Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angezeigt

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon profigriller » Di 10. Okt 2017, 15:29

Odanez hat geschrieben:
Ich hab das bei meinem Leaf so gelöst: Ich speichere mir die für mich relevanten Ladestationen in mein Adressbuch ein. Kann also diese dann direkt als Ziel angeben, und wenn man ein entsprechendes Symbol an diese Adresse anlegt, wird dieser auch auf der Karte angezeigt. Das bedeutet für mich für Fahrten eine gewisse Vorarbeit, aber ich komme damit zurecht, da ich eh kaum Langstrecke fahre
Das mit dem Symbol habe ich noch nicht gemacht. Ich werde das probieren und berichten.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
profigriller
 
Beiträge: 87
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Rodenbach

Anzeige

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon Blue shadow » Di 10. Okt 2017, 17:37

In wieweit ist android auto eine hilfe beim finden? Ich nutzte die app plugfinder...habe dann die anschrift ins navi gefummelt...und los..
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5485
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon Erich2405 » Mi 11. Okt 2017, 08:51

Moin,
ich fahre den 30er Tekna seit 01.16 und bei mir werden die neu euíngepflegten POI Ladesäulen auch im Navi angezeigt. Was ein bisserl blöd ist, man kann den Namen nur über Eintsellungen - Navi - Adressbuch pflegen (Namen ändern). Das habe ich aber erst vor ca. 1 Monat gefunden - obwohl ich ein alter ITler bin :lol:
Hier kannst Du auch ein bestimmtes ICON für die neue Adresse anlegen - schaut euch das einfach mal an....
-----------------------------------------------------------------------------------------
17.03.2016 - 30.08.2018: Nissan Leaf MY2016 (30 kWh) 0 - 114621
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 10:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon p.hase » Do 12. Okt 2017, 00:09

nissans grosses problem ist, daß sie die bedienungsanleitung a) von einem benzinkopf haben schreiben lassen und b) nicht digital wie andere führende hersteller zur verfügung stellen (wohl aber im ausland!) um sie sich ordentlich zu gemüte führen zu können und vor allem nach stichworten durchsuchen zu können.

zudem liegt der kundenkreis im lesebrillen bzw. gleitsichtalter und würde die zoom-funktion wahrlich nutzen können und dies auch tun.

deswegen erfährt man nützliche details oft wenn man den leaf schon längst wieder verkauft hat. diese mentalität ist mir nicht erklärlich.

am schönsten aber ist nissan connect im web wo man bequem routen planen kann. das kennt dann gar keine ladestationen mehr bzw. nur mit einem kompletten entwicklungszyklus von 4-7 jahren später.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF 2.0 Edition 40kWh, 03/18, 7000km; 30500€
VERKAUFE EVALIA 5 Sitze 24kWh, 05/16, 20km; MwSt. - ungefahren!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6363
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon Sammy9578 » Fr 13. Okt 2017, 12:14

profigriller hat geschrieben:
Dass eine unbekannte Ladestation beim Laden eingepflegt wird ist beim mir auch so. Sie wird dann im Adressbuch geführt. Wird aber leider nicht in der Karte als POI angezeigt....

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk


Das Phänomen hatte ich auch letztens. Mein Navi hat automatisch immer alle Ladestationen gespeichert an denen ich geladen hatte und zeigte sie auch auf der Karte an. Auf einmal zeigte das Navi keine Stationen mehr an und auch neue kamen nicht dazu.
Nach langem herumgerätsel bin ich nach Wochen dahinter gekommen, dass POI‘s (auch Ladestationen) nur in gewissen Zoomfakti auf der Karte dargestellt werden. Ich hatte etwas in die Karte gezoomt und es in der Einstellung belassen. Da wurden keine POI‘s mehr angezeigt. Hatte ich den Zoomfaktor wieder zurück gestellt erschienen Sie wieder auf der Karte.
Nissan Leaf Acenta ZE0, BJ 2014, Gunmetal Grey, Winterpaket, Akkuheizung, Solarpanel
Sammy9578
 
Beiträge: 90
Registriert: Do 16. Mär 2017, 08:01
Wohnort: Wesel - NRW

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon profigriller » Sa 14. Okt 2017, 08:57

Ich habe aktuell die zweigeteilte Ansicht eingestellt. Rechts, in der Übersicht, sehe ich nur Staus. Links in der Detailansicht wird zuhause mit Steckersymbol gezeigt. Es hat wohl irgendwas mit der Darstellung und Zoomstufe zu tun. Ich werde weiter probieren und natürlich berichten.

Profigriller

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
profigriller
 
Beiträge: 87
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Rodenbach

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon profigriller » Mi 18. Okt 2017, 19:34

Also: Bei einer Zoomstufe von "200m" und größer werden die Ladestationen angezeigt. Bei einer kleineren Stufe nicht mehr.
Das ist Schade. Ich wollte nur Schnelllader anzeigen lassen. Dann mit einer kleinen Zoomstufe einen überblick bekommen wo der nächste ist.
Es wird wohl Zeit, daß sich Google maps der Sache annimmt.

Viele Grüße,
profigriller
LEAF Acenta, 30kWh Akku, 6,6 kW Lader
profigriller
 
Beiträge: 87
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:44
Wohnort: Rodenbach

Re: Ladestationen an Autobahnraststätten werden nicht angeze

Beitragvon mwoe » Sa 11. Nov 2017, 10:50

Hallo an alle;
ich bin gerade u.a. wegen genau diesem Problem mit der Nissan-Hotline in Kontakt. (Telefon und Mail) Das Problem ist, der deutsche Support sitzt auch irgendwie zwischen den Stühlen und kann hier eigentlich nur vermitteln. Ohne Rückmeldungen von uns haben sie aber wenig Argumente gegenüber der Zentrale.
Die sind echt auf unsere Reaktionen angewiesen und für Hinweise dankbar.
Also sollten wir ruhig über den Kontakt-Link der YOU+Nissab-HP oder per Telefon (oder wie auch immer) unsere Sorgen mitteilen. Hauptsache diese Informationen gehen direkt an Nissan. Je mehr, umso besser.
Benutzeravatar
mwoe
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 11:44
Wohnort: Coswig (Sachsen)

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf ZE0 - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast