EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon HED » Do 27. Mär 2014, 13:24

Schön das man sich geeinigt hat.

Jetzt fehlt nur noch ein einheitliches Bezahlsystem. Und einheitliche LadePower!

http://www.heise.de/autos/artikel/EU-ei ... itrag.atom

:)
HED
 

Anzeige

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon tom » Do 27. Mär 2014, 13:33

Bis Ende 2020 sollen genügend Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung gestellt werden, damit diese „zumindest“ in Städten und stadtnahen Gebieten fahren können.

Als ob es daran mangeln würde. Die Zentren müssen verbunden werden!!! Der Rest kommt von selbst.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1746
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Hasi16 » Do 27. Mär 2014, 14:07

tom hat geschrieben:
Bis Ende 2020 sollen genügend Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung gestellt werden, damit diese „zumindest“ in Städten und stadtnahen Gebieten fahren können.

Als ob es daran mangeln würde. Die Zentren müssen verbunden werden!!! Der Rest kommt von selbst.

Aber trotzdem gut, dass es fix gemacht wird. Unsere Stadt hat mir gesagt, dass sie die endgültige Standardisierung abwarten, bevor überhaupt irgendwas gemacht wird. Aber der Punkt hat sich damit zum Glück erledigt.
Hasi16
 

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon midimal » Do 27. Mär 2014, 16:29

Somit wäre Tesla Stecker, Chademo und CCS nicht Standard - oder?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Greenhorn » Do 27. Mär 2014, 16:36

Bahnhof o_O
Helft mir bitte auf die Sprünge.
CCS ist doch von der EU und den europäischen Automobilisten als Standard festgelegt worden. Die Technik ist doch einen Stecker.
Wieso wird jetzt Typ2 als Standard festgelegt.
Ich steh gerade total auf der Leitung.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: AW: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon creative-tec » Do 27. Mär 2014, 16:43

CCS ist ein rein deutsch/amerikanisches ladesystem.

Typ 2 ist europäischer Standart.
Benutzeravatar
creative-tec
 
Beiträge: 226
Registriert: So 17. Nov 2013, 09:56

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon AbRiNgOi » Do 27. Mär 2014, 17:21

Hatten wir das Thema nicht schon? wie auch immer, der Artikel sagt nix aus, im Type 2 ist das DC Laden dabei:
Das Combined AC/DC-Charging System, CCS ist ein Ladestecksystem für Elektrofahrzeuge nach IEC 62196 und unterstützt sowohl das AC-Laden (Wechselstrom) als auch das DC-Laden (Gleichstrom).


Also: Type 2 = IEC 62196, die Norm IEC 62196-3 beschreibt das CCS, und eigentlich sollte bei einer guten CCS das normale Mode 3 Laden (bis 43kW AC 400V) möglich sein. Nur manche BMW Säulen haben die AC Kontakte nicht bestromt.

Genau das ist die Krux vom "Combined", das eben beides geht. Und nun zur Frage: was will uns der Bericht sagen, ist nun Mode 3, also reine AC laden oder Mode 4 zusammen mit CCS gemeint? Das würde alle Fahrzeuge unterstützen, ZOE, BME, eUp....

Wers genau wissen will, hier die Norm im WiKi:
http://de.wikipedia.org/wiki/IEC_62196
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3058
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: AW: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Karlsson » Do 27. Mär 2014, 18:14

Also nix is mit VWs und BMWs mit Fernfahrten in Zukunft, weil an Typ 2 nur ewig lahm ladbar?

Ich hatte ja schon gedacht, dass es CCS jetzt werden soll.
An Typ 2 können doch nur Zoe bis 43kW und Tesla bis 22kW wirklich flott laden, oder?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon TeeKay » Do 27. Mär 2014, 18:34

Was hat denn bitte der Aufbau von CCS-Ladestationen mit der Erklärung der EU zu tun? Wenn die morgen erklären, dass nur noch mit Steckkontakten versehene Bierkästen als EU-Standard gelten, kann man trotzdem noch CCS-Stationen bauen und auch entsprechende Steckdosen ins Auto einbauen. Wie AbRiNgOi schon sagte, ist CCS nur ein Unter-Standard von Typ2.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: AW: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Karlsson » Do 27. Mär 2014, 20:51

Naja, CCS ist Typ2 + DC. Also nicht drunter, sondern drüber.

Was die Praxis dann bringt, wird sich zeigen.
Scheint mir alles noch völlig offen zu sein.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste