200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon sweetleaf » Fr 27. Nov 2015, 14:13

Jetzt hat sich im Gebiet zwischen Bodensee, Stuttgart und Ulm durch die KIA Aktion die Anzahl von CHAdeMOs verdoppelt :D
Nur blöd dass der ZWEITE Lader laut Routenplaner ziemlich genau 2062 m vom ersten Lader entfernt aufgestellt ist :|
Na, hoffentlich ist das ein Vorgeschmack auf die zuküftige Ausbausituation ;)
LEAF Bj 2015 seit 10/2015 - schwarz metallic - 24kWh - 88% SOH, langsam fallend - 70000 km, stetig steigend
sweetleaf
 
Beiträge: 110
Registriert: Di 6. Okt 2015, 23:26
Wohnort: Bodensee Nordufer

Anzeige

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Karlsson » Fr 27. Nov 2015, 14:25

Strombaer hat geschrieben:
Sollst Du auch gar nicht, dafür gibt es den Stinkerdiesel, der Dank KBA und TÜV Nord wieder schnell seinen
Kultstatus erreichen wird.

Na, HH-HB gilt doch eher noch als erweiterter Nahbereich. Eine Fernstrecke ist was anderes. Da müsste doch nur auf der Mitte ein Lader mit Wumms stehen, an den man auch nur ein paar Minuten ran muss.
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 27. Nov 2015, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Doppelquotes
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14516
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon 300bar » Fr 27. Nov 2015, 14:37

sweetleaf hat geschrieben:
Nur blöd dass der ZWEITE Lader laut Routenplaner ziemlich genau 2062 m vom ersten Lader entfernt aufgestellt ist :|

Damit ist auf jeden Fall ein Backup gegeben. Ladestellen können auch mal einen defekt erleiden.

Außerdem ist Station 1 ein privater Ladepunkt ist und Station 2 durch Öffnnungszeiten reglementiert ist.
So ergänzt sich das Ganze sinnvoll.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion seit Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Tho » Fr 27. Nov 2015, 14:38

Ist im Osten eigentlich ein neuer aufgetaucht? Hab noch keine entdeckt... :?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon E_souli » Fr 27. Nov 2015, 14:45

Tho hat geschrieben:
Ist im Osten eigentlich ein neuer aufgetaucht? Hab noch keine entdeckt... :?


Nähe Gera (Hermsdorfer Kreuz und südlich von Leipzig gibt es jetzt auch Chademos, nach Dresden gehts also jetzt
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon E_souli » Fr 27. Nov 2015, 14:47

sweetleaf hat geschrieben:
Jetzt hat sich im Gebiet zwischen Bodensee, Stuttgart und Ulm durch die KIA Aktion die Anzahl von CHAdeMOs verdoppelt :D
Nur blöd dass der ZWEITE Lader laut Routenplaner ziemlich genau 2062 m vom ersten Lader entfernt aufgestellt ist :|
Na, hoffentlich ist das ein Vorgeschmack auf die zuküftige Ausbausituation ;)


VORSICHT, nicht jeder KIA Händler lässt alle laden und es scheint das nicht jeder Händler das will und nicht alle sind bereits aktiv. Müssen eh alle erstmal verifiziert werden.

Leider wieder mal nix halbes und Ganzes, aber ne Chance
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Tho » Fr 27. Nov 2015, 14:48

E_souli hat geschrieben:
Nähe Gera (Hermsdorfer Kreuz und südlich von Leipzig gibt es jetzt auch Chademos, nach Dresden gehts also jetzt

Allego, aber Händler keine. :?:
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 27. Nov 2015, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Doppelquotes
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6829
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Hanseat » Fr 27. Nov 2015, 14:53

Karlsson hat geschrieben:
Na, HH-HB gilt doch eher noch als erweiterter Nahbereich. Eine Fernstrecke ist was anderes. Da müsste doch nur auf der Mitte ein Lader mit Wumms stehen, an den man auch nur ein paar Minuten ran muss.


Hamburg-Bremen schafft man auch ohne Lademöglichkeit.
Und wenn nicht, ist dort ein Triplelader auf dem Weg vorhanden (A1).

Es ging wohl um Hamburg-Berlin.
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 27. Nov 2015, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte keine Triplequotes
Nissan Leaf Tekna 24 kWh
Chevrolet Volt
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 381
Registriert: Do 17. Sep 2015, 13:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon Poolcrack » Fr 27. Nov 2015, 15:28

Ein CHAdeMO und CCS Lader in Ulm? Ist es denn schon Weihnachten? :lol: Ich hoffe, dass das stimmt und dass der KIA Händler tolerant ist. Aber wozu sonst CCS wenn man nicht herstellerfremde Fahrzeuge laden lassen will?
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >103.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2324
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: 200 CHAdeMO Stromtankstellen in Deutschland

Beitragvon E_souli » Fr 27. Nov 2015, 15:32

Poolcrack hat geschrieben:
Ein CHAdeMO und CCS Lader in Ulm? Ist es denn schon Weihnachten? :lol: Ich hoffe, dass das stimmt und dass der KIA Händler tolerant ist. Aber wozu sonst CCS wenn man nicht herstellerfremde Fahrzeuge laden lassen will?


Immer schön vorher anrufen und fragen
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste