Carsharing belegt Ladesäulen

Carsharing belegt Ladesäulen

Beitragvon Johann » Sa 1. Feb 2014, 17:03

Hallo zusammen,

muss jetzt doch mal meinem Unmut raus lassen.


DriveNow belegt hier so gut wie jede Ladesäule über Tage mit ihren ActiveE. Mimimi :mrgreen:

Auf deren Webseite ist zu lesen:
Zitat eines Blogeintrages vom 7. Juni 2013 um 08:02

"Hallo ...
... Das Fahrzeug bleibt solange an der Ladestation angeschlossen, bis der nächste Mieter oder unser Serviceteam den Ladevorgang beenden.

Viele Grüße
Dein DriveNow-Team"



Meine Blog-Anfrage bei DriveNow ob es von deren Seiten schon Lösungsansätze für dieses "Problem" gibt, wurde gelöscht und bis jetzt auch nicht per Mail beantwortet.


Bezeichnend finde ich, dass BMW ja die öffentliche Ladesäule bei der BMW-Welt regelmäßig mit Verbrennungs-BMW-Neuwagen ohne Zulassung blockierte.
Jetzt wurde diese Suchko- und Typ 2-Ladesäule durch eine Combined Charging - 50 kW Säule getauscht und wird seit dem nicht mehr blockiert. Lädt ja auch keiner mehr dort .....

Sixt bläst in das selbe Horn. In der Friedestrasse zum Beispiel ist die RWE-Ladesäule nie frei und immer mit Mietwagen von Sixt blockiert. Das Sixt-Personal verweigert auch die Säule freizumachen. Mimimi :mrgreen:


Das war's schon ;)

Wie seht ihr das? Ist das ein Problem oder stelle ich mich nur an?


Gruß
Johann
Zuletzt geändert von Johann am Mi 12. Feb 2014, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Anzeige

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon LocutusB » Sa 1. Feb 2014, 17:10

Hi Johann,

gerade hier in München kann ich Deine Kritik nicht nachvollziehen. Die geschätzten 10 ActiveE stehen nie lange rum und werden viel genutzt.
Zudem kannst Du den BMW ja weg fahren, wenn Du an die Säule willst. Wo geht das sonst ;-).

Gruß
Philipp
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon Johann » Sa 1. Feb 2014, 17:26

LocutusB hat geschrieben:
Hi Johann,

gerade hier in München kann ich Deine Kritik nicht nachvollziehen. Die geschätzten 10 ActiveE stehen nie lange rum und werden viel genutzt.
Zudem kannst Du den BMW ja weg fahren, wenn Du an die Säule willst. Wo geht das sonst ;-).

Gruß
Philipp



... dann sinds genau die zehn, die die vier von mir häufig frequentierten Säulen belegen.
Und das mit dem wegfahren: Geht das auch ohne Mitgliedsausweis. Das wär ja cool! :arrow:

Gruß
Benutzeravatar
Johann
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
Wohnort: BY

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon woodburger » Sa 1. Feb 2014, 18:33

Das gleiche Problem gibt es übrigens auch in Berlin mit den Zero-Citroen von MultiCity.
Nach E-Mail-Anfrage meinerseits wurde mitgeteilt, dass angeblich ein Mitarbeiter zeitnah die entsprechende Ladesäule freiräumt.
Klappt in Wirklichkeit aber nie.
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon arthur.s » Sa 1. Feb 2014, 22:26

Johann hat geschrieben:
Hallo zusammen,

muss jetzt doch mal meinem Unmut raus lassen.


DriveNow belegt hier so gut wie jede Ladesäule über Tage mit ihren ActiveE. Mimimi :mrgreen:

Auf deren Webseite ist zu lesen:
Zitat eines Blogeintrages vom 7. Juni 2013 um 08:02

"Hallo ...
... Das Fahrzeug bleibt solange an der Ladestation angeschlossen, bis der nächste Mieter oder unser Serviceteam den Ladevorgang beenden.

Viele Grüße
Dein DriveNow-Team"



Meine Blog-Anfrage bei DriveNow ob es von deren Seiten schon Lösungsansätze für dieses "Problem" gibt, wurde gelöscht und bis jetzt auch nicht per Mail beantwortet.


Bezeichnend finde ich, dass BMW ja die öffentliche Ladesäule bei der BMW-Welt regelmäßig mit Verbrennungs-BMW-Neuwagen ohne Zulassung blockierte.
Jetzt wurde diese Suchko- und Typ 2-Ladesäule durch eine Combined Charging - 50 kW Säule getauscht und wird seit dem nicht mehr blockiert. Lädt ja auch keiner mehr dort .....

Sixt bläst in das selbe Horn. In der Friedestrasse zum Beispiel ist die RWE-Ladesäule nie frei und immer mit Mietwagen von Sixt blockiert. Das Sixt-Personal verweigert auch die Säule freizumachen. Mimimi :mrgreen:


Das war's schon ;)

Wie seht ihr das? Ist das ein Problem oder stelle ich mich nur an?


Gruß
Johann



Das Problem in der Friedensstrasse hatte ich auch schon. Sixt sagt es sei ihre Säule. Hab darüber schon mt RWE gesprochen. Die wollten sich darum kümmern. Das war aber schon im August!!!!!

Gruß

Arthur
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon PowerTower » So 2. Feb 2014, 06:32

Bei Sixt in Dresden das gleiche, da steht meist ein Mietwagen genau mittig vor der RWE Säule, so dass keiner der beiden Parkplätze so recht nutzbar ist. Zwar hat die Säule eine Sixt Beklebung, aber wenn sie schon im RWE Verzeichnis auftaucht, dann geh ich auch davon aus, dass die öffentlich nutzbar ist. Wer nicht will... seit einem Monat gibt es auf der anderen Straßenseite bei VW eine immer zugängliche (und derzeit kostenlose) Lademöglichkeit mit 11 kW.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4305
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon arthur.s » So 2. Feb 2014, 11:32

arthur.s hat geschrieben:
Johann hat geschrieben:
Hallo zusammen,

muss jetzt doch mal meinem Unmut raus lassen.


DriveNow belegt hier so gut wie jede Ladesäule über Tage mit ihren ActiveE. Mimimi :mrgreen:

Auf deren Webseite ist zu lesen:
Zitat eines Blogeintrages vom 7. Juni 2013 um 08:02

"Hallo ...
... Das Fahrzeug bleibt solange an der Ladestation angeschlossen, bis der nächste Mieter oder unser Serviceteam den Ladevorgang beenden.

Viele Grüße
Dein DriveNow-Team"



Meine Blog-Anfrage bei DriveNow ob es von deren Seiten schon Lösungsansätze für dieses "Problem" gibt, wurde gelöscht und bis jetzt auch nicht per Mail beantwortet.


Bezeichnend finde ich, dass BMW ja die öffentliche Ladesäule bei der BMW-Welt regelmäßig mit Verbrennungs-BMW-Neuwagen ohne Zulassung blockierte.
Jetzt wurde diese Suchko- und Typ 2-Ladesäule durch eine Combined Charging - 50 kW Säule getauscht und wird seit dem nicht mehr blockiert. Lädt ja auch keiner mehr dort .....

Sixt bläst in das selbe Horn. In der Friedestrasse zum Beispiel ist die RWE-Ladesäule nie frei und immer mit Mietwagen von Sixt blockiert. Das Sixt-Personal verweigert auch die Säule freizumachen. Mimimi :mrgreen:


Das war's schon ;)

Wie seht ihr das? Ist das ein Problem oder stelle ich mich nur an?


Gruß
Johann



Das Problem in der Friedensstrasse hatte ich auch schon. Sixt sagt es sei ihre Säule. Hab darüber schon mt RWE gesprochen. Die wollten sich darum kümmern. Das war aber schon im August!!!!!

Gruß

Arthur



RWE hat tatsächlich was getan. Sie haben die Säule aus dem Verzeichnis entfernt.

RWE München.jpg
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon ZoePionierin » So 2. Feb 2014, 12:12

Habe schon 2 Mal in der Friendensstaße geladen. Als sie einmal zugeparkt war, habe ich freundlich gefragt und der Mitarbeiter hat den Stinker umgeparkt. Kommt wohl auf die Motivation des Mitarbeiters an :?
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon fbitc » So 2. Feb 2014, 12:31

Ich würde denen einfach meine sixt Kundenkarte unter die Nase halten und nett fragen...
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: DriveNow belegt Ladesäulen

Beitragvon Leftaf » So 2. Feb 2014, 21:10

Hier in Hamburg gibt es auch eine Sixt Säule immer sauber mit zwei Sprintern zu geparkt. Und mal wieder sieht man an einer gewissen Größe fließen Fördergelder nur weil die kleinen es nicht mitbekommen. Traurig aber war.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste