bielefelder Firma mit riesen Ladepark

bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon E_souli » Mi 11. Feb 2015, 13:42

IMAG0692.jpg
Gruss aus Hamburg.

Als ich gestern meine Route plante, sah ich einen neuen, noch nicht verifizierten Eintrag einer Firma.
Da hab ich mich gestern telefonisch angemeldet.
Heute Vormittag dort gewesen, gestaunt und ein nettes Gespräch mit den verantwortlichen dort geführt.
wow.
sehr gross, vielfältige und zig verschiedene Anschlüsse

Laut FIRMA wird etwa die Hälfte des ladestroms selbst erzeugt.

Paar Bilder anbei und im Säulen Verzeichnis :D
Dateianhänge
IMAG0694.jpg
IMAG0697.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon tom » Mi 11. Feb 2015, 13:47

DMG Mori gefallen mir. Genau dasselbe haben Sie im Dezember in Winterthur eröffnet: infrastruktur/gigantischer-solarspeicher-mit-2-trippelladern-t8161.html

Nur scheint mir das hier nun sogar noch etwas grösser zu sein? Gibt es auch 2 Tripplelader?

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1749
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon AbHotten » Mi 11. Feb 2015, 13:53

Wie bereits im anderen Thread geteilt:

Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 476
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon Karlsson » Mi 11. Feb 2015, 15:07

Aber leider nicht 24/7, oder?
Der Punkt wäre sonst strategisch super.

Würde mir aber nur Fr/So Abends nützen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon E_souli » Mi 11. Feb 2015, 16:19

Die haben 3 Tripplelader + Ac + Schuko aber nur über Tor Süd kommt man werkstags dort hin, nach Anmeldung.

Man überlegt noch andere Alternativen, so das Gespräch aber soweit ist man noch nicht.
Ist aber echt toll.
Und die wollen, das merkt man deutlich.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon PowerTower » Mi 11. Feb 2015, 17:14

Kannst du mal bitte noch die Stecker auf den neuesten Stand bringen? Lese hier was von drei Triple Ladern und sehe auf deinem Foto zusätzlich zwei 43 kW Anschlüsse, für die allerdings ein 63 A kodiertes Kabel benötigt wird. Dies könnte man bei den allgemeinen Hinweisen notieren.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4329
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon mueman » Mi 11. Feb 2015, 17:17

Die Ladegelegenheit hatte ich mir auch für meine Überführungsfahrt Anfang März von Wolfsburg nach Alverskirchen ausgesucht. Sieht ja richtig Gut aus!
Gruß
Elmar
mueman
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 10:03
Wohnort: Alverskirchen

Re: bielefelder Firma mit riesen Ladepark

Beitragvon E_souli » Mi 11. Feb 2015, 17:23

Ich hab den Eintrag geändert, muss halt noch freigeschaltet werden und die Bilder auch
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ulrich.Heitmann und 14 Gäste