Ladestand falsch Kalibriert?

Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Flowerpower » Mo 30. Jan 2017, 16:28

Bisher wars so, dass mein Leaf am Chademo bis 89/90% Laut Säule geladen hat und dann abgeschaltet hat.
Im Kombiinstrument waren dann 11/12 Balken an.

Nun schaltet der Chademo immernoch bei 89/90% ab. nu sinds jetzt nurnoch 9 Balken.

Zusätzlich zeigte die Säule bei anstecken mit Blinkendem letzen Balken noch 25-29% an statt sonnst etwa 12-15%

Wenn ich an Typ 2 Voll lade zeigt er nun deutlich mehr Reichweite an als Vorher aber nach 3 km Fahrt sind 3 Balken und 30km Reichweite weg.

Irgendwas scheint falsch Kalibriert zu sein. Kennt das jemand? Kann man das beheben?

Was evtl. noch wichtig ist. Ich bin am Wochenende 2 mal 400km mit insgesamt 10 Chademoladungen gefahren.
Flowerpower
 
Beiträge: 523
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Anzeige

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Nichtraucher » Mo 30. Jan 2017, 20:28

Hi Flowerpower,

so etwas in der Art habe ich bei meinem Leaf auch (39 Monate alt, rund 38 tkm gefahren).
80% geladen sind bei mir nur noch 9 Balken. 99% am Schnelllader gibt 11 Balken.

Rechnerisch sind 80% 9-10. 12/10*8 = 9,6

Ist also nicht so ein großer Unterschied. Aufgefallen ist mir das das erste Mal als wir letzten Mai in die Schweiz gefahren sind und mehrmals hintereinander schnell geladen haben. Dann sind 9 Balken nach einer Ladung gefühlt wenig. km - mäßig war aber so weit alles in Ordnung.

Der 12, 11 und 10. Balken fallen mittlerweile gefühlt recht schnell. Mehr als 3 km sind es aber schon (in einem Fall waren es etwa 15 km, innerstädtisch).
Danach geht es recht normal (d.h. linear entsprechend der gefahrenen km weiter). Mehr als 120 km sind nach wie vor drin.

Was heißt das alles?

Den Ladezustand des Akkus kann man nicht wirklich messen. Man kann die Spannung messen und daraus Schlussfolgerungen ziehen.

Auf den Strecken, die ich kenne, komme ich im Grund genausoweit wie vorher.

Viele liebe Grüße

Klaus
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 924
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon 996electric » Di 21. Feb 2017, 21:54

Hallo,

ich habe heute mit dem Chademo Lader geladen und hatte beim anstecken des Leaf noch einen Balken und 13km Restreichweite. Die ABB Ladesäule zeigte allerdings 31% an. Leider ist der OBD2 dongle noch nicht eingetroffen, so dass ich die Zellspannungen mir ansehen kann. Die Reichweite wird mit 112 angegeben nachdem der Wagen vollgeladen war. Ich bin zwischen 90 und 100 gefahren, dann wirds weniger als 112km nach der Anzeige. 46tkm. Ich vermute, dass das Cell balancing weiter vorangetrieben werden muss nach längerem Stillstand (habe den Wagen seit 2 Tagen) und bin sehr zu Frieden.
996electric
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:00

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Mi 22. Feb 2017, 13:40

Die Prozentangaben Chademo-Säule und im Auto sind bei mir max. 1 Prozent auseinander.
70.000 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 496
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Hanseat » Mi 22. Feb 2017, 13:55

Bei mir sind es bis zu 2%.
Die Werte in LeafSpy decken sich aber mit der Angabe an der Ladesäule.
Nissan Leaf Tekna
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 345
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Kelomat » Mi 22. Feb 2017, 18:06

Da werden aber km Angaben mit % Angaben verglichen...

31% bei 13km Restreichweite?

Wenn du 20kWh nutzbar hast wären 31% 6,2kWh
Ich vermute mal du bist auf der Autobahn gefahren, dann nehme ich jetzt einfach mal 0,2kWh pro km an dann wären das bei 13km 2,6kWh. Jetzt bleiben 3,6kWh übrig... Einen Teil der nutzbaren Energie lässt dein Auto in der Reserve und zeigt die Restkilometer Pessimistischer an... ob das jetzt die 3,6kWh sind oder ob du weniger nutzbare Akkukapazität hast oder mehr auf den Weg zur Ladesäule verbraucht hast kann ich jetzt nicht sagen.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1597
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Nichtraucher » So 26. Feb 2017, 11:16

Hanseat hat geschrieben:
Bei mir sind es bis zu 2%.
Die Werte in LeafSpy decken sich aber mit der Angabe an der Ladesäule.


War gestern in Worms an einem efacec Charger.
Charger sagt ca. 90%, LeafSpy ca. 80%. Abweichung also recht groß.
Beim Starten der Ladung habe ich leider nicht darauf geachtet.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 924
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon p.hase » So 26. Feb 2017, 14:33

Nichtraucher hat geschrieben:
Hanseat hat geschrieben:
Bei mir sind es bis zu 2%.
Die Werte in LeafSpy decken sich aber mit der Angabe an der Ladesäule.


War gestern in Worms an einem efacec Charger.
Charger sagt ca. 90%, LeafSpy ca. 80%. Abweichung also recht groß.
Beim Starten der Ladung habe ich leider nicht darauf geachtet.

bei 90% lädst du noch auf? lass mich raten - es war kostenlos?
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5614
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladestand falsch Kalibriert?

Beitragvon Nichtraucher » So 26. Feb 2017, 17:05

p.hase hat geschrieben:
bei 90% lädst du noch auf? lass mich raten - es war kostenlos?


Für 30 ct/Min hätte ich es sicher nicht gemacht. Ladeleistung lag noch etwas über 7 kW von daher war es gerade noch in Ordnung.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 924
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Anzeige


Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste