Range Extender Leaf

Range Extender Leaf

Beitragvon xado1 » Mo 17. Feb 2014, 14:07

das projekt Range Extender im leaf nimmt konkrete formen an,abgesehen von den technischen und rechtlichen aspekten will ich jetzt herausfinden,wer wirklich interesse an einem rex für den leaf hat,und was er bereit ist,dafür auszugeben.
interessant wird das ganze auch für den gebrauchtwagenmarkt,da ein 2-3 jahre alter leaf mit 80% Batteriekapazität mit einem rex dadurch als erst- und einzigfahrzeug interessant wird.
meiner bekommt ziemlich sicher einen herzschrittmacher,alleine schon um das mögliche auszutesten.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4066
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon tom » Mo 17. Feb 2014, 15:32

Obschon ich bisher mit der Reichweite ziemlich zufrieden bin (an diesem Wochenende waren locker 140 km möglich) bin ich grundsätzlich interessiert. Was mir jedoch wichtig ist:

- Kofferraumvolumen sollte möglichst nicht leiden.
- Kosten sollten rund 4000 Euro nicht überschreiten.
- Ein- und Ausschalten sollte sehr einfach und vor allem Beschädigungssicher möglich sein (Ladespannungsschutz usw.)

Wenn das alles zutrifft, dann kann ich zwar noch nichts versprechen, da auch meine bessere Hälfte noch mitreden will, aber dann stehen die Chancen gut.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1768
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon Deef » Di 18. Feb 2014, 09:02

Ich hätte Interesse (2012er Modell) wenn das ganze nicht zu teuer wird. Dann noch eine AHK und der Verbrenner verlässt uns.
Wir stellen immer wieder fest wie schön der Wagen auch auf der Autobahn fährt.

Montage in Gepäckbox auf AHK-Träger? Dann bleibt innen schön ruhig.
Deef
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon eDEVIL » Sa 22. Feb 2014, 14:51

Ideal wäre es, wenn man den nicht dstruktiv einbauen könnte, aber ich wäre durchaus interessiert mir dann ggf. einen Gebrauchten zuzulegen bzw. auch den e-nv200, der ja leider auch keinen großen Akku bekommt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11381
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon ChrisZero » Sa 22. Feb 2014, 15:22

Ich finde das Projekt sehr interessant.
Ich liebe zwar meinen Volt, freue mich aber über jedes RE-EV mit größerer RW.
Da ich mit einem gebrauchten leaf als Ersatz für den C-Zero liebäugle, wurde ich den später (wenn ModelE kommt) statt dem Volt mit einem RE pimpen
Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 625
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon Snorvlieger » Fr 5. Sep 2014, 22:17

Hallo, gibt es schon was neues? Ist schon lange niks passiert hier leider.
Benutzeravatar
Snorvlieger
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 13:37

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon xado1 » Fr 19. Sep 2014, 20:17

projekt aufgrund immenser kosten gestorben.
ich baue jetzt lieber mein neues boot auf elektro um.wird auch um die 13.000.- euro kosten,macht aber mehr spaß.
Dateianhänge
image (8).jpeg
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4066
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Range Extender Leaf

Beitragvon Mike » Do 25. Sep 2014, 07:51

Es gibt jetzt den "HYKangoo" in Deutschland und Österreich für ca. 50.000€ zu kaufen. Er hat 160 km elektrische Reichweite. Durch Einsatz einer Brennstoffzelle als Range-Extender wird die Reichweite verdoppelt.

http://www.op-online.de/lokales/nachric ... 20901.html
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2192
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige


Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste