der korrekte Schilderwald

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon fbitc » Di 26. Dez 2017, 17:38

Was sollen eigentlich die zwei Zapfsäulen bedeuten?
Strom und Ökostrom?Bild
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4431
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon Alex1 » Di 26. Dez 2017, 18:32

:lol: Ist Ökostrom nicht grün? Gelb auf jeden Fall nicht...

Oder soll schwarz auf Kohle hinweisen?
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10135
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon ecopowerprofi » Di 26. Dez 2017, 18:47

fbitc hat geschrieben:
Was sollen eigentlich die zwei Zapfsäulen bedeuten?

Mit einer ist die normale Tankstelle gemeint. Die zweite Säule bedeutet bei Flüssig- und Erdgas, dass es diese Treibstoffe zusätzlich zur üblichen Tankstelle gibt. Das hat man auch für die E-Zapfsäule übernommen. Die Schilder sind eigentlich nur als Vorwegweiser an Autobahnen gedacht.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2857
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon StVO » Di 26. Dez 2017, 18:53

Diese Gestaltung hat ihren Ursprung 1984 mit der Einführung des bleifreien Benzin - die zweite Zapfsäule war damals grün.
StVO
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 21:32

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon fbitc » Mi 27. Dez 2017, 02:21

Immerhin an den Autobahnen jetzt öfters zu sehen
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4431
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon Heincaid » Mi 27. Dez 2017, 09:15

Wobei natürlich völlig unsinnig ist, ist das die Säule da einen symbolischen Schuko-Stecker hat. :lol:
Heincaid
 
Beiträge: 153
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 18:46

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 27. Dez 2017, 09:48

Heincaid hat geschrieben:
ist das die Säule da einen symbolischen Schuko-Stecker hat.

Nee, es ist ein Euro-Stecker. Den Erdkontakt kann ich nicht erkennen. Die Kontakte in Relation zur Säule müssten aber min. 200A vertragen. Das würde ca. 50 kW Ladeleistung entsprechen. Passt doch. :lol:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2857
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon Langsam aber stetig » Mi 27. Dez 2017, 12:41

ecopowerprofi hat geschrieben:
Heincaid hat geschrieben:
ist das die Säule da einen symbolischen Schuko-Stecker hat.

Nee, es ist ein Euro-Stecker. Den Erdkontakt kann ich nicht erkennen. Die Kontakte in Relation zur Säule müssten aber min. 200A vertragen. Das würde ca. 50 kW Ladeleistung entsprechen. Passt doch. :lol:

Nein - das sind die beiden CCS-DC-Kontakte. Die anderen sind zu dünn, um sie erkennen zu können.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 15:30

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon EVduck » Mi 27. Dez 2017, 13:00

Mir wäre ja dieses Schild lieber:
Dateianhänge
HinweisETankstelle.jpg
E-Ladesäule
HinweisETankstelle.jpg (17.89 KiB) 160-mal betrachtet
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1793
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: der korrekte Schilderwald

Beitragvon ecopowerprofi » Mi 27. Dez 2017, 13:04

Man könnte doch den Schilderwald ein wenig vergrößern indem man bei einer AC-Säule drei Stifte und bei DC zwei Stifte nimmt. :roll:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2857
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BrabusBB und 13 Gäste