Balancering !?

Balancering !?

Beitragvon Wolfgang vdB » Sa 23. Apr 2016, 21:38

Ist das richtig,das der Accu nur richtig balanciert werden kann,wenn er 100 % geladen ist ?

Und wenn ja,wie oft muessen die Zellen balanciert werden ?

Kann man den Spannungsunterschied der einzelnen Zellen auslesen ?

Vermutlich ist das BMS dafuer zuständig.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

Re: Balancering !?

Beitragvon xado1 » Sa 23. Apr 2016, 21:55

hier die zellenspannung des 30er leaf.
hier gibts anscheinend ein problem mit zelle 74.
werde den wagen ganz leer fahren ,und dann voll laden.mal sehen ,ob die zelle wieder hochkommt.
50-80 mv unterschied ist nicht normal.
mein 24er hat ausbalanciert 6-11 mv
Dateianhänge
Screenshot_2016-04-22-11-13-56.png
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Balancering !?

Beitragvon xado1 » Sa 23. Apr 2016, 22:04

mittlerweile hat sich der HX erhöht,die 74er zelle ist immer noch schwächer
Dateianhänge
Screenshot_2016-04-23-22-24-52.png
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Balancering !?

Beitragvon Wolfgang vdB » So 24. Apr 2016, 09:08

Vieleicht wäre es eine Idee,ein Forum-Internes Wiki zu erstellen,wo Begriffe wie HX,SOC oder eben Balancering erklärt werden.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Balancering !?

Beitragvon Twizyflu » So 24. Apr 2016, 10:10

Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19143
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Balancering !?

Beitragvon bm3 » So 24. Apr 2016, 10:41

"Balancering" ist wohl eine Eigenkreation von Wolfgang. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5919
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Balancering !?

Beitragvon Schrauber601 » So 24. Apr 2016, 10:56

Hallo xado1,
xado1 hat geschrieben:
hier die zellenspannung des 30er leaf.
hier gibts anscheinend ein problem mit zelle 74


Der Akku ist ja noch nicht mal richtig "eingefahren"... Möglicherweise braucht er einfach noch ein paar Zyklen mehr, bis auch Zelle74 sich angepasst hat. Man muss auch beachten, das hier das passive Balancing über recht hohe Widerstände nur ein paar mA verheizt - das kann also noch lange dauern.

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Re: Balancering !?

Beitragvon Wolfgang vdB » So 24. Apr 2016, 11:12

Twizyflu hat geschrieben:


Oha !
Danke fuer den Hinweis ! :oops:

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 470
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Balancering !?

Beitragvon Zoelibat » So 24. Apr 2016, 13:15

bm3 hat geschrieben:
"Balancering" ist wohl eine Eigenkreation von Wolfgang. :lol:

Hört sich an wie ein Event oder eine Rennstrecke ("Kommt, wir fahren alle zum Balancering"). ;)
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3416
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Balancering !?

Beitragvon Michael_Ohl » So 24. Apr 2016, 13:34

Balancing setzt nicht bei 100% ein sondern deutlich früher. Es wird auch nicht gelegentlich gemacht sondern ist Bestandteil jeder Vollladung.
Beim Balancing wird den Zellen, die die Ladeschlussspannung erreicht haben sozusagen der Saft abgedreht, damit sie nicht überladen werden. Balancing ist bei jedem Akku gut aber bei allen Lithiumtypen lebensnotwendig. Ohne läuft mit jedem Ladezyklus die Spannung einiger Zellen völlig aus dem Ruder und einige Zellen sterben einen sehr frühen Tot durch Überspannung. Das Ganze passiert im BMS innerhalb der Batterieblocks durch spezielle ICs die einen Shunt über die vollen Zellen legen bis die Spannung wider im grünen Bereich liegt.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 849
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste