotential. :?

Können wir hier gleich auch Kontaktdaten (offiziell zuständig für Ladestationen) wie Telefonnummern und Emailadressen für alle EVUs in diesem Thread zusammenführen?
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: EVUs in Österreich

Beitragvon roberto » Mo 7. Dez 2015, 15:32

Was ich sehr wichtig finden würde, wären Informationen über den tatsächlichen Strommix der einzelnen EVUs. Es ist leider den wenigsten bewusst, dass da im Normalfall geschummelt wird, indem Tochterfirmen gegründet werden die dann nur "sauberen" Strom verkaufen oder noch einfacher: An Privatkunden wird "sauberer" Strom teuer verkauft und der dreckige Rest geht dann günstig an die Industrie...
Ich fürchte dass hier viele Forumsmitglieder nicht wirklich einen Durchblick haben.
roberto
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gonium und 6 Gäste