Allego Ladestationen sind offline

Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Allego Team » Do 4. Jan 2018, 13:27

Hallo Emobilisten,

leider ist heute unser Server ausgefallen. Dadurch haben wir Kommunikationsunterbrechungen mit unseren Ladesäulen und es kann zu Problemen bei der Freischaltung der Ladekarten geben. Wir können daher keinen Remote Support bei Problemen leisten.

Vielen Dank für Euer Verständnis. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Roman
Allego Team
Benutzeravatar
Allego Team
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 18:37

Anzeige

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Allego Team » Do 4. Jan 2018, 18:50

Hallo,

mit der Hilfe von Microsoft ist der Server inzwischen wieder online und alle Ladestationen stabil ebenfalls wieder online.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Roman
Allego Team
Benutzeravatar
Allego Team
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 18:37

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon SirTwist » Do 4. Jan 2018, 20:00

Der Server? :shock:
SirTwist
 
Beiträge: 75
Registriert: So 27. Aug 2017, 10:37

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Isomeer » Do 4. Jan 2018, 20:03

Allego Team hat geschrieben:
Vielen Dank für Euer Verständnis. Wir halten Euch auf dem Laufenden.


Für den Mut und den Pragmatismus, hier proaktiv eine Störung zu kommunizieren, solltest Du den BEV-Verdienstorden am Bande bekommen ;-)
Humanhybrid: HNF XD2 Urban S. Perfekt!
BEV-Einstieg: Smart 42 ED. Vorklima und Online-Funktionen seit über einem Jahr nicht funktionsfähig.
BEV-Erstfahrzeug ab 01/2019: I3s. Letzter Versuch mit einem deutschen Hersteller.
Irgendwann MY oder Byton?
Isomeer
 
Beiträge: 1627
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: NRW

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon 0000 » Do 4. Jan 2018, 20:07

Super Aktion!
Legt euch doch auch einen Twitter Account zu und veröffentlicht auch dort Statusmeldung.



Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
0000
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:37

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Tho » Do 4. Jan 2018, 20:14

SirTwist hat geschrieben:
Der Server? :shock:

Danke für den Hinweis auf den Ausfall.
Da gibt es doch bestimmt eine High Availability Lösung für eine solch wichtige Infrastruktur. :)
Microsoft Azure musste die virtuellen Server wegen dem Meltdown Patch durchstarten. (http://www.silicon.co.uk/cloud/meltdown ... 7f588b48b6)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7077
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon SL4E » Fr 5. Jan 2018, 08:41

@Allego Team: Das war jetzt der 3. Ausfall binnen eines Jahre und immer war Microsoft schuld. Ihr solltet euch endlich mal einen anderen Partner suchen. Microsoft hat es einfach nicht drauf! :lol: :roll:
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Mei » Fr 5. Jan 2018, 08:54

SL4E hat geschrieben:
.... Microsoft hat es einfach nicht drauf! :lol: :roll:


Was schlägst du als Experte vor?
GTE 09/17 [PHEV][aktiv auf Benzin]
iOn 09/16 [BEV][Winterschlaf. Strom zu Schade zum Heizen]
3L 03/03 [TDI][Winterauto für den iOn]
Mei
 
Beiträge: 1888
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon SL4E » Fr 5. Jan 2018, 09:02

Das hängt von den Anforderungen ab.
Mein persönliches Ranking ist AWS, Google, Telekom, HostEurope, 1&1, irgendwann kommt mal Azure.

Für 24x7 würde ich zu AWS oder Telekom greifen.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Allego Ladestationen sind offline

Beitragvon Tho » Fr 5. Jan 2018, 09:05

Hochverfügbarkeit kannst du auch in Azure problemlos abbilden. Allerdings muss dein Systemdesign eben passen, wie auch in jeder anderen Plattform.
Ein einzelner Server ist per se nie hochverfügbar. Das muss über alle Schichten passen. (Datenbank, Applikation, Loadbalancer usw.) um Single Point of Failure auszuschließen.
Die Frage ist, ob die OCCP Backends von der Systemarchitektur überhaupt HA ready sind.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7077
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste