Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon leonidos » Mi 1. Nov 2017, 10:54

Der Rasthof Würzburg Nord ist ab heute wohl für 2-3 Monate komplett gesperrt und damit die Ladesäule nicht erreichbar. Grund ist der 6 spurige Autobahnausbau.
Quelle: Lokalpresse und ein Bekannter, der am Rasthof arbeitet und in der Zeit arbeitslos ist.
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 485
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Anzeige

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon DiLeGreen » Mi 1. Nov 2017, 11:05

Jo, ich fahr nachher mal hin und mach dann ne Störungsmeldung rein falls schon zu ist.
Im Verzeichnis hab ich unter "Öffnungszeiten" ;D schon einen Hinweis reingeschrieben.

Leider ist wohl auch die Unterführung auf die andere Seite noch nicht fertig, für die DC-Lader gibts also keine nahe Alternative. Für AC gibts ja zum Glück die Crowdfounding Station.
ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 393
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon leonidos » Mi 1. Nov 2017, 13:25

ja, die Zufahrt zum Rasthof Würzburg Nord (aus Nürnberg kommend Richtung Frankfurt) ist gesperrt (bin vorbei gefahren), also entweder zum Rasthof Würzburg Süd ausweichen oder zum CF Ladepunkt Hämmelmann fahren, dort gibt es nach wie vor Strom (AC) :D
Zuletzt geändert von leonidos am Do 2. Nov 2017, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 62Tkm, an SmartEVSE

Bemängelt man das Haar in der Suppe, dann ist es hoffentlich nicht das eigene Nasenhaar, welches dort schwimmt, weil man seine Nase zu tief in selbige gesteckt hat.
leonidos
 
Beiträge: 485
Registriert: Do 17. Okt 2013, 12:53
Wohnort:

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon R4MP » Mi 1. Nov 2017, 21:47

Ist ja spannend habe heute bei der Rückreise aus München die Ladesäule in Würzburg eingeplant gehabt. Nirgends im Internet stand eine Info und ganz dreist als ich gerade dort abfahren wollte, steht ein nettes Schild mit der Info: Vom 01.11-30.11.2017 gesperrt. Also abfahren und mit Umweg auf der anderen Seite aufladen. Habe es direkt per Next Plug gemeldet und die Info eingetragen.
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 15:37
Wohnort: Dortmund

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon Simon1982 » Fr 3. Nov 2017, 20:56

Es ist folgender weiterer Eintrag in der Liste der Schnellladesäulen im Servicenetz von Tank & Rast verzeichnet worden (in Summe nun 247 Einträge):

- Hansens Holz (A14)

Und eine neue Karte (Stand 03.11.2017) ist auch online:

Karte_E-Mob_T_R_03_11_2017.pdf
(5.05 MiB) 9-mal heruntergeladen
Simon1982
 
Beiträge: 360
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:54

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon Bogenfisch » Fr 3. Nov 2017, 21:24

Heute beim Golbach Nord an der A27 / Langwedel ist mir aufgefallen das die Markierung der Parkbereich "begradigt" worden ist. Interessant ist aber das dieser 4 Plätze erfasst. 2 Vor der Säule, 2 Neben der Säule. Kommt da vielleicht einen Zweite hin ?

IMG_4769.JPG
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
52569/55506 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 05.09.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon Dr.Forcargo » Fr 3. Nov 2017, 21:30

Das gleiche in Remscheid an der A1. Das lässt hoffen und ist besser für alle E-Autos zum Laden (also die Parkplätze im 90 Grad Winkel).
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 218
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon drilling » Fr 3. Nov 2017, 21:34

Ja das ist bei vielen Raststätten so, der Platz für die 2. Säule ist schon eingeplant, wann die kommt steht natürlich in den Sternen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon Apple » So 5. Nov 2017, 11:40

Aktuell Rasthof Hünxe:
Dateianhänge
C5E34F5A-9A5D-4006-BC30-F541C687D114.jpeg
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 365
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Re: Abenteuer Tank & Rast - Baustellensuche

Beitragvon PowerTower » Mo 6. Nov 2017, 16:29

Folgende Information aus der IG Elektromobilität Sachsen:
Die Triplelader von T&R an der A72 im Vogtland werden am 7. November zuleitungsseitig auf doppelte Leistung (150 kW) umgestellt. Sind deshalb am Dienstag nicht durchgängig nutzbar.

Na mal sehen, was das für die spätere Erweiterung oder Umrüstung der installierten Ladetechnik bedeutet.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4149
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste