Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon caipitonio » Do 14. Dez 2017, 15:53

Ich werde mal immer wieder mal auf eBay schauen.alternativ müsste noch bei Nissan Deutschland eruiert werden was er kostet. Ich werde auch noch mal in Italien schauen da dort die Ersatzteile meistens deutlich günstiger sind...


Gesendet von iPad mit Tapatalk
caipitonio
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Jan 2017, 01:39

Anzeige

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon donaldduck » Do 14. Dez 2017, 19:51

7kW wär mir zu wenig gewesen, ich habe eine Alternative für Chademo gebraucht. 3h sind mir als Wartezeit für Langstecke deutlich zu viel.
Aber mit dem Leaf gibts ja die Möglichkeit für mehrere Zusatzlader. Jetzt schon seit einem 3/4 Jahr und keine Ziele fallen mehr aus dem Raster wegen Chademomangel ;-)

Gesendet von meinem SM-T705 mit Tapatalk
Nissan Leaf - mit Turbolader :lol:
donaldduck
 
Beiträge: 87
Registriert: Di 19. Mai 2015, 19:56

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon Blue Flash » Do 28. Dez 2017, 15:50

Hallo an Alle,

ich hab heute eine "Kiste" aus den USA erhalten. Inhalt? Richtig ein 6,6kW Lader, NEU.
Wenn ich Zeit hab werde ich am Wochende den Umbau in Angriff nehmen.

Was hat den das alles gekostet? Viel! Aber weit weniger als beim lokalen Nissan-Dealer, denn der sagte mir "dieses Ersatzteil kostet €3.147,-! Was ist den das?"

Der Lader selbst hat mich € 834,- + Transport € 117,- + Einfuhrumsatzsteuer und Zoll €287,- in Summe € 1.238,- gekostet.
Klar, ist kein Pappenstiel aber war trotzdem billiger als hier in Österreich und zudem neu, was man bei den e-bay deals ja nicht sagen kann.

Bestellt wurde das Teil am 16.12. und heute hat ihn DHL vor die Tür gestellt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
20171228_145859.jpg
20171228_145850.jpg
Das war in der "Kiste" :-)
20171228_142936.jpg
Original Nissan Lader NEU NEU NEU
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon Blue shadow » Do 28. Dez 2017, 17:31

Bei der summe bekommst du bald schon ne chademo säule....nur nicht so schön integriert

Viel erfolg....mach ruhig ein paar bilder für uns
ExKonsul leaf blau winterpack ca 44000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 6169
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon caipitonio » Fr 29. Dez 2017, 18:43

@Blue Flash :Würdest mir die Lieferanten Adresse geben dann bestelle ich auch?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
caipitonio
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Jan 2017, 01:39

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon Blue Flash » Fr 29. Dez 2017, 22:29

So... Umbau ist erledigt und wie gehofft und erwartet ladet unser Leaf jetzt mit 6,6kW ohne Fehlermeldungen.

Wieviel Zeit ist für den Umbau draufgegangen?
Da ich das zum ersten Mal gemacht habe und doch viel Zeit verschissen hatte den Deckel vom alten Lader abzubekommen, brauchte ich "nur" 5 Stunden inkl. Probelauf und anschließend wieder Hauptsicherung raus und 12V Batterie abklemmen um den neuen Deckel zu verkleben.

Bilder gibts keine, die findet ihr im englischen Forum. Etwas Tricky sind die mittlere und hintere Schraube links wo der Lader mit dem Regler verbunden ist, da ist KEIN Platz!!! Sonst nur aufpassen mit dem Kühlwasser, bitte vorher Stoppeln bereitlegen und nicht wie ich Schläuche runter und dann sprudelt es nur so raus, das war eine Sauerei.

Ach ja, noch was. Vergesst nicht den kleinen schwarzen Stoppel vom alten Lader in den neuen einzubauen bei den Leitung zur Traktionsbatterie. Ihr werdet es schon verstehen wenn ihr umbaut und genau hinseht :mrgreen:

@caipitonio
Ich hab diesen hier gekauft.
https://www.tascaparts.com/oem-parts/ni ... 292c03nf7d

Wie schon im meinem vorigen Post erwähnt, Original Nissan und NEU, schnelle Lieferung per DHL Express.
Leider Einfuhrumsatzsteuer und Zoll, aber der Dollarkurs ist zurzeit "günstig"

:EDIT

Da es gestern spät wurde reiche ich euch doch zwei Bilder nach 8-)
Dateianhänge
20171230_081110.jpg
20171230_081154.jpg
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon p.hase » Sa 30. Dez 2017, 10:20

***king of mod*** ich glaube du bist der erste in deutschland, äh österreich, der sowas gemacht hat. sauber!!!!! die umbaufotos aus anderen ländern gibt es seit jahren im netz.
Zuletzt geändert von p.hase am Sa 30. Dez 2017, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 395€! neu
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6817
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon Blue Flash » Sa 30. Dez 2017, 12:07

Jo danke, aber ich habs ja auch nur nachgemacht :roll:

Zur Info: Hab heute Ladetests gemacht: Chademo -> läuft, 6kW AC -> läuft :!:

Keine Probleme, ja warum auch. Das einzige was mir aufgefallen ist, das der neue Lader keine "CE" und "TÜV" Siegel hat :roll:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler, Kaufakku und 6,6kW Lader
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens mit ZE40 Kaufakku
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
für die Jungs: 4/2018er Super Soco TS Limited
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon caipitonio » Sa 30. Dez 2017, 18:02

Super gemacht,danke für die Information!


Gesendet von iPad mit Tapatalk
caipitonio
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Jan 2017, 01:39

Re: Wer hat auf den 6,6 kw Lader umgebaut?

Beitragvon Leafler » Sa 30. Dez 2017, 19:12

Ist der Lader beim MY16 baugleich?
Tesla 90D, Nissan Leaf 30kWh, Zero FXS 6.5
www.bierssenhof.shop - Biokäse zu dir nach Hause;-)
Leafler
 
Beiträge: 181
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste