ABB baut Tausende Stromtankstellen

ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon SwissGunung » So 15. Dez 2013, 16:46

Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon Robert » So 15. Dez 2013, 18:44

An dieser Stelle muss ich wieder fragen: " Was machen die österreichischen Schnarchnasen ? " Ach ich vergaß SMATRIC errichtet ja ein paar 11 und 22 kw Lader nächst der Autobahn. Dann kann man prächtig 2 bis 4 Stunden warten und Unbeteiligte von den Vorteilen der E-Mobilität überzeugen. Finde gerade den Stinkefinger-Smilie nicht. Komisch nur, dass Forumsmitglieder privat schon mit 30 kw plus laden können.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon ZoePionierin » So 15. Dez 2013, 23:02

:shock: :hurra: :tanzen: :shock:

Auch in Deutschland!
Im ganz großen Stil!
Ich bin gespannt!
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon HOSCHLA » So 15. Dez 2013, 23:14

Und wo ist den die kleine Schweiz erwähnt!!!!

Wird ABB auch ein paar Ladestationen neu erstellen :?: :?:

Wir Schweizer möchten auch genügend und funktionierende öffentliche Schnellladestationen haben :roll:
ZOE-Intens weiss 26.6.2013 WBox Mennekes Amaxc2 11KW
Benutzeravatar
HOSCHLA
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 19:42
Wohnort: Zürich

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon Twizyflu » So 15. Dez 2013, 23:52

Robert hat geschrieben:
An dieser Stelle muss ich wieder fragen: " Was machen die österreichischen Schnarchnasen ? " Ach ich vergaß SMATRIC errichtet ja ein paar 11 und 22 kw Lader nächst der Autobahn. Dann kann man prächtig 2 bis 4 Stunden warten und Unbeteiligte von den Vorteilen der E-Mobilität überzeugen. Finde gerade den Stinkefinger-Smilie nicht. Komisch nur, dass Forumsmitglieder privat schon mit 30 kw plus laden können.


Die KELAG hat schon lange brav vorgesorgt und will da auch weiterhin dran bleiben.
Und sie haben die gratis Laden Aktion bis ins Jahr 2014 rein verlängert, super :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon stromer » Mo 16. Dez 2013, 00:21

Das müsste doch eher heißen "ABB baut tausende Schnelladesäulen" . Unter Stromtankstelle verstehe ich ein Stück Gelände auf dem einen Ladesäule steht und das ist nicht das was ABB anbietet. Was die suchen sind Betreiber vom Stromtankstellen, an die man Schnelladesäulen verkaufen kann. Und wenn sich da auf Grund des fehlenden Geschäftsmodells niemand findet, wonach es zumindest in Deutschland aussieht, wirds auch nichts mit dem Verkauf von tausenden Schnellladesäulen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon Nichtraucher » Mo 16. Dez 2013, 01:09

stromer hat geschrieben:
Das müsste doch eher heißen "ABB baut tausende Schnelladesäulen" . Unter Stromtankstelle verstehe ich ein Stück Gelände auf dem einen Ladesäule steht und das ist nicht das was ABB anbietet. Was die suchen sind Betreiber vom Stromtankstellen, an die man Schnelladesäulen verkaufen kann. Und wenn sich da auf Grund des fehlenden Geschäftsmodells niemand findet, wonach es zumindest in Deutschland aussieht, wirds auch nichts mit dem Verkauf von tausenden Schnellladesäulen.


Das ist soweit richtig. Die ABB hat vor tausende von Schnelladesäulen zu verkaufen.
Ich kann jetzt nur hoffen, dass die sich das besser überlegt haben, wie sie die Ladesäulen verkaufen wollen, als die Autohersteller ihre Elektroautos. Einfach nur die Hardware bereitstellen reicht. Der Bedarf scheint erst einmal nicht da zu sein. Bedarf in dem Sinne, dass jemand bereit ist vom Hersteller eine solche Säule zu kaufen und aufzustellen. Ein guter Verkäufer ist in der Lage den Bedarf zu wecken. Da bin ich mal gespannt.
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 911
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon Semi » Mo 16. Dez 2013, 16:49

HOSCHLA hat geschrieben:
Und wo ist den die kleine Schweiz erwähnt!!!!

Wird ABB auch ein paar Ladestationen neu erstellen :?: :?:

Wir Schweizer möchten auch genügend und funktionierende öffentliche Schnellladestationen haben :roll:


"In der Schweiz laufen Gespräche mit Migros und Coop. "

Das tönt doch gut...
Semi
 
Beiträge: 243
Registriert: So 14. Jul 2013, 15:53
Wohnort: Zürich

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon zitic » Mi 18. Dez 2013, 14:58

In Dänemark bauen sie für Clever auch weitere 50 Schnellader: http://www.abb.ch/cawp/seitp202/3ec8c38 ... d2b60.aspx
zitic
 
Beiträge: 1247
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: ABB baut Tausende Stromtankstellen

Beitragvon eDEVIL » Mi 18. Dez 2013, 15:54

Mal schaun, wann Entwicklungsland Deutschland aufwacht :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste