Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon TeeKay » Di 8. Jul 2014, 08:39

Der neue Yazaki nach Chademo 1.0 Standard ist ebenso handlich.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12104
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Jul 2014, 08:52

Ist das der, der Beim Tüv in Hannover installiert ist?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon TeeKay » Di 8. Jul 2014, 11:19

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12104
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon midimal » Di 8. Jul 2014, 17:01

Der "neue" Stecker ist so wie der alte schon immer sein wollte aber nie wird :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6260
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon eDEVIL » Mo 29. Sep 2014, 17:23

Zum Thema unhandlich:

spandaueinweih01low.jpg
spandaueinweih01low.jpg (44.08 KiB) 565-mal betrachtet


Wie es scheint, spielt vor allem die passende Farbe (zum Kleid eine Rolle :mrgreen:
spandaueinweih12high.jpg
spandaueinweih12high.jpg (23.44 KiB) 565-mal betrachtet
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon Adrian » So 26. Okt 2014, 21:22

Konnte alle CHAdeMO Stecker auf der eCarTec probieren, der blaue ist wie der neue Yazaki kinderleicht und "idiotensicher". Für den alten Yazaki müssten sich einige erstmal dieses Video ansehen. Auf der eRuda konnte man auch erleben wie viel man falsch machen kann :lol: .
Alt (2 mal drücken zum entriegeln!)


gegen neu:
E-Autos Mieten bei nextmove in München Neu: Model X90D, Model 3xS90D Hyundai Ioniq 2xPremium &3xStyle, 2x e-Golf 300, 6x LEAF 40 kWh, 5x Ampera-E, 2x Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Langzeitmieten mit Kaufoption
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1303
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon Mike » Mo 27. Okt 2014, 10:34

Der alte CHAdeMO Stecker ist ohne Anleitung eigentlich nicht zu benutzen, einfach zu kompliziert.
Der neu hingegen ist absolut kein Problem, weder meine Frau noch ich brauchten dafür eine Anleitung.

Wird der alte überhaupt noch bei neuen CHAdeMOs verbaut?
In meiner Nähe stehen zwei neue CHAdeMOs, beide mit neuem Stecker. :)
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2452
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon p.hase » Mo 27. Okt 2014, 16:05

ja der alte wird noch verbaut und ist gut zu bedienen. man muss sich eben die grosse mühe machen 1x das video dazu anzuschauen. deutschland hat andere probleme als ein kleines video absichtlich nicht anzuschauen. :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE 2x LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6197
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon Kelomat » Mi 29. Okt 2014, 22:31

Super Videos.... Hab ich gleich meiner Frau gezeigt :mrgreen:
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Chademo Stecker unhandlich und anfällig?

Beitragvon TJ0705 » Do 30. Okt 2014, 08:50

Man fragt sich, wie mancher durchs Leben kommt, wenn ihn ein solcher Stecker vor echte Herausforderungen stellt... ;-)

Aber ja, der Neue ist besser, keine Frage. Leider wurde hier in HH bei meiner Stamm-Chademo der schöne neue gegen den doofen alten Stecker getauscht. Der lag wohl noch auf Lager oder so...

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast