43kW Schnellladesäulen

Re: 43kW Schnellladesäulen

Beitragvon Stephan » So 6. Okt 2013, 13:23

Sehr gut, dass das Problem jetzt angegangen wird. Ich frage mich nur immer, ob man das nicht komplett selber in die Hand nehmen muss, weil man doch die meisten Unternehmen vergessen kann. Wir sind ein "bunter Haufen" mit Elektrikern, Elektronikern, Ingenieuren und vielen anderen. Da müsste man doch ein gutes Team zusammen stellen können :D Vielleicht findet sich noch jemand mit etwas (viel) Geld, dann kann man sogar noch mehr machen. Wie weiter oben im Beitrag gesagt wurde, kann man die Kosten vielleicht mit einem Solar-Carport wieder etwas auffangen. Bin auf Anmerkungen gespannt :)
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 271
Registriert: Di 18. Dez 2012, 22:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: 43kW Schnellladesäulen

Beitragvon mark32 » So 6. Okt 2013, 21:33

dibu hat geschrieben:
Ich möchte das Thema ein zweites Mal aufwärmen.
Inzwischen gibt es die mobilen und stationären Ladeboxen von crohm mit 43 kW Leistung und die Kabel dazu sind durchaus handlich. Habe ich vor wenigen Wochen in Hechingen ausprobiert. Also: warum gibt es nicht mehr dieser Ladestationen? Speziell entlang der Autobahnen?.

Gibt es schon, mein Ladepunkt steht direkt an der A43, Abfahrt Dülmen-Nord, zur Verfügung. Siehe hier.
Noch musst Du nur vorher kurz anrufen, siehe Goingelectric-Eintrag. Ich hoffe mal eine bessere Lösung für 24h/7d zu finden, ein Anruf ist aber kein Problem wenn es mal spät wird.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste