3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon kai » So 10. Nov 2013, 11:48

Hi Leute,

also ich würde in 20m Entfernung ein Kiosk mit überdachter Quatschecke (Kaffe, Tee etc. ) einrichten, ideal ein kleines Bistro mit iPhone/email Leseecke.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon Leftaf » So 10. Nov 2013, 16:56

Anbei einige Fotos

IMG_20131109_130545.jpg
Chademo und Type2 Seite

IMG_20131109_130535.jpg
CCS Ladeseite

IMG_20131109_130258.jpg
Vattenfall Ladeparkplatz
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon Adrian » So 10. Nov 2013, 22:38

Sieht super aus.. und so eine hätte ich auch mal gerne in München ;) .

Ist sie nun von ABB oder von welchem Hersteller ? (die von 8energy sehen doch ganz anders aus??)
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon Leftaf » So 10. Nov 2013, 23:23

Adrian hat geschrieben:
Sieht super aus.. und so eine hätte ich auch mal gerne in München ;) .

Ist sie nun von ABB oder von welchem Hersteller ? (die von 8energy sehen doch ganz anders aus??)


Nein ist ein Portugiese

http://www.efacec.pt/
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon stromer » So 10. Nov 2013, 23:51

Schade, daß der Typ2 -Anschluss nicht mit festem Kabel und 63 A realisiert wurde. Wenn schon Schnellladesäule, dann richtig. Das wäre auch ohne Mehrkosten möglich gewesen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2284
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon midimal » Mo 11. Nov 2013, 16:55

Das wird meine Stammschnellladestation werden! :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon midimal » Di 12. Nov 2013, 11:51

So Kinders - Habe gerade direkt mit Vattenfall Zentralle telefoniert bin richtig enttäuscht!

Die Säule in Überseering 12 22297 Hamburg gibt an den Chademo Stecker MAX 22KW! :evil:
Mit wieviel KWs der CCS lädt habe ich nicht gefragt (vermute aber auch mit mam. 22KW)
Immerhin 2KW mehr als die E8Energy in Sanfrancisco Strasse die max mit 20KW lädt. :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon TeeKay » Di 12. Nov 2013, 20:02

Solange man zwei 22kW-Chademos zum Preis eines 50kW-Laders bekommt und die Batterien (aller Autos)-1 (-1 = Tesla) im Bereich von 20kWh herumkrebsen, sind mir viele kleine Lader lieber als wenige große. Mein 14,5kWh iOn ist bei einem 8Energy-Lader in 35min zu 80% geladen - und die Akkuklimatisierung kann dabei auch ausgeschaltet bleiben. Sollten wirklich 25.000 Euro extra investiert werden, damit man bei so einer Ladung 5min spart?

Richtig zeitsparend wären die großen Ladeleistungen erst bei Tesla-ähnlichen Batteriegrößen. Statt 4h würde man dann vielleicht 90min laden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon midimal » Sa 16. Nov 2013, 22:21

Hi!

Der Chademo Teil scheint nicht korrekt zu funktionieren.
Die Ladung bricht immer wieder ab - kann zwar wieder fortgesetzt werden- allerdings ist dann der ganze „Spaß“ recht nervig! Kann jemand aus HH und Umgebung die Chademo Abbrüche bestätigen?

Midimal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: 3in1 Ladestadition in Hamburg installiert

Beitragvon Leftaf » So 17. Nov 2013, 16:31

midimal hat geschrieben:
Hi!

Der Chademo Teil scheint nicht korrekt zu funktionieren.
Die Ladung bricht immer wieder ab - kann zwar wieder fortgesetzt werden- allerdings ist dann der ganze „Spaß“ recht nervig! Kann jemand aus HH und Umgebung die Chademo Abbrüche bestätigen?

Midimal


Ich war heute da und der Wachmann bestätigte das es noch Probleme gibt. Hab auch eine E-Mail ans Vattenfall Team gesendet.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste