Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon Lindum Thalia » Fr 24. Jul 2015, 07:48

Oh, sorry Kartenangebot habe ich im GE Ladesaeulenverzeichnis gefunden ..
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 573
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Anzeige

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon StefanD » Sa 25. Jul 2015, 14:55

Lindum Thalia hat geschrieben:
Oh, sorry Kartenangebot habe ich im GE Ladesaeulenverzeichnis gefunden ..

TNM, PS und SMS funktioniert bei allen REWAG Ladesäulen in und um Regensburg.
An weiteren Bezahlmethoden wird gearbeitet.
Wenn gar nix geht, kann man immer noch die Hotline anrufen...
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: Zweite öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon StefanD » Di 27. Okt 2015, 14:05

Hallo zusammen,

seit gestern gibt es die zweite öffentliche Ladesäule in Lappersdorf:
REWAG_Stromtankstelle_GymLappersdorf_01.jpg
Gymnasium Lapperdorf

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Lappersdorf/Parkplatz-Gymnasium-Am-Sportzentrum/10780/

Bei knapp 14.000 Einwohnern ist das gar nicht so schlecht, oder?

Gruß,
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon stromr » Sa 31. Okt 2015, 01:12

Hallo Stefan,

ja, für so eine kleine Stadt enorm :).

Wobei, wenn man genau hinschaut: Die Säulen sind wohl Bestandteil des Programms von der REWAG. Da profitiert Lappersdorf eindeutig von der Nähe zu Regensburg. Macht aber auch Sinn, weil so nicht jeder ins Zentrum von Regensburg fahren muss, wenn er auf der Durchreise Strom braucht.

Viele Grüße
Michael
Zuletzt geändert von stromr am Mo 2. Nov 2015, 01:11, insgesamt 1-mal geändert.
Nissan Leaf Bj. 2013 seit 4/15, PV >15kWp
Benutzeravatar
stromr
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 26. Mär 2015, 21:55
Wohnort: Nähe Regensburg

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon darklight » So 1. Nov 2015, 14:04

Finde ich auch klasse, dass die Rewag hier gut ausbaut. Wäre hier im Städtedreieck auch dringend geboten, da es hier sowas leider gar nicht gibt. :(
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon stromr » Mo 2. Nov 2015, 01:14

Hallo Darklight,

Autohaus Vetterl hat mir vorgestern erzählt, dass dort in Teublitz eine Ladesäule aufgestellt werden soll. Vermutlich im Rahmen des Nissan Ladesäulenprogramms. Auf Nachfrage, welche Stromstärke, hat er was von 6 kW erzählt, er war sich aber offenbar nicht sicher. Mal sehen, eine Notlademöglichkeit wird es vielleicht. Aber halt höchstwahrscheinlich nur Typ 1.

Viele Grüße
Michael
Nissan Leaf Bj. 2013 seit 4/15, PV >15kWp
Benutzeravatar
stromr
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 26. Mär 2015, 21:55
Wohnort: Nähe Regensburg

Re: Erste öffentliche Ladesäule in Lappersdorf

Beitragvon darklight » Mo 2. Nov 2015, 07:22

Hallo Michael,

Danke für die Info. Es ist zwar besser als nichts, aber eine Kw22 ladesäule wäre schon empfehlenswert.

Na vielleicht taucht hier früher oder später noch die Rewag auf, wäre klasse. :)
darklight
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 28. Jul 2015, 17:57

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste