Darum Range-Extender !?

Darum Range-Extender !?

Beitragvon teutocat » Mo 15. Sep 2014, 01:35

Es wurde hier im Forum ja schon viel über pro und contra Range-Extender diskutiert.
Vorgestern auf einer e-Mobilitätsveranstaltung habe ich aber ein Argument gehört, das ich echt nicht mehr wechseln konnte.
Ein Mann, der sich zufällig zu meiner Gesprächsgruppe hinzu gesellte und sich als Mitarbeiter eines französischen aber weltweit operierenden Elektrotechnik-Konzerns outete, meinte, e-Mobile müssen unbedingt Range-Extender haben, das sei die Zukunft. Auf mein "warum" fügte er hinzu, dass sonst die von den Bürgern erwarteten Reichweiten nicht möglich seien. (So weit, so gut).
Als ich dann entgegnete, dass ein dichtes Netz von Ladestationen oder besser noch Schnellladestationen die Range-Extender obsolet machen könnten, da antwortete er fast wörtlich: Man kann es doch den 160.000 Mitarbeitern seines Unternehmens nicht zumuten nur noch Ladestationen zu bauen ! :o :roll:
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Anzeige

Re: Darum Range-Extender !?

Beitragvon MarkusD » Mo 15. Sep 2014, 05:19

teutocat hat geschrieben:
... und sich als Mitarbeiter eines französischen aber weltweit operierenden Elektrotechnik-Konzerns outete
Alstom?
MarkusD
 

Re: Darum Range-Extender !?

Beitragvon EV_de » Mo 15. Sep 2014, 06:22

....

Leider sitzen solche Betonköpfe auch bei uns Leitenden Positionen oder sogar Aufsichtsräten ....
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Darum Range-Extender !?

Beitragvon mlie » Mo 15. Sep 2014, 11:46

Da hat einer nicht verstanden, dass man Mitarbeiter nicht zwangsläufig immer nur rauswerfen muss, man kann auch Leute einstellen, wenn die Arbeit zuviel wird...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Darum Range-Extender !?

Beitragvon TeeKay » Mo 15. Sep 2014, 11:55

Ich frag mich ja, wie es europaweit Strom und Telefon in den Haushalten geben kann. Da müssten ja hunderttausende Menschen nichts anderes Hersteller als Sicherungskästen, Telefone und Kabel.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Darum Range-Extender !?

Beitragvon i300 » Mo 15. Sep 2014, 12:30

Ja, aber das Telefon gibt's seit über hundert Jahren und da wir mit unseren Wählscheibenapparaten zufrieden sind, brauchen sie ja nicht ständig neue bauen.. ;)
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste