Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Dez 2015, 18:15

Ja und 6.6 kW 1phasig ist eine tolle Sache. Der BMW i3 kann noch 7,4 kW 1phasig laden.
Die VW Modelle wie eGolf und eUp nur mit 3,7 kW.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19147
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon bm3 » Mi 30. Dez 2015, 19:00

Twizyflu hat geschrieben:
Ja und 6.6 kW 1phasig ist eine tolle Sache. Der BMW i3 kann noch 7,4 kW 1phasig laden.
Die VW Modelle wie eGolf und eUp nur mit 3,7 kW.



Das hat jetzt nichts mit dir zu tun Twizyflu,das machen hier alle so, aber es ist schon merkwürdig irgendwie. Beim i3 hat sich so eingebürgert 7,4kW zu schreiben, das ist die maximale Leistungsaufnahme aus dem AC-Netz, beim Leaf hat sich eingebürgert 6,6kW zu schreiben, das ist die maximale Leistungsabgabe DC an den Akku. Beide Geräte haben aber genau die gleiche Leistung,
geben sich gegenseitig nichts, nämlich AC ca. 7,4kW, DC ca. 6,6kW, dazwischen liegt der Wirkungsgrad der Geräte, also das was in Wärme in den Ladegeräten umgesetzt wird. :)

Das mit dem Zivan NG9 welches flexibel im Gepäckraum zugesteckt werden kann finde ich übrigens super. Das Gewicht des Ladegerätes hält sich ja in Grenzen mit 9kg. Es ist luftgekühlt, also braucht man es an keinen Wasserkreislauf anschließen.
Wieviel kostet den so ein NG9 ? Und welche Nominalspannung braucht man ? 340 oder 400V ? Die Ladeendspannung wird sich ja noch ein Stück nach oben unten einstellen lassen ?
Die Zivan Ladegeräte sind im Prinzip gute Geräte, nur mit dem Service, naja, wenn mal was defekt sein sollte sammeln die in Deutschland und schicken sie dann regelmäßig gesammelt nach Süden irgendwo, und dann wieder zurück... das dauert.
Jedenfalls war es früher mal so, nicht gerade der Hit.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5938
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Dez 2015, 19:17

Sicher?
Weil beim Leaf mit 3,7 kW Typ 1 1phasig kommen 3,3 kW effektiv an - so scheint es.
Wieso die dann 6,6 kW schreiben - wenn das eh die effektive Menge ist und es in Wirklichkeit 7,4 kW zieht (also 6,6 kW effektiv).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19147
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon bm3 » Mi 30. Dez 2015, 19:22

Ja, ganz sicher, obs beim Leaf nun 7,4 oder 7,3 sind was er am AC-Netz zieht, darüber braucht man nicht zu streiten. Beim i3 ebenfalls die Frage. Er hat auch genau wie der i3 zwei Ladeteile in Parallelschaltung. Für die EU hätte man die auf 2 AC-Außenleiter des Drehstroms verteilen können, hat man aber in beiden Fällen unterlassen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5938
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Dez 2015, 20:15

Ja gut aber wieso sagen die dann 3,7 und 6,6 und nicht 3,3 und 6,6 oder 3,7 und 7,4?

Oder denke ich da falsch?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19147
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon bm3 » Mi 30. Dez 2015, 22:31

Keine Ahnung was die sagen. Nissan sagt soviel ich weiß 3,3 und 6,6 und das ist definitiv das was hinten raus kommt aus dem Ladegerät.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5938
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Dez 2015, 22:45

Dann hast du absolut recht :)
Sehr gut. Danke!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19147
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon mlie » Mi 30. Dez 2015, 23:05

Mein env200 zieht 6,6 oder 6,7 kW aus dem Netz, also nix mit 7,4 kW. Der i3 zupft wirklich 7,4kW aus dem Netz. Ich habe beide Ladekurven vorliegen!

Und der leaf hat sich 3,7 kW gegönnt. Am ziegel 2,2 kW. Ich kann gerne Screenshots machen.
145 Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3242
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon Twizyflu » Mi 30. Dez 2015, 23:08

mlie hat geschrieben:
Mein env200 zieht 6,6 oder 6,7 kW aus dem Netz, also nix mit 7,4 kW. Der i3 zupft wirklich 7,4kW aus dem Netz. Ich habe beide Ladekurven vorliegen!

Und der leaf hat sich 3,7 kW gegönnt. Am ziegel 2,2 kW. Ich kann gerne Screenshots machen.


YESS!! Also war meine Annahme doch richtig! Danke mlie :)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19147
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ladegerät auf Wunsch auch 6,6kW?

Beitragvon p.hase » Do 31. Dez 2015, 13:40

leaf 1 = 3730W
leaf2 = 3550W
e-nv200 = 3450W

mit 16A-ziegel und schuko. seit 2011 getestet. für den e-nv200 ist der doppellader nur wichtig wenn man sonst kein auto hat.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5621
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste