Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon eDEVIL » Mo 7. Apr 2014, 20:06

Habe mich heue sogar mal auf die A9 getraut- Hintem dem Tanklasse von Total konnte ich recht sparsam fahren.
Wir wurden dann von allerhand anderen LKWs überholt :lol:
Tempo lag wg. der bergigen Strecke zw. 80 und 95 km/h

39km rollen würde ich auch gern mal :shock:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon Greenhorn » Mo 13. Okt 2014, 18:03

Und hier noch eine Info zum angekündigten Ausbau der 400 Chademo Säulen. Auch eine Antwort auf meine Mail an Hr. Hausch.

5. Ich habe zwischenzeitlich gelesen, dass Nissan 400 Chademo in Europa bauen wollte. Wurde Deutschland vergessen? Beim Händler gab es doch Verunsicherung zur Freigabe der vorhandenen Ladesäule

-> Nein, Deutschland wurde nicht "vergessen". Die Investitionen von Nissan richten sich primär nach Marktvolumen und dem politischen Umfeld. Daher wurden Global wie auf EU Ebene unterschiedliche Prioritäten für einzelne Länder vergeben. Wir arbeiten daran, den Ausbau von CHAdeMO Schnellladestationen auch in der DACH Region massiv auszuweiten, zuletzt zum Beispiel durch die Teilnahme am Projekt "Central European Green Corridors" (CEGC), gefördert durch die EU.

Zeigt eindeutig, dass der deutsche markt uninteressant ist. Die Aktion kostenloses Laden bei Nissan muss wohl für uns reichen. Schade :evil:
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4177
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon eDEVIL » Di 14. Okt 2014, 22:38

Wennd as weietr so bleibt,. wird mein nächster definitiv kein Nissan. :evil:
Mag den Leaf an sich und das 2013er Modell noch viel mehr, aber wenn man da nicht 22KW AC anbietet oder Chademo massiv ausbaut, bleiben längere Strecken sehr langatmig. Habe grad 500km an zwei Tagen hinter mir. Danke zwei chadmeo LAdungen und einer Übernachtung ging es noch, aber mit dem Verbrenner hätte ich das an einem Tag gemacht und mir das Hotel gespart.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon p.hase » Do 16. Okt 2014, 08:33

ich habe an die entscheidenden stellen 2x dieselbe frage gerichtet. einmal bei mitsubishi und einmal bei nissan. "ich komme mit einem i-miev oder einem leaf immer noch nicht von stuttgart aus nach münchen, lindau, frankfurt. wieso wird nicht EIN auto in japan weniger geordert und stattdessen eine chademo auf palette bestellt?" da kommt nichts, nicht einmal eine antwort. nicht einmal ein schulterzucken. die ganzen werbematerialien, die ganzen roadshows kosten eine menge geld. offensichtlich um geld mit verbrennern zu verdienen.

noch in 2014 ist das thema mitsubishi und nissan in deutschland gegessen. SOFORT, im selben augenblick, wenn es alternativen gibt sind deren produkte in deutschland obsolet. ich wäre inzwischen so weit die kröte tesla zu schlucken und meinen tollen leaf tekna abzugeben. aber wirklich brauchen tue ich das riesen schiff nicht.

und mal ehrlich, wer hat die 14 tage pro jahr stinker in anspruch genommen? ups, ich eröffne dazu einen anderen thread.
Zuletzt geändert von p.hase am Do 16. Okt 2014, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5601
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Okt 2014, 09:47

Hab grad man den Händler in MD nähe A2 angerufen. Nach einem recht vielversprechend klingenende Telefongespräc neulich, dacht ich, das wird sich etwas tun, aber heute wurde ich nicht mal durchgestellt, sondenr nur die Info, das man keine LAdesäule plant... :cry:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon eDEVIL » Mo 11. Mai 2015, 10:37

Die Meldung ist nun shcon wieder ein Jahr alt und was ist passiert?
Es sind vor alle da Säulen entstadane, wo es schon vorher welche im näheren Umkreis gab.

Mir ist keine einzige bekannt, die mittendrin liegt, um zwei Großstädte miteinander zu verbinden.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Mo 11. Mai 2015, 14:07

Tesla zeigt allen Pappnasen, wie man es machen muss:

- Tesla lädt 2-3 mal schneller als die CCS/CHademos
- Anzahl Anschlüsse bald mehr als CCS+Chademo ZUSAMMEN!
- Und vor allem - die Supercharger stehen da wo man die braucht -entlang der Autobahnen!

5.Tesla Supercharger (234)
6.Combined Charging (145), 74 > 43 kW, 71 < 43 kW
7.CHAdeMO (108), 61 > 43 kW, 47 < 43 kW
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6032
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon TeeKay » Di 12. Mai 2015, 11:19

Die Zahl der SuC-Stalls ist jetzt schon höher als die Zahl der >43kW CCS+Chademo-Säulen. Und bei Etlichen dieser Säulen kann ja immer nur einer und nicht immer 24/7 laden, so dass die Zahl der gleichzeitig nutzbaren >43kW CCS+Chademo noch niedriger ist als 117.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10968
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon e-lectrified » Di 12. Mai 2015, 18:53

Die Sachlage ist ganz einfach: Tesla hat verstanden worum es geht, der Rest der Welt noch nicht.
e-lectrified
 

Re: Pressemeldung: Nissan baut Chademo "Netz" aus

Beitragvon midimal » Mi 13. Mai 2015, 14:31

In Italien baut Tesla 14SC(in Worten 14!) an einem Ort!

Bild

Bild

Das ist mehr als Hamburg Chademo-(8Stck) oder CCS-Lader (12Stk) hat, die meisten davon sind nur 18-20kw - und noch dazu sind die SC erheblich schneller!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6032
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast