Reiserouten mit dem Leaf

Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Jun 2014, 11:58

Ausgeklügelte Planung kostet Zeit und auf unbekannten Strecken bleibt immer sehr viel Restrisiko. Ich möchte in diesem Thread erprobte Routen sammeln.

Aufhänger war meine Frage:
alexkk80, Respekt für die km-Leistung an einem Tag. Wie bist Du gefahren? Alles Landstraße?
Würde sich ja für einen Rügen Uraub anbieten. Würde allerdings dann ein paar Tage bleiben.
Denke, das eine Vorstellung in einem extra Thread nebst Baustellenhinweisen sehr interessant sein könnte :)


Nachfolgend liste ich alle routen auf, damit diese schnell wieder zu finden sind. Bitte einfach ein PN schreiben falls ich mal eine neue Route übersehen sollte.

Berlin - Geifswald/Lubmin Tagesausflug

Berlin - Templin über Ziegeleipark Mildenberg Tagesausflug

Berlin-Erfurt

Rostock-Bielefeld
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon alexkk80 » Di 10. Jun 2014, 13:11

Ist dafür wirklich ein eigener Thread nötig?
Hier ein link zur Route:

http://lemnet.org/map/?hl=en&loc=52.508 ... 13.773521&


-Gestartet am Potsdamer Platz mit 100% Ladezustand.
-Landstrasse zum Raddisson Blu Neubrandenburg. Dort mit ca. 14% Ladezustand angekommen.
-An der RWE Wallbox aufgeldaden bis 50%. Das reicht für die 66 km zum Chademo in Greifswald
-Dann die 66 nach Greifswald, dort komplett leer auf den hof gerollt und innerhalb von 30 min auf 90% aufgeladen.
-Dann von Greifswald auf direktem Weg über die Landstrasse rüber nach Usedom und dort die einzige Strasse nach Peenemünde.
-Wieder zurück nach Greifswald, auf dem Weg dahin allerdings die Uferstrasse bei Lubmin genommen (ist ein kleiner umweg, aber die reichweite gabs her)
-Wieder mit ca. 5% in Greifswald auf den Hof gerollt. Diesmal auf 95% aufgeldaden.

Jetzt beginnt der nervige teil. Das radisson Blu hat eine "langsame" wallbox, daher so sparsam wie möglich dort hingefahren, um nicht so lange laden zu müssen. Die 136km von dort zum zentrum Berlins sind in sofern eine herausforderung, als das auf der Landstrasse doch recht flott gefahren wird und man nicht ständig ein verkehrshinderniss sein will....

Baustellenhinweise (weil ja gewünscht ;-) gibts im Moment keine, die einen Umweg erzwingen würden!

Ich habe den Trip nach Geifswald/Lubmin schon zum zweiten mal gemacht...funktioniert eigentlich ganz gut.Lediglich die jeweils zweieinhalb stunden nachladen am Radisson Blu sind halt recht lang...Ein Traum wäre natürlich ein "Männerchademo" genau in der MItte zwischen Greifswald und Berlin (z.B. in Neustrelitz).....dann wäre der Trip geschenkt und man wäre kaum langsamer als mit dem Verbrenner. Bereits jetzt ist der Trip nur deshalb in einer halbwegs erträglichen Zeit möglich, weil in Greifswald eben ein 50 KW DC Lader steht !!
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 01:48

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Jun 2014, 16:40

Danke fürs Posten. Denke schon, das ein extra Thread lohnt. Im Lemnet steh folgendes: "Energy costs: für Gäste kostenlos, sonst 3 Euro/h /"
Zählt man als Gast, wenn man dort ein Käffchen trinkt oder geht es nur bei Übernachtungen kostenlos?
3 EUR/h ist ja für Schnarchlader recht happig.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon alexkk80 » Di 10. Jun 2014, 16:50

Man zahlt sogar 6 Euro, und der Kaffe kostet extra! Dafür bekommt man für beides eine DinA4 rechnung im Radisson Blu SAS Kouvert (Kein witz)
Leider ist die Ladestation bisher relativ alternativlos. Es gibt im Ort noch Obeta Elektrik Typ 2, kostenlos,aber nur zu geschäftszeiten und die Säule liegt so weit ab vom Schuss, das es schwierig wird, sich die zeit zu vertreiben.

Alternativ könnte man auf dem Weg in Neustrelitz am LEEA aufladen.

http://www.leea-mv.de/
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... ld-1/4597/

Typ 2 Mennekes Säule.

Von dort sind es noch 96 km nach Greifswald. Allerdings braucht man auch dafür ne lokale Ladekarte und die ist nur während der Öffnungszeiten erhältlich! Radisson ist also im Moment das einzige was 24/7 und an Feiertagen zur Verfügung steht.
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 01:48

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Jun 2014, 16:52

Um etwas Schwung rein zu bringen, hier mal eine Route, die ich leicht abgewandelt habe, da ich auf Fmailienbesuch war und auch nicht in Berlin gestartet bin.

Route Berlin - Templin über Ziegeleipark Mildenberg

Tagesausflug mit Besuch des Ziegeleiparks mit etwas Sauna Wellness am Abend in Tempin in der NaturThermeTemplin, welche leider keine LAdemöglichkeit bietet (am besten danach fragen :mrgreen: )

Ladehalt Ziegeleipark Mildenberg in Zehdenick nach ~75km, dort volladen und dann 30km bis Templin. Rücktour geht bei sparsamer Fahrt im Sommer auch ohne Ladehalt, wenn man sparsam fährt (~135km ab Volladung auf der Hinfahrt)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon alexkk80 » Di 10. Jun 2014, 17:11

So, für leute die Zeit haben...

Berlin-Erfurt via neuem Schnellader in Linthe.

http://lemnet.org/map/?hl=de&loc=52.508 ... 039887&z=9¢er=51.794178,12.200317&alt=0&df=0&re=0&ly=-1373399371

Hab ich letzten Freitag gemacht (Hin und zurück innerhalb von einem Tag, dannach war ich reif für die Insel...)

288 km oneway.

-100% Ladung über nacht am Potsdamer Platz
-Losgefahren und vollgas bzw. Strom nach Linthe, Westfalenstrasse.
-Dort am schnellader innerhalb von 30 minuten wieder auf 95% aufgeladen (währendessen bei McD gefrühstückt)
-Weitergefahren (auf der Autobahn mit Tempomat 100 kmh) nach Halle an der Saale. Dort habe ich an einer RWE Säule geladen. Habe einen französischen LEAF, der lädt dort mit 6,6 kw, sprich, in ca. 2,5 stunden ist man so voll, das man nach Erfurt weiter fahren kann.
- Dann mit hilfe des navigationssystems und "kürzester Strecke" zum Supercharger(ähm Chademo) in Erfurt. Dort wieder innerhalb von 30 minuten auf 90%.
-Dann nach Erfurt in die Innenstadt, dort am Domplatz auf 100% aufgeladen und die Stadt währendessen angeschaut.
-Und dann das ganze zurück.....

Ps: Die ganze sache ginge viel entspannter und schneller, wenn die Schnellader in Halle nicht dank Lobbyarbeit nur CCS hätten---grummel)
LEAF 2013 Acenta, französische Ausführung ;-), Pearl White, Interior Beige
alexkk80
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 29. Apr 2014, 01:48

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Jun 2014, 17:52

gerade in Planung für nächste Woche:

4 tage Urlaub in Garz auf Rügen

Route Google MAps

Garz liegt schön zentral, um Tagesausflüge ganz locker ohne Ladung außerhalb des Ferienhauses zu bewerkstelligen.
Die Vermieterin scheint auch schon heiß auf das Thema Elektromobilität zu sein und hat sich bzg. Reichweitenplanung für Erdgas schon Erfahrungen in der Richtung :mrgreen:
hinfahrt_garz.jpg


280km mit 3x Ladehalt, um die Kids nicht unnötig zu stressen. Etappen von 72km, 82k, 63km und 61km. Die 218 km bis zum Chademo-Lader erfordern eine entspannte Fahrweise.
Evtl. amchen wir es auch so, das wir das Frühstück streichen und einen ersten kurzen Ladehalt für Frühstück bei Bäckerei Plentz in Oberkrämereinlegen. Habe dort kürzlich erfolgreich eine Testladung gemacht, aber leider war Sonntag und die Bäckerei geschlossen.
Wären zwar nur 24km aber zeitlich würde das gut zur 100% Ladung passen. Dann wäre es auch denkbar den Ziegeleipark auf der Rücktour zu besuchen und hintour den kleinen Umweg von 20km einzusparen.
Wären dann 174 km von der Bäckerei bis zum Chademo d.h. eine kurze Kaffepause bei obeta oder Radisson Blu in Neubrandenburg würde genügen.
Dann sieht die route so aus
hinfahrt_garz2.jpg


Optional könnte ich mir noch einen Halt beim Mitsubishi Autohaus Witthaus in Stralsund vorstellen. Foto fehlt ja noch beim Eintrag und den Outlander wollte ich eh mal fahren.
LAs Notvariante für einen Ausfall des Chademo in Greifswald taugt dieser allerdings nur bedingt, da ich ja dann 36km Notreserve bräuchte. Falls nur Chademo defekt und Typ2 ok, könnte ich das aber dann noch nachladen. Die zeitplanung ist dann natürlich dahin und die Stimmung könnte bei meinen Mädels kippen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon liftboy » Di 10. Jun 2014, 18:10

Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 09:09
Wohnort: Ostsee

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon eDEVIL » Di 10. Jun 2014, 18:16

Hab grad veruscht im Monsterthread die apssenden infos zu finden. Wäre nett, wenn Du die wesentlichen Infos in Deinen Beitrg hier im Thread hineine editieren könntest.
Verlinkung kann ja zusätzlich rein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Reiserouten mit dem Leaf

Beitragvon liftboy » Mi 11. Jun 2014, 06:56

eDEVIL hat geschrieben:
Hab grad veruscht im Monsterthread die apssenden infos zu finden. Wäre nett, wenn Du die wesentlichen Infos in Deinen Beitrg hier im Thread hineine editieren könntest.
Verlinkung kann ja zusätzlich rein.


Habe leider das gleiche Problem, da ich nicht einfach die wesentlichen Infos hier reinkopieren kann, ich denke aber, dass sich diejenigen, die meine Tour Rostock-Bielefeld interessiert, da durchwühlen werden.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 09:09
Wohnort: Ostsee

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste