Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Beitragvon type2 » Mo 16. Apr 2018, 08:14

Hallo,

Ich war über Ostern elektrisch im süddeutschen Raum unterwegs. Bei zwei Schnellladestationen (Allego und EON) an Autobahnen konnte ich dann wegen Problemen an der Säule nicht laden und wollte daher die Hotline des Betreibers anrufen. Leider kam nach dem Wählen der Nummer von Allego eine Ansage, dass ich die Nummer nur von Deutschland aus erreichen könne und bei EON wurde die Verbindung sofort beendet. Bei beiden handelte es sich um 0800-Nummern. Ich habe meinen Telefonprovider noch gefragt ob bei mir irgendwas gesperrt sein, was er mir verneinte und meinte das es prinzipiell funktionieren müsste.

Ich habe an Allego noch eine Mail zu Klärung des Problems geschrieben aber bis jetzt leider keine Antwort erhalten.

Hat jemand von euch die gleichen oder andere Erfahrung gemacht? Gibt es einen Weg die Hotline trotzt ausländischen Mobiltelefon zu erreichen?

Danke für eure Rückmeldungen.
type2
 
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:00

Anzeige

Re: Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Beitragvon Michael70 » Mi 18. Apr 2018, 14:43

Hallo type2,

0800-Nummern sind nur für den Anrufer kostenlos, aber nicht für den Betreiber. In deinem Fall müsste er die hohen Kosten für einen Mobilanruf aus einem Nicht-EU-Land übernehmen. Daher haben die meisten Betreiber einer Service-Hotline den Nutzerkreis auf landeseigene Rufnummern beschränkt. Es liegt also nicht an Deinem Telefonanbieter, dass du nicht durchkommst.

Alternativen:
1. Deutsche Prepaid-SIM-Karte besorgen, am besten wenn man sowieso ein Dual-SIM-Handy hat.
2. Auf Festnetz-Nummer versuchen. Zum Beispiel ist auf der Homepage von Allego Deutschland im Impressum als Rufnummer +49 30 5486 0218 angegeben.
3. Einen Passanten freundlich fragen, ob derjenige für einen dort anrufen kann, falls er sein Handy nicht aus der Hand geben möchte.
4. Skype-to-phone, also mit der Skype-App ins Festnetz anrufen. Kostet 2,4 Ct/Min bzw. ist für 0800 kostenlos. Geht natürlich zu Lasten des Datenvolumens!

Viele Grüße
Michael
ZOE Intens Q210, EZ 03/2015
Benutzeravatar
Michael70
 
Beiträge: 237
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:34
Wohnort: Aidlingen

Re: Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Beitragvon type2 » Fr 20. Apr 2018, 07:36

Hallo Michael,

Das mit dem Kosten könnte technisch sicher auch anders gelöst werden, ich persönlich wäre auf jeden Fall bereit zu Zahlen anstatt gar nicht durchzukommen (z.B. Ansage der Kosten vor dem Durchschalten). Interessant ist hier, dass es scheinbar 0800-Nummern gibt die auch vom Ausland aus gehen (siehe z.B. Maingau, die haben eine für D und eine für Ausland).

Dein 4. Vorschlag bringt mich aber auf eine Idee. Ich versuch mal eine Deutsche Voip-Nummer zu bekommen - Skype finde ich persönlich nicht mehr so toll. :roll:

Danke und viele Grüsse
type2
 
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:00

Re: Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Beitragvon Lokverführer » Fr 20. Apr 2018, 08:14

Das sind dann aber sicher 00800-Rufnummern und nicht 0800. Erstere sind für internationalen Einsatz gedacht. Bei 0800/00800 ist es nicht möglich, dem Anrufer auch nur teilweise Gebühren zu berechnen.

Geographische Rufnummern rücken Großunternehmen leider ungern raus. Manchmal findet man etwa auf www.0180.info eine passende Nummer.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1413
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Erreichbarkeit der Deutschen Hotline mit CH-Mobiltelefon

Beitragvon type2 » Fr 20. Apr 2018, 10:42

Lokverführer hat geschrieben:
Das sind dann aber sicher 00800-Rufnummern und nicht 0800.


Ja, das stimmt.

Du bist ja auch von der Oberpfalz - eine der erwähnten Säulen war in Windischeschenbach beim Autohof. Ich hab das Problem dort später mit einem Festnetztelefon noch gemeldet, ich hatte allerdings nicht den Eindruck, dass sich jemand darum kümmert. Kommst du dort vorbei? Würde mich nur so interessieren ob die wieder mal funktioniert.... :?
type2
 
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:00


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: zockerr und 10 Gäste