ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon STEN » Sa 5. Aug 2017, 11:45

Habe es zufällig entdeckt, wie ich mit Plugsurfing Ladealternativen gesucht habe.
Bis dato habe ich ja einen riesen Bogen mit meiner ZOE Q210 um die Allego Säulen gemacht, jetzt
kann man jedoch wieder da hin.
WhatsApp Image 2017-08-05 at 11.30.22.jpeg


Hat jemand beobachtet, seit wann da wieder normale Preise für AC aufgerufen werden?
Und offensichtlich ist auch die "Parkgebühr" vom Tisch.
Zuletzt geändert von STEN am Sa 5. Aug 2017, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon STEN » Sa 5. Aug 2017, 11:53

Mit New Motion ist es aber immernoch nicht witzig:
WhatsApp Image 2017-08-05 at 11.50.33.jpeg

Langsam braucht es wirklich eine APP zu raussuchen der richtigen Ladeapp.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon harlem24 » Sa 5. Aug 2017, 11:56

NM braucht immer länger um die Preise in der App anzupassen.
Kommt aber.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4133
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon Vanellus » Sa 5. Aug 2017, 11:58

Danke an Allego!
Ist der hohe Preis für Gleichstrom möglicherweise (ich kann es nicht beurteilen) wegen des hohen Hardware-Aufwandes gerechtfertigt, konnte und kann man dieses Argument für Drehstrom nun wirklich nicht heranziehen.
Deshalb Danke für die Anpassung an einen angemessenen Preis.
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1648
Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon TeeKay » Sa 5. Aug 2017, 18:29

Kann auch ein falsch eingespielter Preis sein. Gabs bei Plugsurfing schon einmal - da allerdings in die andere Richtung. :)
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12651
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon STEN » Mi 9. Aug 2017, 14:46

Habe jetzt mal 30 Einträge mit 43er Allego Ladern bei Plugsurfing angesehen.
Ist offensichtlich kein Irrtum.

Hoffe ja, dass mit zunehmender Anzahl an CCS-Fahrzeugen sich dort auch der Preis etwas
entspannt.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2851
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: ALLEGO - endlich wieder humane Preise für AC 43kW

Beitragvon TeeKay » Mi 9. Aug 2017, 14:48

Beim letzten Mal war der falsche Preis bei allen Säulen drin. Klarheit schafft eine Anfrage bei Plugsurfing - was dann aber zu steigenden Preisen führen würde, wenn es sich um einen Fehler handelt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12651
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MHi, mobafan, PowerTower und 11 Gäste