Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon midimal » Do 17. Okt 2013, 23:51

Moin!
Ich vermute die beiden Chademos in Sottrum an der A1 sind immer noch defekt - kann das jemand bitte bestätigen?
Das erste Mal waren die Defekt bereits Mitte Aug 2013. Als ich Ende Sept2013 gestrandet war - keine Änderung BEIDE Chademos im A...<- einfach nur peinlich!!!

So liebe RWE mit der schönen Vorweg-TV-Werbung.
Entweder repariert IHr blitzschnell den Mist oder Ihr baut den Kram ab und ändert den Beruf :)
Wer macht bitte beim RWE-Chademo-Beschwerde-Flashmob mit? Mögliche Channels wären:

#1 Facebook
#2 Chat mit RWE (RWE-Homepage)
#3 Twitter
#4 Hotline (wobei da nur Callcenter Studenten sitzen)
#5 Emails direkt an RWE
#6 Fax
#7 Telefon

Je mehr mitmachen- desto mehr Chancen haben wir etwas zu bewegen!
Midimal
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon teutocat » Fr 18. Okt 2013, 00:50

midimal hat geschrieben:
Entweder ... oder Ihr baut den Kram ab ...


genau das wird dann passieren wenn die unter Druck gesetzt werden.
RWE ist derzeit voll auf das neue CCS-Projekt fokussiert, da winken neue Subventionen und Negativschlagzeilen über vergangene Förderprojekte würden da eher stören.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"
Benutzeravatar
teutocat
 
Beiträge: 362
Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
Wohnort: Bielefeld

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon liftboy » Fr 18. Okt 2013, 07:00

midimal hat geschrieben:
Moin!
Ich vermute die beiden Chademos in Sottrum an der A1 sind immer noch defekt - kann das jemand bitte bestätigen?
Das erste Mal waren die Defekt bereits Mitte Aug 2013. Als ich Ende Sept2013 gestrandet war - keine Änderung BEIDE Chademos im A...<- einfach nur peinlich!!!

So liebe RWE mit der schönen Vorweg-TV-Werbung.
Entweder repariert IHr blitzschnell den Mist oder Ihr baut den Kram ab und ändert den Beruf :)
Wer macht bitte beim RWE-Chademo-Beschwerde-Flashmob mit? Mögliche Channels wären:

#1 Facebook
#2 Chat mit RWE (RWE-Homepage)
#3 Twitter
#4 Hotline (wobei da nur Callcenter Studenten sitzen)
#5 Emails direkt an RWE
#6 Fax
#7 Telefon

Je mehr mitmachen- desto mehr Chancen haben wir etwas zu bewegen!
Midimal


Ich habe die Ignoranz von RWE bei mehreren Telefonaten gespürt, glaube deshalb, dass das Ganze nichts bewirken würde, außer vielleicht Nachteile, wenn dein Name auftaucht und du eine Säule freigeschaltet haben willst!
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon Paßwortvergesser1 » Fr 18. Okt 2013, 07:39

Vielleicht sollten wir Efan zurate ziehen. Ich denke der ist ziemlich dicke mit diesem "toleranten" Atom- und Kohlestrom Syndikat...
Benutzeravatar
Paßwortvergesser1
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:32

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon privatpilot » Fr 18. Okt 2013, 08:09

Paßwortvergesser1 hat geschrieben:
Vielleicht sollten wir Efan zurate ziehen. Ich denke der ist ziemlich dicke mit diesem "toleranten" Atom- und Kohlestrom Syndikat...


Ach ist ja nett, Efan darf sich für die intoleranten Gutmenschen einsetzen.
E- Fahrzeuge:
Nissan Leaf, Arrow XONE von Wachauer, Melex Golfcar, Oset 20, Oset 16, Mach 1 Scooter.

Kraftstoff betriebene, aber nicht verstoßene Autos:
UAZ Jeep, Landcruiser HDJ 80, MGB, Cadillac Eldorado Convertible, Golf Cabrio, Ford Galaxy.
privatpilot
 
Beiträge: 241
Registriert: So 5. Mai 2013, 12:27

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon LittelD » Fr 18. Okt 2013, 09:38

Die meisten Chademos an A1 gehören der Tank&Rast Firma zu 50% (Chademo).
Die Typ 2 Lader an den Säulen gehören RWE (50%).
Die sind gesplittet durch einen Kooperationsvertrag , wurde mir so erklärt, für die Instandsetzung ist wohl RWE zuständig.
Aber RWE muss nicht reagieren auf die Chademos da es ja nicht ihre sind. Da muss Tank&Rast erst bescheid geben "Kaputt".
Also am besten beide mit nem Flashmob beglücken. :mrgreen:

achso die Info hab ich von einem RWE Mitarbeiter der sich aber nicht 100% sicher wahr... also mit vorsicht zu genießen
Benutzeravatar
LittelD
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 10:03
Wohnort: Bersenbrück

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon midimal » Fr 18. Okt 2013, 09:59

LittelD hat geschrieben:
Die meisten Chademos an A1 gehören der Tank&Rast Firma zu 50% (Chademo).
Die Typ 2 Lader an den Säulen gehören RWE (50%).
Die sind gesplittet durch einen Kooperationsvertrag , wurde mir so erklärt, für die Instandsetzung ist wohl RWE zuständig.
Aber RWE muss nicht reagieren auf die Chademos da es ja nicht ihre sind. Da muss Tank&Rast erst bescheid geben "Kaputt".
Also am besten beide mit nem Flashmob beglücken. :mrgreen:

achso die Info hab ich von einem RWE Mitarbeiter der sich aber nicht 100% sicher wahr... also mit vorsicht zu genießen


DAs sind ja interessante Infos! Chademo gehört Tank&Rast?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6034
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon LittelD » Fr 18. Okt 2013, 10:40

midimal hat geschrieben:
LittelD hat geschrieben:
Die meisten Chademos an A1 gehören der Tank&Rast Firma zu 50% (Chademo).
Die Typ 2 Lader an den Säulen gehören RWE (50%).
Die sind gesplittet durch einen Kooperationsvertrag , wurde mir so erklärt, für die Instandsetzung ist wohl RWE zuständig.
Aber RWE muss nicht reagieren auf die Chademos da es ja nicht ihre sind. Da muss Tank&Rast erst bescheid geben "Kaputt".
Also am besten beide mit nem Flashmob beglücken. :mrgreen:

achso die Info hab ich von einem RWE Mitarbeiter der sich aber nicht 100% sicher wahr... also mit vorsicht zu genießen


DAs sind ja interessante Infos! Chademo gehört Tank&Rast?


http://tank.rast.de/fileadmin/documents ... tionen.pdf

das sind die Säulen von RWE/Tank&Rast ... 8-)

Also besser bei beiden bescheid sagen wenn eine nicht geht :mrgreen:

RWE wartet erst mal ab mit Ladesäulen ausbau/umbau da ja der Schnellladestandard CCS mit VW kommt.
Das kann ich sogar nachvollziehen :twisted:
Benutzeravatar
LittelD
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 10:03
Wohnort: Bersenbrück

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon Efan » Fr 18. Okt 2013, 11:38

Paßwortvergesser1 hat geschrieben:
Vielleicht sollten wir Efan zurate ziehen. Ich denke der ist ziemlich dicke mit diesem "toleranten" Atom- und Kohlestrom Syndikat...


Immer wieder witzig, wirklich. Du kannst dir offenbar überhaupt nicht vorstellen, daß jemand für AKWs sein kann, ohne von denen bezahlt oder beschäftigt zu werden.

Ich bin aber selbständig, beruflich und auch im Geiste, daher werde ich bei RWE genauso viel oder wenig erreichen können, wie jeder andere auch.

Mein Tip wäre aber, denen einen Brief zu schreiben, bei steinzeitlichen Unternehmen ohne richtige Online-Anbindung haben Briefe noch eine ganz andere Bedeutung. Aber natürlich macht auch hier der Ton die Musik, wenn du die genauso anpflaumst wie mich, wirst du kaum auf offene Ohren treffen, der Brief wird dann eher zur Belustigung der Belegschaft an den Schrank über der Kaffeemaschine geklebt. ;-)

Genau wie bei Bewerbungen ist aber auch hier der richtige Ansprechpartner wichtig, den man dann persönlich mit Namen anschreibt.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Defekte RWE-Chademos Beschwerde-Flashmob

Beitragvon Mike » Fr 18. Okt 2013, 11:49

Efan hat geschrieben:
Immer wieder witzig, wirklich. Du kannst dir offenbar überhaupt nicht vorstellen, daß jemand für AKWs sein kann, ohne von denen bezahlt oder beschäftigt zu werden.

Kann ich ehrlich gesagt auch nicht. ;)

Da ich für Meinungsfreiheit und Toleranz eintrete, habe ich damit aber auch keine Probleme!
In diesem Sinne, bleibt bitte nett zueinander.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2178
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste