BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon stromer » Fr 7. Feb 2014, 19:11

2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon ZoePionierin » Fr 7. Feb 2014, 19:29

Dakönntischmischsouffreche! Herr Diss hat nicht einmal eine Ladesäule ansteuern müssen! Na, der wird ja noch einen 7er vor seiner Villa stehen haben.
1. Nicht alle haben ein eigenes Häuschsen mit Möglichkeit eine Wallbox zu installieren
2. Nicht alle haben nicht alle einen rauchenden Zweitwagen
3. Manche benutzen so ein Elektroauto wie ein richtiges Auto, und nicht nur als Schischi.
4. Und wenn ich 3 bis 6 Stunden an einer AC-Ladesäule zum Volladen brauche, würde ich mich auch nicht an eine öffentliche Säule stellen und dort Däumchen drehen.

Also jetzt nicht gegen den i3, nicht dass wir uns da falsch Verstehen. Aber es gibt auch andere Elektroautos und die können die vorhandene Infrastruktur sehr sinnvoll Nutzen.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon STEN » Fr 7. Feb 2014, 19:30

cool:
"BMW: Elektroauto-Fahrer brauchen keine öffentlichen Ladestationen"

..klar, BMW steht in Wirklichkeit also nicht hinter der CCS Ladetechnik. War wohl nur die günstigste Lösung?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon EVplus » Fr 7. Feb 2014, 19:47

...ich verstehe die Welt nicht mehr.

Ich glaube ich storniere meine Probefahrt mit dem i3. Rein aus Elektroautofahrer ideologischen Gründen.

Deswegen wurde wohl aus der Ausbau der CCS Ladestationen zwischen Leipzig und München gestoppt...??
Zuletzt geändert von EVplus am Fr 7. Feb 2014, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon silberstrom » Fr 7. Feb 2014, 19:53

:D
Ja ist denn schon der erste April?
Nein, wir brauchen keine öffentlichen Ladesäulen! Wir wollen auf immer und ewig einen Umkreis von 150 km um unseren Wohnort nicht verlassen! :)

Nächste automobile Weisheit aus dem Hause BMW:
"Wir brauchen keine Autobahnen mehr. Jeder Kraftfahrzeugbesitzer kann alle seine Ziele im Umkreis seines Wohnortes bequem über Landstraßen erreichen"
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon lingley » Fr 7. Feb 2014, 19:58

Eigentlich wollte ich mich aus der Diskussion raus halten, da unsere i3 Kollegen das evtl.wieder in den falschen Hals bekommen, aber mir schwillt bei sowas wieder mal der Kamm :evil:
Ist denn in die Vorstandshirne Nebel eingezogen ?
Natürlich reichen 120km im Alltag aus, aber man möchte doch auch mal den Radius aus eigener Kraft verlassen können ohne einen halben Tag wegen schnarchladen zwangspausieren zu müssen, als Erst- Einzigauto erst recht !
Da wird ein teuerer Zweitwagen anstatt eines erschwinglichen Erstauto entwickelt.
Aus Eigeninteresse wird dann Förderung für den Autoabsatz verlangt um die hohen Preise zu kaschieren - geht's noch ?
AC/DC Schnellladerausbau auf Fernstrecken käme dagegen allen zu gute.
So wird verlangt was nur einem selber nutzen bringt ...
Zuletzt geändert von lingley am Fr 7. Feb 2014, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Re: AW: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon Karlsson » Fr 7. Feb 2014, 19:59

silberstrom hat geschrieben:
:D
Ja ist denn schon der erste April?
Nein, wir brauchen keine öffentlichen Ladesäulen! Wir wollen auf immer und ewig einen Umkreis von 150 km um unseren Wohnort nicht verlassen! :)

Du meinst wohl 50km, die im Winter noch eng werden und nicht 150km Radius.
Der Unterschied der erreichbaren Fläche hat den Faktor 9.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12809
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon stromer » Fr 7. Feb 2014, 20:00

EVplus hat geschrieben:
Deswegen wurde wohl aus der Ausbau der CCS Ladestationen zwischen Leipzig und München gestoppt...??


Nein, das lag doch am Bodenfrost. :lol:
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon silberstrom » Fr 7. Feb 2014, 20:07

50 km reichen doch auch locker. Die durchschnittliche Einzelfahrtstrecke liegt unter 10 km. Und im Winter bleibt man doch besser sowieso zu Hause. wegen kalt und so

Wie will der Gute eigentlich seit einem Jahr i3 fahren? Gibt's so lange schon ein funktionstüchtiges Fahrzeug?
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Re: BMW weiß was sich Elektroauto-Fahrer wünschen.

Beitragvon Gerald » Fr 7. Feb 2014, 20:16

Solch eine Aussage ist schon krass.
Schwache Leistung von dem Herrn.

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste