Nissan Leaf E-Plus

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon bonner67 » Do 5. Jul 2018, 14:40

Duesen.trieb hat geschrieben:
Er soll ca. 7000€ teurer werden als der 40KWh

Holla, da ist man ja mit der Tekna Option bei rund 47.000 € - nochmal etwas über dem Kona Elektro mit Premium Ausstattung :shock:
Gruß
Rainer

Smart CDI Cabrio - BMW i3 am 08.08.2018 bestellt
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Anzeige

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Jul 2018, 14:42

Also was wir bisher wissen ist er gleich wie der Leaf 40 kWh
Größe usw.

Thermalmanagement gilt als sicher.

1. LG Chem
2. er soll schneller laden können darum ist ein TMS unumgänglich
Ladestationen (mobil/stationär) & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 22195
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon drilling » Do 5. Jul 2018, 15:31

bonner67 hat geschrieben:
Duesen.trieb hat geschrieben:
Er soll ca. 7000€ teurer werden als der 40KWh

Holla, da ist man ja mit der Tekna Option bei rund 47.000 € - nochmal etwas über dem Kona Elektro mit Premium Ausstattung :shock:

Ist ja auch ein deutlich größeres Auto aus dem C-Segment (Kona ist B-Segment). Ein Golf kostet ja auch mehr als ein Polo.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon bonner67 » Do 5. Jul 2018, 15:37

drilling hat geschrieben:
Ist ja auch ein deutlich größeres Auto aus dem C-Segment (Kona ist B-Segment). Ein Golf kostet ja auch mehr als ein Polo.

Stimmt nun auch wieder... ;)
Gruß
Rainer

Smart CDI Cabrio - BMW i3 am 08.08.2018 bestellt
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon MMA » Fr 6. Jul 2018, 23:36

Mal wieder wirklich was neues: Der Leaf 2019 lädt mit bis zu 102 kW.

https://pushevs.com/2018/07/06/evtec-te ... ssan-leaf/
MMA
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 08:47

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon midimal » Fr 6. Jul 2018, 23:39

MMA hat geschrieben:
Mal wieder wirklich was neues: Der Leaf 2019 lädt mit bis zu 102 kW.

https://pushevs.com/2018/07/06/evtec-te ... ssan-leaf/


100 kW Ladeleistung ist schon mal ein großer Schritt nach vorne! Net schlecht
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6434
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon drilling » Sa 7. Jul 2018, 00:02

midimal hat geschrieben:
100 kW Ladeleistung ist schon mal ein großer Schritt nach vorne! Net schlecht


Für ein nicht-Premium E-Auto ist das sogar ein Rekord! 8-)
Hyundai/Kia werden sich anstrengen müssen um da mitzuhalten.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon acurus » Sa 7. Jul 2018, 07:48

Nur das die Anzahl an >50kW CCS Lader rapide steigt, und bei Chademo... Tja. Solange Nissan daran fest hält ist der Wagen für mich uninteressant.
Wir sind dabei! Das 3. Internationale e-Golf Treffen 28.-30.09.2018!

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1426
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon drilling » Sa 7. Jul 2018, 08:20

Wenn der 60 kWh Leaf ein Verkaufserfolg wird (was zu erwarten ist da ja der 40 kWh Leaf sich schon bestens verkauft, trotz rapidgate) dann werden an vielen HPC Säulen (mit Ausnahme von Ionity, da Hersteller gebunden) ganz schnell 100 kW Chademo Anschlüsse nachgerüstet. Darüber würde ich mir keine Sorgen machen.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 4459
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Nissan Leaf E-Plus

Beitragvon m.baumgaertner » Sa 7. Jul 2018, 09:43

acurus hat geschrieben:
Nur das die Anzahl an >50kW CCS Lader rapide steigt, und bei Chademo... Tja. Solange Nissan daran fest hält ist der Wagen für mich uninteressant.
Das sehe ich auch so.

In Stuttgart stehen schon CCS Säulen bei denen kein Chademo mehr ist obwohl Sie aus einem staatlichen Fördertopf mitfinanziert wurden.

Das ist schade, wird aber in Deutschland so bleiben, da Nissan hier den Markt nicht ernst nimmt..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 865
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE1 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mantishrimp und 5 Gäste