EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Re: AW: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon stromer » Do 27. Mär 2014, 21:16

Karlsson hat geschrieben:
Naja, CCS ist Typ2 + DC. Also nicht drunter, sondern drüber.

Was die Praxis dann bringt, wird sich zeigen.
Scheint mir alles noch völlig offen zu sein.


CCS ist Combo1 (Typ1 + DC) "und" Combo2 (Typ2 + DC)

image.jpg
Combo1


image.jpg
Combo2
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: AW: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Karlsson » Do 27. Mär 2014, 21:24

Ja so meinte ich es.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12801
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon zitic » Do 27. Mär 2014, 22:56

Ich glaube, hier wird da auch zu viel hineininterpretiert und zu viel in einen Topf geworfen.
Einige haben immer das Mennekes-Stecker-Diagramm mit den verschiedenen Lademöglichkeiten im Auge. Ich kann aber nirgends nachvollziehen, dass in der Norm "Typ 2" alle diese Möglichkeiten unterstützt werden. In dem Zusammenhang ist immer nur die bekannte AC-Variante zu finden. Lasse mich da aber gerne eines bessere belehren.

Letztlich geht es hier um den europäische Normung einer AC-Ladeverbindug. Und das ist auch alles nicht neu. Das zieht sich mindestens seit Anfang 2013 durch EU-Prozedere. Davor hatten Frankreich/Italien ja noch Sonderwünsche mit dem Shutter(wollten ja erst Typ3 - hätte nur 32A - zu wenig für AC-Zoe-Schnelladen). Aber das ist ja auch lange ausgestanden. Letztlich eine völlig langweilige Nachricht.
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon Marcel_S » Do 27. Mär 2014, 23:30

So, nun zur Klärung (und als kleine Überraschung ;) ) mal eine kurze Info zum Dokument 7762/14 (http://register.consilium.europa.eu/content/out?lang=EN&typ=ENTRY&i=SMPL&DOC_ID=ST%207762%202014%20COR%201) der für uns wesentliche Ausschnitt des "Final Compromise"

Es wird also von der europ. Kommission empfohlen, dass zukünftig für AC der Typ2 Stecker (oder Socket) und für DC der CCS Combo 2 Stecker verwendet soll.

Edit: Scheinbar ist das Dokument noch nicht öffentlich ohne weiteres verfügbar. Deswegen habe ich die direkten Zitate entfernt, man findet aber hier http://elbilforum.no/forum/index.php/topic,10394.30.html auf Seite 3 auch entsprechende Zitate.
Marcel_S
 

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon teutocat » Fr 28. Mär 2014, 00:03

AbRiNgOi hat geschrieben:
Nur manche BMW Säulen haben die AC Kontakte nicht bestromt.


Nur manche nicht? Ich denke eher alle nicht.
Es macht keinen Sinn am Stecker einer CCS-Ladestation auch AC vorzuhalten, denn in Fahrzeuge die AC gebrauchen könnten passt der Stecker nicht (Zoe), und in Fahrzeuge, in die er passt, die können besser DC laden.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: EU macht Typ-2 Ladestecker zum Standard

Beitragvon stromer » Fr 28. Mär 2014, 00:06

Technical specifications

1. Technical specifications for recharging points

1.1 Normal power recharging points for motor vehicles
Alternate Current (AC) normal power recharging points for electric vehicles shall be
equipped, for interoperability purposes, at least with socket outlets or vehicle connectors of
Type 2 as described in standard EN62196-2. Maintaining the Type 2compatibility, these
socket outlets may be equipped with features such as mechanical shutters.
1.2 High power recharging points for motor vehicles
Alternate Current (AC) high power recharging points for electric vehicles shall be equipped,
for interoperability purposes, at least with connectors of Type 2 as described in standard
EN62196-2.
Direct Current (DC) high power recharging points for electric vehicles shall be equipped, for
interoperability purposes, at least with connectors of Type "Combo 2" as described in
standard EN62196-3.


Na wenigstens ist jetzt laut 1.2 auch das AC-Schnellladen mit festem Anschlußkabel europäischer Standard .
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Ladestecker in der Presse

Beitragvon Turbothomas » Fr 28. Mär 2014, 06:55

Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Elektroauto-Infrastruktur: EU beschließt den Einheitsstecker

Beitragvon eDriver » Fr 28. Mär 2014, 12:19

Habe gerade den Artikel gelesen:
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 61065.html

...Zum neuen europäischen Standard wird demnach der in Deutschland bereits verwendete "Typ-2-Stecker", auch "Mennekes"-Stecker genannt....

Was ist nun mit dem CCS? :(
Müssen nun alle umrüsten? :shock:
eDriver
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04

Re: Elektroauto-Infrastruktur: EU beschließt den Einheitsste

Beitragvon eDriver » Fr 28. Mär 2014, 12:44

i3_er hat geschrieben:
eDriver hat geschrieben:
Habe gerade den Artikel gelesen:
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 61065.html

...Zum neuen europäischen Standard wird demnach der in Deutschland bereits verwendete "Typ-2-Stecker", auch "Mennekes"-Stecker genannt....

Was ist nun mit dem CCS? :(
Müssen nun alle umrüsten? :shock:



Leider muss ich dir mitteilen das dieses Posting bereits GESTERN geschrieben und diskutiert wurde
Nur als Info

Man möchte schliesslich das JEDER erstmal in den Postings schaut ob dieses und jenes Thema schon gelaufen ist. Sonst heisst es noch du spamst. Gar nicht nett :roll: :ironie:


Ja, hab es nicht gleich gefunden :kap:
eDriver
 
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04

Re: Elektroauto-Infrastruktur: EU beschließt den Einheitsste

Beitragvon JuergenII » Mo 31. Mär 2014, 23:06

eDriver hat geschrieben:
Was ist nun mit dem CCS? :(
Müssen nun alle umrüsten? :shock:

Naja, alle jetzt gerade nicht. Betrifft doch eh nur zwei Modelle: den i-MiEV und den Leaf. Wird doch wohl nicht so schwierig sein - sollte sich tatsächlich CCS als Europastandard etablieren - hier einen Adapter oder gleich einen Umbau anzubieten. Und in Deutschland betrifft das generell nur eine Mini Minderheit. :mrgreen:

Wobei es auch nicht tragisch ist kombinierte CCS /CHAdeMO Lader aufzustellen. Andererseits dürfte es für Nissan ja kein großes Problem darstellen den Zoe AC Lader in den Leaf einzubauen. Schließlich wird das Teil ja in Europa gefertigt. Würde den Leaf in einem ganz anderen Licht darstellen.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste