CCS only?

Re: AW: CCS only?

Beitragvon Helfried » Do 11. Mai 2017, 12:45

drilling hat geschrieben:
Abgesehen davon sind diese Rastplätze eine winzig kleine Minderheit


Diese vermehren sich aber oft unkontrolliert und rasch.

Norm ist Norm, wenn sich die Politiker oder Lobbyisten drauf konzentrieren, sollte man das akzeptieren oder besser gesagt, wenigstens beachten.
Helfried
 
Beiträge: 7996
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Anzeige

Re: AW: CCS only?

Beitragvon drilling » Do 11. Mai 2017, 12:51

Helfried hat geschrieben:
Diese vermehren sich aber oft unkontrolliert und rasch.


Und wieder eine frei erfundene Behauptung.

Es klingt ganz so als wärst du einer dieser Lobbyisten die du selbst nennst.
Wer bezahlt dich für deine falschen Beiträge? :evil:

Auf deine Untertanen-Mentalität, das wir das was Politiker und Lobbyisten wollen, akzeptieren sollen, gehe ich erst gar nicht ein, das wäre zu off-topic.
Zuletzt geändert von drilling am Do 11. Mai 2017, 12:59, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: CCS only?

Beitragvon 150kW » Do 11. Mai 2017, 12:53

Sewi hat geschrieben:
Ist: CHAdeMO ist der weltweit vorherrschende Schnellladestandard auch in DE.

Also laut GE Statistik für Deutschland:
Combined Charging (699), 530 > 43 kW, 169 < 43 kW
CHAdeMO (541), 368 > 43 kW, 173 < 43 kW

Oder war das auf Autos bezogen?
150kW
 
Beiträge: 2016
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: CCS only?

Beitragvon MineCooky » Do 11. Mai 2017, 13:06

Ohh klasse, hat CCS nun also CHAdeMO überholt :thumb:
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: CCS only?

Beitragvon Flowerpower » Do 11. Mai 2017, 13:09

jup, laut GE Statistik etwa im März 2014...
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 748
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: CCS only?

Beitragvon MineCooky » Do 11. Mai 2017, 13:15

Langsam, lamgsam. Lese ich das hier falsch?


GE Stromtankstellenstatistik hat geschrieben:
Details Ladestecker
1. Typ 2 (28.892), 1.683 x 43 kW, 15.917 x 22 kW, 7.088 x 11 kW, 1.067 x 7,4 kW, 3.137 x 3,7 kW
2. Schuko (13.583)
3. CHAdeMO (3.046), 2.755 > 43 kW, 291 < 43 kW
4. CEE Blau (2.638)
5. Combined Charging (2.590), 2.333 > 43 kW, 257 < 43 kW
6. CEE Rot (2.197), 26 x 43 kW, 732 x 22 kW, 1.439 x 11 kW
7. Tesla Supercharger (1.883)
8. Typ 3 (491), 277 x 22 kW, 30 x 11 kW, 30 x 7,4 kW, 154 x 3,7 kw
9. Typ 1 (437)
10. CEE+ (132), 119 x 11 kW, 13 x 7,4 kW
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: CCS only?

Beitragvon Flowerpower » Do 11. Mai 2017, 13:16

ja tust du. Klick mal auf Deutschland.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 748
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: CCS only?

Beitragvon MineCooky » Do 11. Mai 2017, 13:19

Tatsache, klasse :)
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 4165
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Karlsruhe - Stuttgart

Re: CCS only?

Beitragvon AndiH » Do 11. Mai 2017, 13:30

"Durchsetzen" wird sich das womit sich Geld verdienen lässt. Zur Zeit wird mit so gut wie keiner Ladestation Geld verdient weil der Kundenkreis zu mickrig ist, deshalb spielt die aktuelle Steckerverteilung kaum eine Rolle. Was fehlt sind die "Kilometerfresser" aus dem Firmenumfeld auch Geschäftswagen genannt. Diese sind meist von deutschen Herstellern, lassen aber noch auf sich warten weil der Diesel noch zu günstig ist und das Angebot an passenden E-Autos nicht vorhanden. Sobald diese auf den Straßen sind wird am Schnelllader auch nicht mehr auf den ct/kWh geachtet, weil es ja die Firma zahlt.
Nun darf jeder selbst darüber nachdenken welcher Stecker in Zukunft bevorzugt eingesetzt wird?
Falls es Nissan nicht schafft in relativ kurzer Zeit einige zehntausend Firmenwagen zu positionieren oder eine eigene Ladeinfrastruktur zu finanzieren gehe ich von Combo (CCS) aus.

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: CCS only?

Beitragvon drilling » Do 11. Mai 2017, 13:35

MineCooky hat geschrieben:
Ohh klasse, hat CCS nun also CHAdeMO überholt :thumb:


Das ist schon seit 3 Jahren in Deutschland so (im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern Europas), wegen der Händlersäulen bei VW und BMW Händlern, die aber in der Praxis wenig relevant sind (schon allein weil oft zugeparkt oder nur zu den Geschäftszeiten benutzbar).

Was zählt sind die Standorte an den Autobahnen und da kenne ich keinen Standort wo es nur CCS gibt. einige Standorte (primär EnBW und Allego) haben zwar mehr CCS Stecker als Chademo Stecker aber das liegt wie schon erwähnt an den BMWI Förderungsbedingungen und die laufen bald aus und dann steht der Nachrüstung des Chademo Steckers an den Zweit- und Drittsäulen nichts im Wege (soweit ich mich erinnere plant EnBW das auch zu tun).

Und diese Mißgunst einiger Mitglieder hier, die sich darüber zu freuen scheinen, wenn ein großer Teil der E-Auto Fahrer benachteiligt wird beim Schnelladen ist wirklich beschämend. :shock:


AndiH hat geschrieben:
Nun darf jeder selbst darüber nachdenken welcher Stecker in Zukunft bevorzugt eingesetzt wird?

Das weglassen des Chademosteckers spart so gut wie nichts, insofern hat ein Säulenbetreiber mehr davon wenn er alle drei Stecker anbietet da er sonst auf einen Teil der Einnahmen verzichten muß.
Zuletzt geändert von drilling am Do 11. Mai 2017, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4482
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: WinnieW und 9 Gäste